Kontakt

Cansu Özdemir

Fraktionsvorsitzende

Fachsprecherin für
Frauen, Soziales, Inklusion

Mitglied im Ausschuss:
Soziales, Arbeit und Integration

Abgeordnetenbüro DIE LINKE
Buceriusstraße 2
20095 Hamburg

Tel: 040/386 385 83
Fax: 040/386 385 84

cansu.özdemir

 

 

 

Persönliche Referentin

Suzana Kamperidis

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: 040 / 386 385 83
Suzana Kamperidis

 
Beiträge von Cansu Özdemir
22. Mai 2015 21. WP/Startseite/Soziale Spaltung/ Pressemeldungen /Cansu Özdemir/Soziales

Hamburg ist Spitzenreiter bei sozialer Ungleichheit

In Deutschland ist das private Vermögen besonders ungleich verteilt. Zu diesem Schluss kommt die OECD in ihrem gestern vorgestellten Sozialbericht. Die reichsten zehn Prozent der Deutschen besitzen demnach 60 Prozent der Nettohaushaltsvermögen, die unteren 60 Prozent der Bevölkerung kommen zusammen auf lediglich sechs Prozent. „Das ist ein echtes... Mehr...

 
12. Mai 2015  Pressemeldungen /Startseite/Cansu Özdemir/Sabine Boeddinghaus/21. WP/Allgemeines

„Alle, die sich für Flüchtlinge einsetzen, haben unsere Solidarität“

Die CDU-Abgeordnete Karin Prien wurde Berichten zufolge in den letzten Tagen von Rechtsradikalen belästigt und bedroht, weil sie die Idee der Unterbringung von Flüchtlingen auch in Privathaushalten aufgegriffen hat. "Wir verurteilen diese Angriffe", erklären dazu gemeinsam Sabine Boeddinghaus und Cansu Özdemir, Vorsitzende der Fraktion... Mehr...

 
10. Mai 2015 21. WP/Startseite/Allgemeines/ Pressemeldungen /Sabine Boeddinghaus/Cansu Özdemir

Wahlerfolg für DIE LINKE in Bremen: Opposition wirkt!

Bei den Bürgerschaftswahlen in Bremen hat DIE LINKE ersten Prognosen zufolge knapp zehn Prozent der abgegebenen Stimmen erhalten, ein Plus von mehr als vier Prozent. „Wir gratulieren den Genossinnen und Genossen in Bremen ganz herzlich zu ihrem Ergebnis, ihrem überzeugenden Wahlkampf und noch mehr zu ihrer erfolgreichen Oppositionsarbeit in den... Mehr...

 

Treffer 16 bis 18 von 28

Anfragen, Initiativen, Anträge und Parlamentsreden
26. März 2014 Cansu Özdemir 20. WP/Soziales/Inklusion & Partizipation/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Cansu Özdemir

Plenarprotokoll 20/82: Situation von älteren Menschen mit Migrationshintergrund in Hamburg

Cansu Özdemir DIE LINKE: Sehr geehrte Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Hamburg ist die Hauptstadt der armen Rentnerinnen und Rentner – traurig, aber leider wahr. Über 18 000 Menschen in Hamburg sind im Alter auf Grundsicherung angewiesen. Und wenn wir uns einmal die Zahlen anschauen, dann sehen wir von 2006 bis 2010 eine Steigerung um 22... Mehr...

 
21. März 2014 20. WP/Inklusion & Partizipation/Soziales/Kleine Anfrage (SKA)/Cansu Özdemir/Vorgang abgeschlossen

Öffentliche Unterbringung von Familien in Hotels

Nicht erst seit dem Fall des behördlichen Kindesentzugs in einer jungen Familie ohne Rechtsanspruch vor wenigen Wochen ist die Frage der menschenwürdigen, familien- und kindgerechten öffentlichen Unterbringung in Hamburg akut. Vor diesem Hintergrund ist die Tatsache, dass die Stadt wohnungslose Familien unter anderem in Hotels unterbringt,... Mehr...

 
12. März 2014 20. WP/ Migration & Flucht /Soziales/Anträge/Bürgerschaftsfraktion/Cansu Özdemir/Vorgang abgeschlossen

Ein Leben im Alter in Würde auch älteren Migrantinnen und Migranten ermöglichen – Masterplan 2020 einführen

Die wachsende Zahl von älteren Menschen mit eigener oder familiärer Migrationsbiografie in Deutschland rückt zunehmend in den Blickpunkt der Sozialpolitik. Ein Faktor ist zum Beispiel die abnehmende Neigung älterer Migrantinnen und Migranten, in ihr Herkunftsland zurückzukehren, stattdessen wird öfter die Entscheidung getroffen, im Alter in... Mehr...

 

Treffer 16 bis 18 von 194