Kontakt

Cansu Özdemir

Fraktionsvorsitzende

Fachsprecherin für
Frauen, Soziales, Inklusion

Mitglied im Ausschuss:
Soziales, Arbeit und Integration

Abgeordnetenbüro DIE LINKE
Buceriusstraße 2
20095 Hamburg

Tel: 040/386 385 83
Fax: 040/386 385 84

cansu.özdemir

 

 

 

Persönliche Referentin

Suzana Kamperidis

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: 040 / 386 385 83
Suzana Kamperidis

 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Inneres

Beiträge von Cansu Özdemir
6. Oktober 2015 21. WP/Startseite/Inneres/ Migration & Flucht /Soziales/ Pressemeldungen /Christiane Schneider

Flüchtlingsunterbringung in Eidelstedt: Linksfraktion fordert Aufklärung und Kurswechsel

Am Montagabend haben sich mehrere Abgeordnete der LINKEN ein Bild von der katastrophalen Unterbringung der Flüchtlinge im ehemaligen Praktiker-Markt in Eidelstedt gemacht. „Uns bot sich ein schreckliches Bild“, berichtet Christiane Schneider, flüchtlingspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „Erschöpfte und... Mehr...

 
28. September 2015 21. WP/Startseite/ Migration & Flucht /Inneres/ Pressemeldungen /Christiane Schneider

Chaos bei der Flüchtlingsunterbringung – wo ist der Senat?

In einer chaotischen Aktion wurden am Wochenende Flüchtlinge aus der Messe in verschiedene andere Unterkünfte überführt, 600 von ihnen in einen ehemaligen Baumarkt in Bergedorf. Obwohl von Anfang an klar war, dass die Unterbringung in der Messehalle vor Beginn der Bootsmesse Ende September beendet werden würde, wurde diese lange Vorlaufzeit... Mehr...

 
13. September 2015 21. WP/Inneres/Antifa/Inneres/ Pressemeldungen /Christiane Schneider/Startseite

Fraktion DIE LINKE freut sich über die überwältigende Beteiligung an den Aktionen gegen den „Tag der Patrioten"

„14.000 Menschen beteiligten sich allein an der Demonstration des Hamburger Bündnisses gegen Rechts", erklärt Christiane Schneider, innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „Auch an der Kundgebung 'Hamburg bekennt Farbe' beteiligten sich rund 7.000 Menschen. Damit wurde der 12. September, der Tag, an... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 165

Anfragen, Initiativen, Anträge und Parlamentsreden
23. März 2015 21. WP/Inneres/Kleine Anfrage (SKA)/Christiane Schneider/Vorgang abgeschlossen

Einsatz von Reizstoffen

Die Anwendung von Pfefferspray durch Polizeibeamtinnen und -beamte als Mittel zur Ausübung unmittelbaren Zwangs ist mit gravierenden und zugleich schwer abschätzbaren gesundheitlichen Risiken für die betroffenen Personen verbunden, wie auch der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft in einer Stellungnahme für eine Anhörung des... Mehr...

 
3. Dezember 2014 20. WP/Haushalt/Inneres/Anträge/Bürgerschaftsfraktion/Vorgang abgeschlossen

Haushaltsplan-Entwurf 2015/2016, Einzelplan 8.1, Aufgabenbereich 277 Feuerwehr - Für ein soziales Hamburg; Feuerwehr stärken, um den optimalen Schutz der Bevölkerung zu sichern

Im Zuge der Umstellung auf das neue Schutzziel „Kritischer Wohnungsbrand ...“ hat die Feuerwehr bei der Erhöhung des Erreichungsgrads Fortschritte gemacht: So betrug die Erreichungsquote für die Eintreffzeit bei einem kritischen Wohnungsbrand nach acht Minuten (mindestens zehn Funktionen) zuletzt 78 Prozent. Mehr...

 
3. Dezember 2014 20. WP/Haushalt/Inneres/Anträge/Bürgerschaftsfraktion/Vorgang abgeschlossen

Haushaltsplan-Entwurf 2015/2016, Einzelplan 8.1 - Für ein soziales Hamburg, Einsparungen im Haushalt der Innenbehörde

Demokratie setzt Offenheit, Beteiligung und Transparenz voraus. Die Ausdehnung des Geheimdienstapparates insbesondere seit dem 11. September 2001 mit immer weiteren Kompetenzen und Aufgabenzuweisungen sowie Sach- und Personalmitteln steht mit diesen demokratischen Prinzipien im Konflikt.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 341