Kontakt

Cansu Özdemir

Fraktionsvorsitzende

Fachsprecherin für
Frauen, Soziales, Inklusion

Mitglied im Ausschuss:
Soziales, Arbeit und Integration

Abgeordnetenbüro DIE LINKE
Buceriusstraße 2
20095 Hamburg

Tel: 040/386 385 83
Fax: 040/386 385 84

cansu.özdemir

 

 

 

Persönliche Referentin

Suzana Kamperidis

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: 040 / 386 385 83
Suzana Kamperidis

 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Sport

Beiträge von Cansu Özdemir
15. Oktober 2015 21. WP/Startseite/Umwelt/Sport/NOlympia/Volksentscheid/ Pressemeldungen /Stephan Jersch

Nein des BUND: Ein notwendiger Schlag ins Olympia-Kontor

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) empfiehlt den HamburgerInnen, beim Referendum über die Hamburger Olympia-Bewerbung mit Nein zu stimmen. „Das ist ein Schlag ins Kontor für die angeblich nachhaltigsten Spiele“, erklärt dazu Stephan Jersch, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft.... Mehr...

 
7. Oktober 2015 21. WP/Startseite/NOlympia/Sport/Schule/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz

Der „Sportsenat“ verspielt die Bedarfe des Vereinssports

Der Senat will zukünftig beim Bau von Zweifeldhallen für den Schulsport statt der üblichen Norm deutlich kleinere Felder anlegen. Das geht aus der Antwort auf eine Schriftliche Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE hervor (Drs. 21/1531). Damit sollen pro neue Halle etwa 470.000 Euro eingespart werden. Doch Vereine und Verbände können auf den... Mehr...

 
30. September 2015 21. WP/Startseite/NOlympia/Sport/Haushalt/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

Olympia: Warnung des Rechnungshofs lässt sich nicht wegreden!

Der Landesrechnungshof warnt vor den enormen Risiken der Olympischen Spiele für Hamburg – diesmal diskutiert die Hamburgische Bürgerschaft auf Antrag der SPD-Fraktion über diese fundierte und detaillierte Warnung. „Das verwundert gar nicht so sehr, weil die Olympia-Befürworter ja ständig versuchen, die berechtigte Kritik für sich zu... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 70

Anfragen, Initiativen, Anträge und Parlamentsreden
7. Januar 2015 20. WP/Sport/ Stadtentwicklung /Inklusion & Partizipation/NOlympia/Anträge/Bürgerschaftsfraktion/Vorgang im Prozess

NOlympia in Hamburg – Beschlüsse der Bürgerschaft ernst nehmen – Keine Bewerbung ohne Kostentransparenz und Volksentscheid!

Am 21. Mai 2014 hat die Hamburgische Bürgerschaft den gemeinsamen Antrag der Fraktionen von SPD, CDU, GRÜNEN und FDP „Ergebnisoffene Studie – Olympische und Paralympische Spiele in Hamburg“ (Drs. 20/11848) gegen die Stimmen der Fraktion DIE LINKE angenommen. Mehr...

 
3. Dezember 2014 20. WP/Sport/Anträge/Bürgerschaftsfraktion/Haushalt/Vorgang abgeschlossen

Haushaltsplan-Entwurf 2015/2016, Einzelplan 7 - Für ein soziales Hamburg, Verwendung der Totalisatorsteuer und der Sportwettsteuer (anteilig) sowie der Mittel für die Förderung des Pferdesports für den Ausbau der Förderung des Breitensports

Die städtische Sportinfrastruktur wartet weiter auf dringend notwendige Investitionen. Entgegen der öffentlichen Erklärungen des Senats ist festzustellen, dass es erheblichen Bedarf gibt, den Zugang zum Breitensport für möglichst viele Bürgerinnen und Bürger Hamburgs unabhängig vom Einkommen zu gewährleisten.  Mehr...

 
26. September 2014 20. WP/NOlympia/Sport/Kleine Anfrage (SKA)/Mehmet Yildiz/Vorgang abgeschlossen

Fußball-EM schlägt Olympische Spiele – Hat der Senat geschlafen? (Olympische Spiele IV)

Am 19.09.2014 hat der europäische Fußballverband UEFA entschieden, dass England Halbfinale und Finale der Fußball-EM 2020 austragen wird. Der DFB hatte seine Bewerbung für die Austragung zugunsten Londons zurückgezogen und sich damit die Unterstützung für 2024 gesichert. Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 39