Videokanal Linksfraktion Hamburg

24.4.2013: DIE LINKE beantragt neutralen Gutachter für ElPhi-Verträge

Norbert Hackbusch fordert alle Fraktionen in der Bürgerschaft auf, einen neutralen Gutachter zu beauftragen, die genannten Kosten von rund 800 Millionen Euro zu prüfen.

 

Archiv Reden Hackbusch

     
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Allgemeines

Alle Reden

Liebe Leserinnen und Leser,

an dieser Stelle können Sie alle Reden, die ich gehalten habe, nachlesen.  

Geben Sie rechts oben einen Suchbegriff ein.

Mit solidarischen Grüßen
Norbert Hackbusch

Alle Reden
21. Mai 2014 Norbert Hackbusch 20. WP/Allgemeines/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Norbert Hackbusch

Plenarprotokoll 20/86: "Digitales Archiv Nord" – Das Kooperationsprojekt der norddeutschen Länder voranbringen

Norbert Hackbusch DIE LINKE: Herr Präsident, meine Damen und Herren! Herr Ritter, ich wollte Sie gerade so schön loben. Ich finde wirklich, dass Sie das sehr fleißig durchgearbeitet und die richtigen Punkte herausgefunden haben. Nur die eigene Lobhudelei zum Schluss war ein bisschen überflüssig. Mehr...

 
12. Dezember 2013 Dora Heyenn DIE LINKE 20. WP/Allgemeines/Schule/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/76: Zur Geschäftsordnung

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! DIE LINKE wird den Antrag der SPD unterstützen. Herr Wersich, ich muss mich doch sehr wundern über Ihre Wortwahl. Wenn Sie davon sprechen, dass es in dieser Bürgerschaft Ausschüsse gäbe, die einer Partei genehm seien, Mehr...

 
11. Dezember 2013 20. WP/Allgemeines/Aktuelle Stunde/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn/Norbert Hackbusch

Plenarprotokoll 20/75: Politikwechsel Fehlanzeige – Große Koalition verschärft soziale Spaltung auch in Hamburg!

Dora Heyenn DIE LINKE:* Herr Präsident, meine Damen und Herren! Eine Große Koalition sollte in einer Demokratie immer die Ausnahme sein. Was uns jetzt droht, ist eine Regierungsübermacht, wie es sie noch nie gegeben hat. Mit 504 zu 127 Sitzen wird die Opposition im Deutschen Bundestag es sehr, sehr schwer haben, Mehr...

 
15. August 2013 20. WP/Allgemeines/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/66: Antrag des Senats auf Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Herrn Dr. Michael Otto

Dora Heyenn DIE LINKE:* Frau Präsidentin, meine Damen und Herren, sehr geehrter Herr Dr. Otto! Seit 1948 wird das Ehrenbürgerrecht auch an Hamburger Bürgerinnen und Bürger vergeben, und seitdem sind 19 Personen in Hamburg mit dieser Auszeichnung geehrt worden. Mehr...

 
28. November 2012 20. WP/Allgemeines/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Tim Golke

Plenarprotokoll 20/45: Ein nachhaltiges Beschaffungswesen für Hamburg

Tim Golke DIE LINKE: Frau Präsidentin, sehr geehrte Damen und Herren! Ich muss etwas vorausschicken, das ich in der Aktuellen Stunde vergessen hatte. Mehr...

 
25. Oktober 2012 20. WP/Allgemeines/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Tim Golke

Plenarprotokoll 20/43: Verbesserung der Kooperation zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein

Tim Golke DIE LINKE: Herr Präsident, meine Damen und Herren! Frau Duden, es ist schön gewesen, dass wir zum Thema, auch zum Enquete-Bericht, wieder einmal etwas gehört haben. Man konnte, nachdem wir vor der Wahl in Schleswig-Holstein immer relativ hektisch im Verfassungsausschuss darüber diskutiert und so gerade eben abgewogen hatten, es dann doch... Mehr...

 
9. Mai 2012 20. WP/Allgemeines/Verfassung/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/31: Zur Geschäftsordnung

Dora Heyenn DIE LINKE (zur Geschäftsordnung):* Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Auch DIE LINKE ist der Auffassung, dass es, nachdem der Vorschlag des Senats für den Präsidenten des Rechnungshofs keine Mehrheit gefunden hat, politisch der falsche Weg ist, über eine Geschäftsordnungsdebatte heute einen zweiten Wahlgang durchzuführen.... Mehr...

 
23. März 2011 20. WP/Bürgerschaftsdebatte/Joachim Bischoff/Allgemeines

Zur Regierungserklärung des Bürgermeisters erwidert Dr. Joachim Bischoff

BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG - Plenarprotokoll 20/2 - 20. Wahlperiode 23.03.2011 - 2. Sitzung, Mittwoch, 23. März 2011 Zur Regierungserklärung des Bürgermeisters erwidert Dr. Joachim Bischoff (Haushalts- und finanzpolitischer Sprecher der LINKEN):  Mehr...