Videokanal Linksfraktion Hamburg

24.4.2013: DIE LINKE beantragt neutralen Gutachter für ElPhi-Verträge

Norbert Hackbusch fordert alle Fraktionen in der Bürgerschaft auf, einen neutralen Gutachter zu beauftragen, die genannten Kosten von rund 800 Millionen Euro zu prüfen.

 

Archiv Reden Hackbusch

     
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Dora Heyenn

Alle Reden

Liebe Leserinnen und Leser,

an dieser Stelle können Sie alle Reden, die ich gehalten habe, nachlesen.  

Geben Sie rechts oben einen Suchbegriff ein.

Mit solidarischen Grüßen
Norbert Hackbusch

Alle Reden
25. September 2014 Dora Heyenn 20. WP/Bildung/Wissenschaft & Forschung/Bürgerschaftsdebatte/Aktuelle Stunde/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/96: SPD-Sparkurs für Wissenschaft stoppen: Fehlentscheidungen zurücknehmen – Neustart gemeinsam mit den Hochschulen

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Herr Schinnenburg, mit solchen Wahlkampfreden werden Sie mit Sicherheit die Fünfprozenthürde verfehlen. Ich würde gern zur Sache zurückkehren. 2012 hat die Wissenschaftssenatorin mit den Präsidenten der einzelnen Hochschulen Vereinbarungen abgeschlossen.  Mehr...

 
10. September 2014 Dora Heyenn 20. WP/ Stadtentwicklung /Umwelt/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/94: Miteinander reden statt still und heimlich Fakten schaffen!

Warum es in Hamburg zusätzliche Überschwemmungsgebiete gibt, die ausgewiesen werden müssen, ist von allen Fraktionen ausführlich dargelegt worden, auch die rechtlichen Grundlagen; das will ich gar nicht alles wiederholen. Richtig ist, dass von den vorgesehenen 16 Flächen in Hamburg etwa 5000 Hauseigentümer betroffen sind.  Mehr...

 
10. September 2014 Dora Heyenn 20. WP/Inklusion & Partizipation/Schule/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/94: Geschenk der Mehrsprachigkeit fördern und Unterricht in den Herkunftssprachen fest an Hamburgs Schulen verankern

Die SPD will das Geschenk der Mehrsprachigkeit fördern und hat einen Antrag eingebracht, in dem steht, dass zukünftig jene vorhandenen Sprachangebote als Wahlpflichtfächer angeboten werden, die von der Kultusministerkonferenz als Prüfungsfach für die Abschlussprüfungen als 2. oder 3. Fremdsprache zugelassen sind."  Mehr...

 
10. September 2014 Dora Heyenn 20. WP/Bildung/Wissenschaft & Forschung/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/94: Hamburg braucht einen Neuanfang in der Wissenschaftspolitik und keinen planlosen Abbau von Studienplätzen

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Am 10. Dezember 2013 hatten wir eine Expertenanhörung zum Entwurf eines Gesetzes zur Regelung der Ausbildungskapazitäten an den staatlichen Hamburger Hochschulen, kurz Ausbildungskapazitätsgesetz genannt. Mehr...

 
27. August 2014 Dora Heyenn 20. WP/Bildung/Wissenschaft & Forschung/Rede/Bürgerschaftsdebatte/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/92: Zweckentfremdung der BAföG-Mittel durch die SPD schadet Hamburgs Wissenschaft

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Im Juni haben wir schon einmal über die Folgen der BAföG-Reform diskutiert. Finanzsenator Tschentscher erklärte in der Debatte, dass die BAföG-Millionen der Bildung zugutekämen. Mehr...

 
27. August 2014 Dora Heyenn 20. WP/Inklusion & Partizipation/Schule/Rede/Bürgerschaftsdebatte/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/92: Inklusion im Rahmen der Ganztägigen Bildung und Betreuung an Schulen

Dora Heyenn DIE LINKE: Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Die GRÜNEN haben einen Antrag zur Inklusion im Rahmen der Ganztägigen Bildung und Betreuung an den Schulen vorgelegt. Tatsächlich findet aber Inklusion in diesen Bereichen so gut wie gar nicht statt, und das ist nicht, wie gesagt wurde, von den GRÜNEN suggeriert, das ist das klare... Mehr...

 
27. August 2014 Dora Heyenn 20. WP/Schule/Rede/Bürgerschaftsdebatte/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/92: Wie viel Platz bleibt Hamburgs Schülerinnen und Schülern?

Meine Damen und Herren! Die Flächen für den Wohnungsbau und die Flächen der Schulstandorte gegeneinander auszuspielen, ist ein großer politischer Fehler; das ist ein Desaster. Wenn man eine Große Anfrage stellt, dann erwartet man Antworten. Mehr...

 
27. August 2014 Dora Heyenn 20. WP/Umwelt/Soziales/Rede/Bürgerschaftsdebatte/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/92: Umweltgerechtigkeit: Strategien und Maßnahmen zur Minderung ungleich verteilter Umweltbelastungen in Hamburg!

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Seit 2011 führt das Umweltbundesamt ein Projekt "Umweltgerechtigkeit" durch. Dabei geht es um neue sozialräumliche Methodik und Herangehensweise. Der Zusammenhang zwischen Sozialstruktur und Umweltgüte soll untersucht werden, und es sollen Maßnahmen entwickelt werden. Mehr...

 
4. Juni 2014 Dora Heyenn 20. WP/Berufsbildung/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/88: Ausbildungsplatzgarantie jetzt!

Dora Heyenn DIE LINKE:* Zu Beginn des Nachmittags haben wir über die allgemeine Situation gesprochen. Jetzt möchte ich darüber sprechen, dass der Bürgermeister 2011 in seiner Regierungserklärung eine Ausbildungsgarantie versprochen hat.  Mehr...

 
4. Juni 2014 Dora Heyenn 20. WP/Bildung/Schule/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/88: Schulinspektion – Veröffentlichung von Eckdaten

Dora Heyenn DIE LINKE:* Herr Präsident, meine Damen und Herren! Ich möchte zunächst auf Frau Prien eingehen. Frau Prien, Sie haben eben gesagt, man müsse dafür sorgen, dass die Grundschulen nicht so viele Kinder in die Gymnasien schickten.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 134