Videokanal Linksfraktion Hamburg

24.4.2013: DIE LINKE beantragt neutralen Gutachter für ElPhi-Verträge

Norbert Hackbusch fordert alle Fraktionen in der Bürgerschaft auf, einen neutralen Gutachter zu beauftragen, die genannten Kosten von rund 800 Millionen Euro zu prüfen.

 

Archiv Reden Hackbusch

     
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Umwelt

Alle Reden

Liebe Leserinnen und Leser,

an dieser Stelle können Sie alle Reden, die ich gehalten habe, nachlesen.  

Geben Sie rechts oben einen Suchbegriff ein.

Mit solidarischen Grüßen
Norbert Hackbusch

Alle Reden
25. September 2014 Norbert Hackbusch 20. WP/Hafen/Umwelt/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Reden Hackbusch/Norbert Hackbusch

Plenarprotokoll 20/96: Aktionsplan Anpassung an den Klimawandel

Herr Präsident, meine Damen und Herren! Es ist eine breite Palette, zu der wir reden sollen – zu Klimaschutz, Hafen und Umwelt. Ich versuche einmal, ein oder zwei Aspekte davon herauszuholen. Mehr...

 
10. September 2014 Dora Heyenn 20. WP/ Stadtentwicklung /Umwelt/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/94: Miteinander reden statt still und heimlich Fakten schaffen!

Warum es in Hamburg zusätzliche Überschwemmungsgebiete gibt, die ausgewiesen werden müssen, ist von allen Fraktionen ausführlich dargelegt worden, auch die rechtlichen Grundlagen; das will ich gar nicht alles wiederholen. Richtig ist, dass von den vorgesehenen 16 Flächen in Hamburg etwa 5000 Hauseigentümer betroffen sind.  Mehr...

 
27. August 2014 Dora Heyenn 20. WP/Umwelt/Soziales/Rede/Bürgerschaftsdebatte/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/92: Umweltgerechtigkeit: Strategien und Maßnahmen zur Minderung ungleich verteilter Umweltbelastungen in Hamburg!

Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Seit 2011 führt das Umweltbundesamt ein Projekt "Umweltgerechtigkeit" durch. Dabei geht es um neue sozialräumliche Methodik und Herangehensweise. Der Zusammenhang zwischen Sozialstruktur und Umweltgüte soll untersucht werden, und es sollen Maßnahmen entwickelt werden. Mehr...

 
4. Juni 2014 Dora Heyenn 20. WP/Rekommunalisierung/Volksentscheid/Energie/Stadtwerke/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/88: Umsetzung des Volksentscheids weiter im Dialog angehen – Wärmedialog starten – Bürgerbeteiligung bei den Angelegenheiten der städtischen Netzgesellschaften

Dora Heyenn DIE LINKE:* Herr Duwe, ich entnehme Ihren letzten Worten, dass Sie vor Herrn Scheuerl keine Angst haben. Das ist doch sehr beruhigend. Wir haben es bei diesem Tagesordnungspunkt mit zwei Dingen zu tun.  Mehr...

 
7. Mai 2014 Dora Heyenn 20. WP/Umwelt/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/85: Naturnahe Pflege der öffentlichen Grünflächen und Parks

Dora Heyenn DIE LINKE:* Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Im März 2013 hat der Landesrechnungshof festgestellt, dass die zur Unterhaltung bereitgestellten Haushaltsmittel nicht ausreichen, um den Erhalt des Anlagevermögens der Spielplätze und der Grünanlagen zu ermöglichen. Mehr...

 
7. Mai 2014 Dora Heyenn 20. WP/Umwelt/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/85: Hamburgs Landwirtschaft soll gentechnikfrei bleiben!

Dora Heyenn DIE LINKE:* Herr Präsident, meine Damen und Herren! Herr Ritter, Sie haben recht, ich bin Bauerstochter, ich weiß, wovon ich rede, Ackerbau und Viehzucht sind mir sehr nah. Ich teile die Auffassung von Herrn Dr. Kluth, dass die vorliegende Drucksache – da werden Sie sich wundern – auch für mich nur Absichtserklärungen enthält, die sich... Mehr...

 
12. Februar 2014 Dora Heyenn DIE LINKE 20. WP/Umwelt/Energie/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/79: Fernwärmedialog: Energiewende im intensiven Dialog mit den Bürgern/-innen gestalten

Dora Heyenn DIE LINKE:* Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Die GRÜNEN haben einen Antrag vorgelegt, mit dem sie ein Wärmekonzept für Hamburg fordern. Das unterstützen wir. Wir stellen jedoch die Frage, wie man zu einem solchen Wärmekonzept kommt. Wir sehen den Entstehungsprozess nicht in der Art, dass es eine Vorlage vom Senat gibt, dass... Mehr...

 
22. Januar 2014 Dora Heyenn DIE LINKE 20. WP/Europa & Internationales/Umwelt/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/77: Herausnahme der Wasserversorgung aus dem Anwendungsbereich der EU-Konzessionsrichtlinie

Dora Heyenn DIE LINKE:* Herr Kluth, Sie haben als Letztes das Wort Dienstleistungsfreiheit genannt. Ich möchte gern auf diese Freiheit zurückkommen. Im Entwurf der EU-Konzessionsrichtlinie von 2012, in dem die Wasserversorgung noch enthalten war, gab es Ausschreiberichtlinien, und diese Ausschreiberichtlinien waren stark dem Wettbewerb unterworfen. Mehr...

 
22. Januar 2014 Dora Heyenn DIE LINKE 20. WP/Rekommunalisierung/Vattenfall/Volksentscheid/Energie/Aktuelle Stunde/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/77: Rückkauf der Energienetze: Ein guter Weg zur Umsetzung des Volksentscheids

Dora Heyenn DIE LINKE:* Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Ich habe wieder einige Minuten darüber grübeln müssen, was denn der Titel bedeutet, den die FDP da angemeldet hat: "Netzerückkauf: Milliarden machen noch keine Hamburger Energiewende". Wenn man sich diesen Titel anhört, dann kommt die Vermutung auf, dass Sie noch nicht so richtig... Mehr...

 
11. Dezember 2013 20. WP/Umwelt/Energie/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Dora Heyenn

Plenarprotokoll 20/75: Energiewende jetzt – Ausbau der Windenergie voranbringen und Bürgerinteressen berücksichtigen

Dora Heyenn DIE LINKE:* Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Was macht die Energiewende aus? Die Energiewende macht erstens den Atomausstieg aus und zweitens den Abschied von fossiler Energie. Das bedeutet auch den Abschied von Großkraftwerken, und dazu gehören unserer Auffassung nach auch die riesigen Offshore-Anlagen auf dem Meer und eine... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 33