Zur Zeit wird gefiltert nach:  Stadtentwicklung 

Grosse Anfragen

25. Oktober 2012 20. WP/Verkehr/Große Anfrage/Bürgerschaftsfraktion/Heike Sudmann/Vorgang abgeschlossen

Anhebung der HVV Tarife

Der Senat hat angekündigt, die Fahrpreise des Hamburger Verkehrsverbundes ein weiteres Mal anheben zu wollen. Der Hamburger Verkehrsverbund hat erklärt, dass die Tariferhöhungen notwendig seien, um die Treibstoffkosten und die Lohntariferhöhungen abfangen zu können.  Mehr...

 
28. September 2012 20. WP/ Stadtentwicklung / Wohnen /Verkehr/Große Anfrage/Bürgerschaftsfraktion/Heike Sudmann/Vorgang abgeschlossen

Verkehr und Verkehrslärmbelastung auf der Veddel – jetzt handeln!

Die Veddel ist nicht nur eine Elbinsel, sondern auch von den verschiedenen Verkehrsträgern eng umschlossen. Der Bahnverkehr (Hauptstrecke Hamburg–Hannover/Bremen, Güterverkehr und S-Bahn) im Westen des Wohngebiets sowie der Lkw- und Pkw-Verkehr rund um beziehungsweise durch die Veddel (Am Saalehafen, Tunnelstraße, A 255, Am Zollhafen) machen... Mehr...

 
7. August 2012 20. WP/ Stadtentwicklung /Große Anfrage/Bürgerschaftsfraktion/Heike Sudmann/Vorgang im Prozess

Bürgerbeteiligung

Partizipation ist zu einem der zentralen Begriffe des letzten Jahrzehnts geworden. Sie ist einerseits der Versuch, „von oben“ eine Antwort zu finden aufzunehmenden Parteien- und Staatsverdruss, der immer neue Nahrung in Korruptionsskandalen der Wirtschaft und Politik gefunden hatte, auf antikapitalistische Stimmungen und nicht mehr zu bewältigende... Mehr...

 
10. Juni 2011 20. WP/Verkehr/ Stadtentwicklung /Große Anfrage/Heike Sudmann/Bürgerschaftsfraktion/Vorgang abgeschlossen

Busverkehr in Hamburg

Der Hamburger Senat will bei der Entwicklung des ÖPNV in den kommenden Jahren wesentlich auf den Ausbau des Bussystems setzen. Seit Langem ist bekannt, dass die Kapazitäten im öffentlichen Nahverkehr an ihre Grenzen stoßen und kurz-, mittel- wie langfristige Lösungen und Perspektiven für eine zuverlässige verkehrliche Versorgung aller Menschen... Mehr...

 
3. Juni 2010 Norbert Hackbusch/ Stadtentwicklung /Große Anfrage/Vorgang im Prozess

IKEA – wie geht es weiter?

Die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) hat das Baugenehmigungsverfahren für den geplanten Neubau einer IKEA-Filiale in der Altonaer Großen Bergstraße an sich gezogen.  Mehr...

 
20. April 2010 Bürgerschaftsfraktion/Joachim Bischoff/Große Anfrage/ Stadtentwicklung /Vorgang im Prozess

Der „Sprung über die Elbe“ als Spielwiese für Senat und Designer/-innen auf Kosten der Einwohner/-innen und Steuerzahler/-innen?

Bei einer Pressekonferenz Anfang Februar verkündete der Senat, die Internationale Bauausstellung (IBA) und die internationale Gartenschau (igs) kämen nun in die Phase, in der man „statt des Stiftes den Spaten“ in die Hand nehmen würde. lm Laufe des Jahres 2010 soll nun mit der Umsetzung von 15 der rund 40 geplanten Projekte begonnen werden.  Mehr...

 
28. Oktober 2009  Stadtentwicklung /Große Anfrage/Bürgerschaftsfraktion/Vorgang abgeschlossen

Gentrifizierung oder: Aufwertung und Verdrängung in Hamburger Stadtteilen

In den letzten Jahren hat sich der aus dem Englischen entlehnte Begriff Gentrifizierung auch in Hamburg „eingebürgert“. Er beschreibt bestimmte, in der Stadtsoziologie bereits umfangreich erforschte Prozesse der Aufwertung meist innenstadtnaher, durchsanierter oder sanierungsbedürftiger Altbauquartiere, die innerhalb recht kurzer... Mehr...

 
20. Oktober 2009  Stadtentwicklung /Große Anfrage/Vorgang abgeschlossen

Partystadt Hamburg und die Nöte der Anwohnerschaft

Auch wenn die diesjährige „Saison“ dem Ende entgegengeht, stellt sich vielen Bewohnerinnen und Bewohnern in verschiedenen „Szenevierteln“ doch die Frage, wie die Entwicklung des boomenden Tourismus und Partypublikums weitergehen soll. Die Belastungen durch immer mehr Cafés, Kneipen und Restaurants und eine buchstäbliche (bis an den... Mehr...

 
23. Juni 2009 Joachim Bischoff/ Stadtentwicklung /Große Anfrage/Bürgerschaftsfraktion/Vorgang abgeschlossen

Zukunft des Freihafens

Anfang Mai 2009 wurde in den Hamburger Medien darüber berichtet, dass Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) die vom Senat mit Macht betriebene, aber genehmigungspflichtige Verkleinerung des Hamburger Freihafens bis 2011 vorerst gestoppt hätte, ein wichtiger Umstand, der dem zuständigen Senator Axel Gedaschko (CDU) offenbar schon einige Wochen... Mehr...

 
23. Januar 2009  Stadtentwicklung /Große Anfrage/Bürgerschaftsfraktion/Joachim Bischoff/Vorgang abgeschlossen

Große Anfrage: Konzept für den Verkehr im Hafen und auf den Elbinseln Veddel/Wilhelmsburg

Das vom Senat verfolgte Konzept der „wachsenden Stadt“ steht im engen Zusammenhang mit den Planungen zur neuen HafenCity, aber auch den wirtschaftlich be-dingten Anpassungen im Hafen und dem „Sprung über die Elbe“. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 11