Das aktuelle Gutachten des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

Das aktuelle Gutachten des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und des Instituts für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik (ISG) zur

"Evaluation von Beschäftigung schaffender Maßnahmen in Hamburg"

ist hier als Download (1,63 MB) erhältlich:

Eine Zusammenfassung der zentralen Ergebnisse

als Download

 
 
Presseerklärungen zum Thema
30. September 2015 21. WP/Startseite/Arbeitsmarkt/Arbeitsmarktpolitik/ Pressemeldungen /Inge Hannemann

Jobcenter zahlen Millionen, um sich von KundInnen abzuschotten

Die Fraktion DIE LINKE fordert in der heutigen Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft vom Senat, Jobcenter team.arbeit.hamburg zu veranlassen, die Telefonlisten aller Standorte nach §5(4) Informationsfreiheitsgesetz frei über das Internet bereitzustellen. Mit dem Antrag (Drs. 21/1446) sollen „eine echte Verbesserung für die Menschen erreicht und... Mehr...

 
23. Juni 2015 21. WP/Startseite/Arbeitsmarktpolitik/Arbeitsmarkt/ Pressemeldungen /Inge Hannemann

Ombudsstelle für ALG II-Beziehende: Das muss drin sein!

An jedem Jobcenter-Standort sollen unabhängige Ombudsstellen für ALG-II-Berechtigte eingerichtet werden – das fordert die Fraktion DIE LINKE. Mit dem in der morgigen Plenarsitzung der Hamburgischen Bürgerschaft zu debattierenden Antrag (Drs. 21/726)soll den ALG II-Berechtigten ein unabhängiges und neutrales Beratungsinstrument an die Hand gegeben... Mehr...

 
6. Mai 2015 21. WP/Startseite/Arbeitsmarkt/Arbeitsmarktpolitik/Soziales/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Inge Hannemann

Jobcenter: Sparen auf Kosten von Erwerbslosen und MitarbeiterInnen

Die neue Software und das neu eingeführte Vier-Augen-Prinzip in den Hamburgern Jobcentern gehen direkt auf Kosten der Erwerbslosen und der MitarbeiterInnen. Das belegt die Antwort auf die Große Anfrage zu Befristungen, Betreuungszahlen und Maßnahmen in Hamburger Jobcentern (Drs. 21/125) der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft.... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 6

Beiträge zum Arbeitsmarkt

18. Juni 2013 20. WP/Arbeitsmarkt/Medien/Kersten Artus

"Harburger Anzeigen und Nachrichten": Ein Stück Hamburg geht veroren

(c) Niels Kreller

Ein solidarischer Brief an die Belegschaft der Traditionszeitung, die jetzt eingestellt werden soll. Mehr...

 
16. August 2012 20. WP/Arbeitsmarktpolitik/Hafen/Norbert Hackbusch

Proteste bei der Ankunft der "MS Deutschland": Ausflaggung ist Lohndumping!

Die "MS Deutschland". Foto: Buonasera (Creative Commons, Wikimedia Deutschland)

Die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft hat die Ankunft der Olympioniken auf der "MS Deutschland" zum Anlass genommen, um erneut gegen das wachsende Problem der Ausflaggung zu protestieren. Unter der Überschrift „Ausflaggung ist Lohndumping“ wurden zahlreiche Olympia-Fans auf dem Weg zum Kreuzfahrtterminal auf die Auswirkungen... Mehr...

 
16. September 2011 20. WP/Arbeitsmarktpolitik/Joachim Bischoff

Rekordhöhe bei Hartz-IV-Sanktionen – Rekordkürzungen bei Mitteln für den Arbeitsmarkt

Dieter Schütz / pixelio.de

Die Zahl der offiziell registrierten Arbeitslosen ist in Hamburg um 1.079 oder 1,4% zurückgegangen. 73.466 Menschen waren im August vergeblich auf der Suche nach Arbeit. Über diese erfreuliche Entwicklung darf allerdings nicht übersehen werden, dass die Dynamik am Arbeitsmarkt deutlich nachgelassen hat. Seit Monaten verfestigt sich die... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 12