Das aktuelle Gutachten des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

Das aktuelle Gutachten des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und des Instituts für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik (ISG) zur

"Evaluation von Beschäftigung schaffender Maßnahmen in Hamburg"

ist hier als Download (1,63 MB) erhältlich:

Eine Zusammenfassung der zentralen Ergebnisse

als Download

 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Hafen

Presseerklärungen zum Thema
23. September 2015 21. WP/Startseite/Hafen/NOlympia/Volksentscheid/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

Olympia im Hafen: Kostenschätzungen steigen massiv

Die Finanzbehörde beziffert die Kosten für die nötige Verlagerung von Hafenbetrieben für den Bau der Olympia-Stätten auf dem Kleinen Grasbrook inzwischen mit 1,1 bis 1,5 Milliarden Euro. Das erklärte gestern der Präsident des Unternehmensverbands Hafen Hamburg, Gunther Bonz. „Das entspricht schon den Kosten von fast zwei Elbphilharmonien“, erklärt... Mehr...

 
31. Juli 2015 21. WP/Startseite/Hafen/Umwelt/Wirtschaft/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

„Häfen brauchen Initiative gegen Spirale des Wahnsinns“

Mit der MSC Zoe soll am Sonnabend am Eurogate-Terminal Waltershof das derzeit größte Containerschiff der Welt getauft werden. „Immer größer, immer breiter, immer tiefer: Das ist das vermeintliche Erfolgsrezept der großen Reeder“, erklärt dazu Norbert Hackbusch, hafenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft.... Mehr...

 
9. Juli 2015 21. WP/Startseite/Hafen/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

Elbvertiefung – Einen Plan B für den Hafen entwickeln

In der Aktuellen Stunde der Bürgerschaft wurde erneut die Zukunft des Hafens und die geplante Elbvertiefung diskutiert. Norbert Hackbusch, hafenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft erklärt dazu: „Die Mentalität mit dem Kopf durch die Wand zu wollen, sollte jetzt beendet werden. Diese Taktik hat sich in den... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 59

Beiträge zum Arbeitsmarkt

16. August 2012 20. WP/Arbeitsmarktpolitik/Hafen/Norbert Hackbusch

Proteste bei der Ankunft der "MS Deutschland": Ausflaggung ist Lohndumping!

Die "MS Deutschland". Foto: Buonasera (Creative Commons, Wikimedia Deutschland)

Die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft hat die Ankunft der Olympioniken auf der "MS Deutschland" zum Anlass genommen, um erneut gegen das wachsende Problem der Ausflaggung zu protestieren. Unter der Überschrift „Ausflaggung ist Lohndumping“ wurden zahlreiche Olympia-Fans auf dem Weg zum Kreuzfahrtterminal auf die Auswirkungen... Mehr...