Das aktuelle Gutachten des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)

Das aktuelle Gutachten des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und des Instituts für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik (ISG) zur

"Evaluation von Beschäftigung schaffender Maßnahmen in Hamburg"

ist hier als Download (1,63 MB) erhältlich:

Eine Zusammenfassung der zentralen Ergebnisse

als Download

 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Medien

Presseerklärungen zum Thema
30. Juni 2015 21. WP/Startseite/NOlympia/Medien/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz

„Olympia in Hamburg nur im Pay-TV?“

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat die europaweiten Übertragungsrechte für die Olympischen Spiele bis inklusive 2024 komplett an das US-Unternehmen „Discovery Communications“ verkauft. Eine freie Übertragung möglicher Spiele in Hamburg 2024 durch ARD und ZDF ist damit – wenn überhaupt – nur zu immensen Kosten möglich. „Sollen so die... Mehr...

 
17. Juni 2015 21. WP/Startseite/Medien/ Pressemeldungen /Stephan Jersch

Rundfunkbeitrag gerecht gestalten, statt Menschen zu kriminalisieren

Mit dem Übergang von der Rundfunkgebühr zum Rundfunkbeitrag und der pauschalen Belastung aller Haushalte, sind viele Hamburgerinnen und Hamburger in die Mühlen der Justiz geraten.
 Mit einer Kleinen Anfrage in der Bürgerschaft (Drucksache 21/550) hat die Fraktion DIE LINKE jetzt die Zahlen der Vollstreckungsmaßnahmen von säumigen... Mehr...

 
11. Januar 2015 20. WP/Medien/ Pressemeldungen /Kersten Artus/Startseite

Anschlag auf die Hamburger Morgenpost: Lasst Euch nicht einschüchtern!

In den frühen Morgenstunden des 11. Januar wurde ein Brandsatz in die Räumlichkeiten der „Hamburger Morgenpost“ geworfen. Es entstand Sachschaden, Menschen wurden nicht verletzt. Ob die Tat mit den Mohammed-Karikaturen zusammenhängt, welche die Mopo vor wenigen Tagen nach dem Anschlag auf die französische Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ auf... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 36

Beiträge zum Arbeitsmarkt

18. Juni 2013 20. WP/Arbeitsmarkt/Medien/Kersten Artus

"Harburger Anzeigen und Nachrichten": Ein Stück Hamburg geht veroren

(c) Niels Kreller

Ein solidarischer Brief an die Belegschaft der Traditionszeitung, die jetzt eingestellt werden soll. Mehr...