Zur Zeit wird gefiltert nach: 20. WP

Presseerklärungen zum Thema
2. Februar 2015 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Bildung/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz/Startseite

Kita-Proteste: Satt und sauber genügt eben nicht!

Am 4. Februar wollen viele Kita-Einrichtungen symbolisch ihre Bildungsempfehlungen abgeben, weil trotz kleiner Verbesserungen bei den Personalschlüsseln für die bis zu dreijährigen Krippenkinder, die Qualität in der Kindertagesbetreuung nicht für mehr als satt und sauber reicht. Dazu erklärt Mehmet Yildiz, kinder- und jugendpolitischer Sprecher... Mehr...

 
2. Februar 2015 20. WP/Gesundheit u. Pflege/ Pressemeldungen /Kersten Artus/Startseite

Falsche Therapien bei Asklepios, schlampige Patientenakten: LINKE verlangt Aufklärung

Klinik St.Georg – GeorgHH [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC BY-SA 2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5-2.0-1.0)], Wikimedia Commons

Offenbar sind mehrere Menschen auf der Krebsstation im Asklepios-Klinikum St. Georg durch eine fehlerhafte Strahlen-Behandlung ums Leben gekommen. Ursache sollen Unter- und Überdosierungen bei Strahlenbehandlungen gewesen sein. Die Behörde wusste bereits Bescheid, die Bürgerschaft war bis heute nicht informiert. Mehr...

 
1. Februar 2015 20. WP/ Stadtentwicklung /NOlympia/Sport/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz

Olympia: LINKE kritisiert Privatisierungspläne und fehlenden Aufklärungswillen

Nach Aussagen des Chefs der Senatskanzlei, Christoph Krupp, seien verlässliche Zahlen insbesondere zu den Kosten der Olympischen Spiele auch bis zum möglichen Volksentscheid im September nicht zu nennen. Hierzu erklärt Mehmet Yildiz, sportpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: „Es kann doch nicht wahr... Mehr...

 

Treffer 16 bis 18 von 1541

Beiträge zu Familie, Kinder und Jugend

9. Juli 2012 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Mehmet Yildiz

Zum Bericht der Innenrevision: Chantal könnte noch leben

Mehmet Yildiz, familienpolitischer Sprecher der Fraktion

Seit dem 19. Juni 2012 gibt es einen öffentlichen Bericht der Innenrevision (IR) der Finanzbehörde zum Todesfall des Pflegekindes Chantal. Er beruht auf der vorliegenden Aktenlage und den Einträgen in dem elektronischen Aktenführungssystem der Sozialbehörde PROJUGA. Der Bericht ist bereits vom 4. April 2012, und es stellt sich die Frage, warum die... Mehr...

 
15. Juni 2012 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Mehmet Yildiz

Stadt in der Krise: Zu den Kürzungen in der sozialen Infrastruktur

Nun ist es beschlossen: Hamburg bekommt die "Schuldenbremse". Spätestens ab 2020 darf die Stadt nur noch in Notfällen Kredite aufnehmen: So hat es die Bürgerschaft beschlossen - nur DIE LINKE stimmte dagegen. Denn anders als SPD, CDU, FDP und Grüne es uns weismachen wollen, kann man Schulden nicht einfach verbieten. Was bisher mit Krediten bezahlt... Mehr...

 
24. Oktober 2011 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Mehmet Yildiz

Zur Neuorientierung der Hamburger Kinder-, Jugend- und Familienpolitik

S. Hofschlaeger  / pixelio.de

In den letzten Monaten hat hierzu eine intensive Diskussion nicht nur in der Hamburger Öffentlichkeit stattgefunden. Ein Papier der Staatssekretäre der SPD regierten Länder Hamburg, Bremen und Berlin, in dem „eine Änderung der Rechtsgrundlagen im SGB VIII“ vorgeschlagen wird, sorgte für Aufregung. Die Stadtstaaten verabredeten in diesem Papier,... Mehr...

 

Treffer 16 bis 18 von 22