Zur Zeit wird gefiltert nach: Familie, Kinder und Jugend

Presseerklärungen zum Thema
30. Oktober 2014 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz/Startseite

Bessere Kitas: Oppositionsfraktionen beschließen öffentliche Anhörung im Familienausschuss

Kind beim malen

Der heutige Tag steht in Hamburg ganz im Zeichen der Kitas: Am Abend werden alle Oppositionsfraktionen im Familienausschuss eine öffentliche Anhörung zur Qualität in Hamburgs Kitas beschließen. Ab 16:30 Uhr demonstrieren ErzieherInnen und Eltern mit einem Sternmarsch für mehr Personal und gegen die Politik des Senats. Mehr...

 
29. Oktober 2014 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/PUA Yagmur/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz/Startseite

PUA-Yagmur: Letzte Zeugenbefragung

Aktenordner

Einen beeindruckenden Schlusspunkt setzte gestern Horst Tietjens, Leiter der Jugendhilfeinspektion in seiner Befragung im Untersuchungsausschuss Yagmur – Kinderschutz in Hamburg. Er war in der 14. Sitzung des PUA der letzte Zeuge, der von den Abgeordneten befragt wurde, bevor nun die Beratungen für den Abschlussbericht beginnen.  Mehr...

 
15. Oktober 2014 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Soziales/Integration/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz/Startseite

Verschwundene Minderjährige: Untätigkeit des Senates gefährdet Jugendliche im Sog des IS-Terrors!

Handreichung (Jugendhilfe) hofschlaeger/pixelio.de

Wie gestern bekannt wurde, ist ein siebzehnjähriges Mädchen aus einer Wohngruppe in Bahrenfeld und damit aus der Aufsicht der Jugendhilfe geflüchtet. Die Hamburgerin alevititscher Herkunft hatte sich binnen kürzester Zeit radikalisiert, tauchte vollverschleiert auf und brach den Kontakt zu ihrer Familie weitgehend ab.  Mehr...

 

Treffer 16 bis 18 von 156

Beiträge zu Familie, Kinder und Jugend

9. Juli 2012 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Mehmet Yildiz

Zum Bericht der Innenrevision: Chantal könnte noch leben

Mehmet Yildiz, familienpolitischer Sprecher der Fraktion

Seit dem 19. Juni 2012 gibt es einen öffentlichen Bericht der Innenrevision (IR) der Finanzbehörde zum Todesfall des Pflegekindes Chantal. Er beruht auf der vorliegenden Aktenlage und den Einträgen in dem elektronischen Aktenführungssystem der Sozialbehörde PROJUGA. Der Bericht ist bereits vom 4. April 2012, und es stellt sich die Frage, warum die... Mehr...

 
15. Juni 2012 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Mehmet Yildiz

Stadt in der Krise: Zu den Kürzungen in der sozialen Infrastruktur

Nun ist es beschlossen: Hamburg bekommt die "Schuldenbremse". Spätestens ab 2020 darf die Stadt nur noch in Notfällen Kredite aufnehmen: So hat es die Bürgerschaft beschlossen - nur DIE LINKE stimmte dagegen. Denn anders als SPD, CDU, FDP und Grüne es uns weismachen wollen, kann man Schulden nicht einfach verbieten. Was bisher mit Krediten bezahlt... Mehr...

 
24. Oktober 2011 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Mehmet Yildiz

Zur Neuorientierung der Hamburger Kinder-, Jugend- und Familienpolitik

S. Hofschlaeger  / pixelio.de

In den letzten Monaten hat hierzu eine intensive Diskussion nicht nur in der Hamburger Öffentlichkeit stattgefunden. Ein Papier der Staatssekretäre der SPD regierten Länder Hamburg, Bremen und Berlin, in dem „eine Änderung der Rechtsgrundlagen im SGB VIII“ vorgeschlagen wird, sorgte für Aufregung. Die Stadtstaaten verabredeten in diesem Papier,... Mehr...

 

Treffer 16 bis 18 von 33