Zur Zeit wird gefiltert nach:  Pressemeldungen 

1. März 2015

Fraktion DIE LINKE konstituiert: Erstmalige Doppelspitze mit Sabine Boeddinghaus und Cansu Özdemir als neue Fraktionsvorsitzende

Die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft beschreitet neue Wege mit einer Doppelspitze. Am Sonntag, den 1. März, wurden Sabine Boeddinghaus und Cansu Özdemir als Fraktionsvorsitzende gewählt. Die Parlamentarische Geschäftsführung übernimmt künftig Heike Sudmann, Deniz Celik wurde als stellvertretender Fraktionsvorsitzender gewählt.

Die Fraktion die LINKE wird im Laufe des morgigen Tages zur einer Pressekonferenz einladen.

Sabine Boeddinghaus, die 1957 geborene Erziehungswissenschaftlerin, war bislang Fraktionsvorsitzende der LINKEN in der Bezirksversammlung Harburg. Die bildungspolitische Expertin und Streiterin für „Eine Schule für alle“ wurde im Februar über die Landesliste neu in die Bürgerschaft gewählt.

Cansu Özdemir (1988 geboren, Studentin) ist bereits seit 2011 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft und Sprecherin für Soziales, Integration und Inklusion.

Heike Sudmann (1962 geboren, Verwaltungsfachfrau und Stadtplanerin) ist bereits seit 2011 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft und Sprecherin für Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr.

Deniz Celik (1978 geboren, Politikwissenschaftler) wurde im Februar im Wahlkreis 9 (Barmbek-Uhlenhorst-Dulsberg) direkt in die Bürgerschaft gewählt. Er ist Mitglied der Linksfraktion in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord und Experte für Stadtentwicklungs- und Migrationspolitik.

Die offizielle Konstituierung erfolgt am Montag im Rahmen der Bürgerschaftssitzung.

Am 12. - 15. März treffen sich die Abgeordneten zur Fraktionsklausur in der Lüneburger Heide um sich über die anstehenden Aufgaben wie die politischen Schwerpunktsetzung und FachsprecherInnen zu verständigen.