Zur Zeit wird gefiltert nach: Familie, Kinder und Jugend

Presseerklärungen zum Thema
4. Februar 2015 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz/Startseite

Kitas brauchen mehr Personal statt warmer Worte vom Senat

Kita-Aktion vor dem Rathaus

Zum heutigen Protest der Erzieherinnen und Erzieher, bei dem die Beschäftigten die Bildungsempfehlungen symbolisch zurückgaben, erklärt Mehmet Yildiz, kinder- und jugendpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: „Die Situation der Beschäftigten ist nach wie vor angespannt. Die jetzigen Personalschlüssel... Mehr...

 
17. Dezember 2014 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Haushalt/ Pressemeldungen /Dora Heyenn/Startseite

Haushalt Familie, Kinder und Jugend: LINKE beantragt besseren Betreuungsschlüssel für Kita-Kinder

In der Debatte um die Ausstattung der Hamburger Kindertagesstätten hat die Fraktion DIE LINKE heute die Forderungen der Kita-Protestbewegung in die Debatte eingebracht. Der Hintergrund: Hamburger Kitas haben die schlechtesten Personalschlüssel aller westlichen Bundesländer. Mehr...

 
17. Oktober 2014 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Soziales/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz/Startseite

Verschwundene Minderjährige wieder aufgetaucht: Untätigkeit des Senates gefährdet Jugendliche im Sog des IS-Terrors!

Handreichung Jugendhilfe hofschlaeger/pixelio.de

Nach Medienberichten ist das aus einer Wohngruppe in Bahrenfeld verschwundene siebzehnjährige Mädchen wieder aufgetaucht. Die Hamburgerin hatte sich zuvor binnen kürzester Zeit radikalisiert, trug Vollverschleierung und brach den Kontakt zu ihrer Familie weitgehend ab. Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 11

Beiträge zu Familie, Kinder und Jugend

13. Juli 2015 21. WP/Familie, Kinder und Jugend/Familie, Kinder und Jugend/Sabine Boeddinghaus

Friesenhof: Warum wir Akteneinsicht brauchen

Von Sabine Boeddinghaus Seit einigen Wochen sind zwei Einrichtungen – die Mädchencamps Nanna und Campina - des Friesenhofs geschlossen, nachdem Auflagen und eine Verfügung die Situation dort nicht ändern konnten. Der Träger hat Insolvenz angemeldet. Schleswig-Holstein hatte schon lange keine Kinder mehr in diese Einrichtung geschickt. Ohne die... Mehr...

 
24. Februar 2014 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Mehmet Yildiz/Startseite

Jegliche Form der Aus- und Einschließung von Jugendlichen überflüssig machen – Es gibt Alternativen zur geschlossenen Unterbringung !

Das Podium der Fachtagung zum Thema "Geschlossene Unterbringung und Alternativen".

Anfang 2013 wurde der Skandal der gewalttätigen Disziplinierung von Jugendlichen in Heimen der Haasenburg GmbH bekannt. Was insbesondere Kaja Kutter von der taz zu Tage förderte, erinnerte an die schlimmsten Exzesse der so genannten „alten“ Heimerziehung, deren (geringe) Entschädigung immer noch nicht abgeschlossen ist. Zusammen mit dem... Mehr...