Presseerklärungen zum Thema
11. Februar 2011 Kersten Artus/Gesundheit

Schweinegrippe bei ungeimpften Kindern häufig gefährlich – der Senat sieht keinen besonderen Aufklärungsbedarf!

Der Anstieg der Influenza-Aktivität in der Bevölkerung wird nach Angaben der Arbeitsgemeinschaft Influenza zurzeit hauptsächlich durch eine erhöhte Krankheitslast in der Altersgruppe der Klein- und Schulkinder verursacht. Mehr...

 
11. Februar 2011 Kersten Artus/Gesundheit/ Pressemeldungen 

Krankenkassen-Skandal der Securvita

Mit Empörung reagiert die gesundheitspolitische Sprecherin auf den Securvita-Skandal in Hamburg. "Während Versicherte mit ständig steigenden Beiträgen nach der letzten Gesundheitsreform von Schwarz-Gelb zu rechnen haben, werden Millionenbeträge für Protzpaläste ausgegeben, um Vorstandsetagen das Arbeiten im schicken Ambiente zu ermöglichen", so... Mehr...

 

Beiträge zur Gesundheit

14. Februar 2011 Anne Urschll/Gesundheit

Eine Kasse für alle? Alle in einer Kasse!

Die Krankenkassenbeiträge betragen für alle Mitglieder der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ab dem 1. Januar 2011 15,5 Prozent (bisher 14,9). Während der Arbeitgeberanteil mit 7,3 Prozent eingefroren wird, werden die Beiträge für Arbeitnehmer für den Wettbewerb der Krankenkassen freigegeben. Sie sind nach oben offen. Ihre Höhe richtet sich... Mehr...