Presseerklärungen zum Thema
28. Januar 2011 Kersten Artus/Gesundheit

Keine Konsequenzen aus Pestiziden in Gemüse: Discounter sollen nicht stärker kontrolliert werden!

Discounterketten, die besonders beim Nachweis erhöhter Pestizide in Gemüse und Obst aufgefallen sind, sollen auch in Zukunft nicht stärker kontrolliert werden. Das gab der Senat auf eine schriftliche Anfrage der gesundheits- und verbraucherschutzpolitischen Sprecherin der Fraktion DIE LINKE Kersten Artus bekannt (Drucksache 19/8475 - siehe... Mehr...

 
19. Januar 2011 Kersten Artus/Gesundheit/Soziales/ Pressemeldungen 

team.arbeit.hamburg muss doch für privatversicherte Hartz-IV-Beziehende zahlen!

Nach einem am 18.1.2011 verkündeten Urteil des Bundessozialgerichts (Az.: B 4 AS 108/10 R) müssen die Jobcenter die vollen Krankenversicherungsbeiträge das Basistarifs übernehmen, wenn Hilfebedürftige in der privaten Krankenversicherung versichert sind.  Mehr...

 

Beiträge zur Gesundheit

13. Januar 2011 Kersten Artus/Gesundheit

Kein Sozialausgleich bei Krankenkassenzusatzbeiträgen

Der FDP-Bundesgesundheitsminister Rösler hat den durchschnittlichen Zusatzbeitrag in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für das Jahr 2011 auf 0,00 € festgesetzt. Damit bekommen Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen, die einen Zusatzbeitrag bei ihrer Kasse zahlen müssen, selbst bei niedrigem Einkommen keinen Cent finanziellen Ausgleich. Der... Mehr...