Presseerklärungen zum Thema
20. Mai 2015 21. WP/Startseite/Gesundheit/Inneres/ Pressemeldungen /Deniz Celik

„Erster Schritt hin zu einer aufgeklärten Drogenpolitik“

Der Stadtteilbeirat Sternschanze fordert ein Modellprojekt zur kontrollierten Abgabe von Cannabis, um KonsumentInnen zu entkriminalisieren sowie den problematischen unkontrollierten Handel einzudämmen. „Das wäre ein erster Schritt in Richtung einer aufgeklärten Drogenpolitik, wir unterstützen diese Forderung“, erklärt dazu Deniz Celik,... Mehr...

 
19. Mai 2015 21. WP/Startseite/Familie, Kinder und Jugend/Soziales/ Pressemeldungen /Deniz Celik/Gesundheit

Senat streicht Babybegrüßung und Mütterberatung zusammen

Mindestens sechs Mütterberatungs-Schwestern in den Bezirken Mitte, Wandsbek und Harburg können die Babybegrüßungs-Hausbesuche und die Mütterberatung wegen der Kürzungspolitik des Senats gar nicht oder kaum durchführen. Stattdessen werden sie für die ebenfalls unterbesetzte Kontrolle der Kindervorsorgeuntersuchungen eingesetzt. Das bestätigt nun... Mehr...

 
30. Dezember 2014 20. WP/Gesundheit/ Pressemeldungen /Kersten Artus/Startseite

SPD-Vorstoß zu Beschränkung des Alkoholverkaufs auf St. Pauli ist ”ein schlechter Silvesterscherz”

St. Pauli – Katharina Wieland Müller/pixelio.de

Andy Grote, Bezirksamtsleiter von Hamburg-Mitte, hat vorgeschlagen, den Verkauf von Alkohol auf St. Pauli zu bestimmten Tageszeiten einzuschränken. Einem Pressebericht zufolge hält der SPD-Politiker das für ein Instrument, um “die Trinkerszene in den Griff zu kriegen”. Mehr...

 

Treffer 4 bis 6 von 148

Beiträge zur Gesundheit

28. Januar 2014 20. WP/Gesundheit/Arbeitswelt/Kersten Artus

Solidaritätserklärung: Solidarität mit 58 Beschäftigten: Keine Auslagerung bei Asklepios Harburg!

Gesundheit ist keine Ware

Liebe Kollegen, liebe Kolleginnen, Eure Unterschriftenliste hat mich erreicht. Herzlichen Dank für dieses eindrückliche Statement. Ich stehe als gesundheitspolitische Sprecherin meiner Fraktion den erneuten Rationalisierungsabsichten von Asklepios in Harburg kritisch und ablehnend gegenüber. Mehr...

 
24. Mai 2013 20. WP/Arbeitswelt/Kersten Artus/ Pressemeldungen 

Hamburg darf sich nicht aus der Verantwortung stehlen

Liebe Kolleginnen und Kollegen von Asklepios Service Hamburg, seit euch unserer Unterstützung als Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft sicher. Eure Forderung nach einem Gehaltstarifvertrag ist mehr als berechtigt. Mehr...

 
1. Oktober 2012 20. WP/Gesundheit/Kersten Artus

Betreten Sie ein privates Krankenhaus, verlassen Sie den demokratischen Sektor! Eine Analyse

Die Große Anfrage der Hamburger Linksfraktion zu der Situation der Zentralen Notaufnahmen und der Intensivmedizin beförderte zu Tage, dass der Senat zu wenig über die gesundheitliche Versorgung der Hamburger Bevölkerung weiß. Das ist bedenklich, weil jedes Jahr Millionen-Beträge an Krankenhausinvestitionen vergeben werden. Mehr...

 

Treffer 4 bis 6 von 34

Quelle: http://archiv.linksfraktion-hamburg.de/nc/politik/fachbereiche/gesundheit_pflege/browse/1/