Zur Zeit wird gefiltert nach: Gesundheit

Presseerklärungen zum Thema
25. Juni 2015 21. WP/Startseite/Gesundheit/Öffentliche Unternehmen/ Pressemeldungen /Deniz Celik

Asklepios: Personalmangel mit Todesfolge?

Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat gestern Teile der Asklepios-Kliniken Altona und Wandsbek durchsucht und Ermittlungen gegen einen Arzt wegen des Verdachts auf fahrlässige Tötung aufgenommen. Hintergrund ist der Tod eines 29-Jährigen, der in der Notaufnahme der Klinik Wandsbek an einer Gehirnblutung verstorben ist. „Nach der Privatisierung der... Mehr...

 
22. Mai 2015 21. WP/Startseite/Arbeitswelt/Bezirkspolitik/Gesundheit/Haushalt/Soziale Spaltung/ Pressemeldungen /Stephan Jersch

Hamburg spart seine Angestellten kaputt

Hamburg spart sich und seine Angestellten wortwörtlich kaputt. Das belegt die Antwort des Senats auf eine Schriftliche Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft (Drs. 21/455). So haben MitarbeiterInnen der Bezirksämter allein im Bereich Soziales, Jugend und Gesundheit seit Januar letzten Jahres 60 kollektive und 30... Mehr...

 
5. Mai 2015 21. WP/Startseite/Gesundheit/ Pressemeldungen /Deniz Celik

„Schicksal der PatientInnen muss oberste Priorität haben“

Gesundheitssenatorin Prüfer-Storcks hat heute erklärt, wesentliche Vorwürfe gegen die Asklepios-Klinik St. Georg in Bezug auf die Unterbestrahlung von Patienten seien ausgeräumt. „Mehrfach hat die Senatorin betont, dass die Fehlbestrahlung nicht für den Tod eines Patienten oder einer Patientin verantwortlich sei. Aber erst auf Nachfragen von... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 10

Beiträge zur Gesundheit

28. Januar 2014 20. WP/Gesundheit/Arbeitswelt/Kersten Artus

Solidaritätserklärung: Solidarität mit 58 Beschäftigten: Keine Auslagerung bei Asklepios Harburg!

Gesundheit ist keine Ware

Liebe Kollegen, liebe Kolleginnen, Eure Unterschriftenliste hat mich erreicht. Herzlichen Dank für dieses eindrückliche Statement. Ich stehe als gesundheitspolitische Sprecherin meiner Fraktion den erneuten Rationalisierungsabsichten von Asklepios in Harburg kritisch und ablehnend gegenüber. Mehr...