Zur Zeit wird gefiltert nach: Gesundheit u. Pflege

Presseerklärungen zum Thema
23. September 2015 21. WP/Startseite/ Migration & Flucht /Gesundheit u. Pflege/ Pressemeldungen /Deniz Celik

„Recht auf medizinische Behandlung gilt für alle Menschen“

Medienberichten zufolge starb vor zwei Wochen ein Mann in der Asklepios Klinik Wandsbek an multiplem Organversagen. Laut dem Bericht wurden ihm dort – wie zuvor schon durch Asklepios Klinik St. Georg, Asklepios Klinik Harburg, UKE, Albertinen-Krankenhaus und eine Klinik in Lübeck – eine lebensrettende Operation ebenso wie die Verlegung in eine... Mehr...

 
13. Februar 2015 20. WP/Gesundheit u. Pflege/ Pressemeldungen /Kersten Artus/Startseite

Strahlenskandal am AK St. Georg: Opposition verlangt schonungslose Aufklärung

Fotos von der Pressekonferenz von CDU, LINKE, Grüne und FDP zum Strahlenskandal bei Asklepios St. Georg

Im Vorfeld der heutigen Sondersitzung des Gesundheitsausschuss zum Strahlenskandal in der Asklepios Klinik St. Georg ist dem Ausschuss der Ärztekammer-Bericht bekannt geworden. Dieser wirft nach erster Durchsicht neue gravierende Fragen auf. Die Oppositionsfraktionen verlangen vom SPD-Senat endlich eine schonungslose Aufklärung.  Mehr...

 
8. Februar 2015 20. WP/Gesundheit u. Pflege/ Pressemeldungen /Kersten Artus/Startseite

Strahlenskandal bei Asklepios St. Georg: Sagt der Senat die Unwahrheit? LINKE fordert umgehende Offenlegung aller Fakten

Kersten Artus, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft

DIE LINKE hatte als erste Fraktion der Hamburgischen Bürgerschaft einen Fragenkatalog an den Senat gerichtet, um eine umfassende Aufklärung der Ursachen der fehlerhaften Bestrahlungen von an Krebs erkrankte Patientinnen und Patienten dazulegen. Doch aus den Antworten ergeben sich weitere Fragen. Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 32

Beiträge zur Gesundheit

12. November 2014 20. WP/Gesundheit u. Pflege/Kersten Artus

Gesundheitspolitik der Fraktion DIE LINKE in der 20. WP und ein Ausblick

Gesundheitspolitische Sprecherin Kersten Artus

Die Wahlperiode umfasst den Zeitraum März 2011 bis Februar 2015. In dieser Zeit wurden zehn Große Anfragen (GA) zur Gesundheitspolitik von der Linksfraktion gestellt (von insgesamt 60). Mehrmals forderte die Linksfraktion die Rekommunalisierung der Hamburger Krankenhäuser im Plenarsaal wie auch in Presseerklärungen. Mehr...

 
18. Dezember 2011 20. WP/Gesundheit u. Pflege/Gesundheit/Kersten Artus

Umbau des Gesundheitswesens geht weiter – Profite statt Solidarität sind Maßstab. Linke fordert: Eine Kasse für alle, Private Krankenversicherung nur zusätzlich

Seit Jahren wird mit Zuzahlungen – für Medikamente, Krankenhausaufenthalte und Arztbesuche – die Krankenversicherung umgebaut. Durch den Gesundheitsfonds wurde den Kassen in 2009 die Hoheit über die Beiträge genommen. Der Gesundheitsfonds führte zum einheitlichen Beitragssatz von 15,5 Prozent. Die Arbeitgeber wurden „entlastet“, ihr Beitrag bei... Mehr...

 
30. Mai 2011 20. WP/Gesundheit u. Pflege/Kersten Artus

EHEC – ein Fall für die Politik?

Die Deutschen sind verunsichert. Nach der Schweinegrippe und diversen Nudel-, Fleisch- und Eierskandalen ist es jetzt das Gemüse, das vielen Angst macht. Vor Tomaten, Gurken und Salaten wird gewarnt. Ursache: Die Der Typ „O 104“, eine lebensgefährliche Variante der Ehec-Erreger, wurde auf spanischer Importware identifiziert. Weitere Gemüse aus... Mehr...