Presseerklärungen zum Thema

Beiträge zum Haushalt

20. Januar 2011 Joachim Bischoff/Haushalt

Hamburgs Wirtschaftspolitik – kein Motor für Arbeitsplätze und Steuereinnahmen

Hamburg ist durch die Finanz- und Wirtschaftskrise besser durchgekommen als erwartet – und als andere Bundesländer. Der Wirtschaftseinbruch lag in 2009 mit -3,5% deutlich unter dem Bundesdurchschnitt. Und der positive Trend hat sich 2010 fortgesetzt. Mehr...

 
13. Januar 2011 Joachim Bischoff/Haushalt

Öffentliche Armut bekämpfen durch effektiveren Steuervollzug

Die finanzielle Lage Hamburgs ist trotz wirtschaftlicher Erholung und daraus resultierenden Steuermehreinnahmen mehr als angespannt. Die Schulden der Stadt liegen schon jetzt bei über 30 Mrd. Euro und werden, wenn nicht politisch gegengesteuert wird, bis 2014 auf 35-36 Mrd. Euro ansteigen. Mehr...

 
3. Januar 2011 Joachim Bischoff/Haushalt

Handelskammerpräses Horch und die Stadtpolitik – gestrig und unbelehrbar

Traditionell rechnet Präses Frank Horch vor 2 400 Gästen bei der „Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg“ in der Handelskammer mit der Politik in der Stadt ab. Seine diesjährige widerspruchsfreie Präsentation einer bestimmten politischen Sicht auf die Stadtentwicklung fand reichlich Zustimmung. Mehr...

 

Treffer 4 bis 6 von 6