Presseerklärungen zum Thema
24. November 2011 20. WP/Haushalt/Gesundheit/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Kersten Artus

Gesundheitshaushalt: Keine Steuergelder für Klinikkonzerne, LINKE fordert Stopp der Krankenhausinvestitionen

Kersten Artus, gesundheitspolitische Sprecherin

"Hamburg will die Gesundheitswirtschaft kräftig in ihrer Entwicklung unterstützen und sich so zur ,Gesundheitsregion Hamburg' entwickeln. Doch wer soll das bezahlen?", fragt die gesundheitspolitische Sprecherin der LINKEN, Kersten Artus.  Mehr...

 
24. November 2011 20. WP/Haushalt/Familie, Kinder und Jugend/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen 

Haushalt Familie, Kinder und Jugend

Mehmet Yildiz, Fachsprecher für Familie, Kinder und Jugend

Am dritten Tag der Haushaltsberatungen der Hamburgischen Bürgerschaft zum Doppelhaushalt 2011/2012 befürwortete Mehmet Yildiz, Fachsprecher für Familie, Kinder und Jugend, dass die SPD mehr Mittel in der frühkindlichen Bildung einsetzt. Allerdings habe die SPD das nicht von sich aus gemacht. Der Druck der Volksinitiative Frühkindliche Bildung hat... Mehr...

 
24. November 2011 20. WP/Inklusion & Partizipation/Haushalt/Soziales/ Pressemeldungen /Bürgerschaftsdebatte/Cansu Özdemir

Haushalt: Sozialpolitik bedeutet soziale Gerechtigkeit

Cansu Özdemir,  sozialpolitische Sprecherin

Am dritten Tag der Haushaltsberatungen der Hamburgischen Bürgerschaft zum Doppelhaushalt 2011/2012 kritisierte die sozialpolitische Sprecherin Cansu Özdemir die Versäumnisse des Senats, insbesondere in Bezug auf Integration und Obdachlosigkeit:  Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 19

Beiträge zum Haushalt

22. November 2011 20. WP/Haushalt/Joachim Bischoff

LINKE Alternativen zum sozialdemokratischen Ausweg aus der Schuldenfalle

Der Doppelhaushalt 2011/2012 steht im Zeichen der katastrophalen Situation der öffentlichen Finanzen. Die Steuermehreinnahmen in 2010 und 2011 haben zwar für den Betriebshaushalt eine geringe Entspannung gebracht. Aber ein ausgeglichener Haushalt ist nicht in Sicht und daher wächst der Schuldenberg weiter. Ende 2010 hatte Hamburg Schulden in... Mehr...