Zur Zeit wird gefiltert nach: HSH-Nordbank

Presseerklärungen zum Thema
13. Januar 2014 20. WP/Startseite/HSH-Nordbank/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

Cum-Ex-Deals der HSH müssen komplett aufgeklärt werden!

Eingang zur HSH-Nordbank

Seit Ende vergangenen Jahres ist bekannt, dass die HSH Nordbank kriminelle Cum-Ex-Geschäfte getätigt hat. Dabei wurde durch eine Reihe von Buchungen kurz vor der Dividendenausschüttung ein Vielfaches der regulären Steuergutschriften erworben, die dann beim Finanzamt eingereicht und abkassiert wurden. Mehr...

 
18. Dezember 2013 20. WP/Startseite/HSH-Nordbank/Öffentliche Unternehmen/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

HSH-Steuerskandal: „Von Oesterreichs Zeit ist abgelaufen!“

Die Umstände des Steuerskandals der HSH Nordbank sind auch nach der gestrigen Sitzung des Ausschusses für öffentliche Unternehmen noch lange nicht geklärt. Der in der Zeit der mutmaßlichen kriminellen Aktivitäten zuständige Risikovorstand und heutige Vorstandsvorsitzende der HSH, Constantin von Oesterreich, erschien nicht vor dem Ausschuss. „Es... Mehr...

 
16. Dezember 2013 20. WP/Startseite/HSH-Nordbank/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

HSH: Millionenbetrug zu Lasten der SteuerzahlerInnen

Die HSH Nordbank ist tief in die umstrittenen „Cum-Ex-Geschäfte“ verstrickt. Dies ergab jetzt eine Prüfung der Bank. Einem NDR-Bericht zufolge wurden diese Geschäfte innerhalb der Bank von 2008 bis 2011 getätigt. Die HSH will nun in dieser Sache eine Risikovorsorge über 130 Millionen Euro bilden, wie hoch der tatsächlich entstandene Schaden ist,... Mehr...

 

Treffer 19 bis 21 von 140

Beiträge zum Haushalt

25. März 2013 20. WP/Haushalt/HSH-Nordbank/Norbert Hackbusch

Ein neues Rettungsmanöver steht bevor - Pleitebank HSH retten?

HSH-Nordbank / Hamburg

Die HSH Nordbank wollte 2013 ein ausgeglichenes Geschäftsergebnis erreichen und in den nachfolgenden Jahren wiederum die Dividendenfähigkeit gewährleisten. Dieser Businessplan ist seit einiger Zeit kassiert und für die Bank geht es wie im Jahr 2009 erneut darum, aus einer erheblichen Schieflage herauszukommen. So wie die Dinge stehen, ist eine... Mehr...

 
28. Februar 2013 20. WP/HSH-Nordbank/Norbert Hackbusch

HSH Nordbank versenkt weiter öffentliche Finanzmittel

Der HSH Nordbank geht es weiterhin wirtschaftlich schlecht. Die Bank befindet sich bereits ohne die Wirkungen der immer noch andauernden Schifffahrtskrise immer stärker »unter Wasser«. Seit Monaten werden Verluste geschrieben. Das neue Geschäftsmodell greift nicht. Angestrebt wurde vom Management der Übergang zu einer »Regionalbank« mit... Mehr...

 
13. Februar 2013 20. WP/HSH-Nordbank/Aktuelle Stunde/Norbert Hackbusch/Rede

Plenarprotokoll 20/52: Black Box HSH Nordbank – immer neue Risiken, immer weniger Klarheit!

Norbert Hackbusch DIE LINKE: Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Herr Quast, die HSH Nordbank bedroht Hamburg, und zwar ständig. Es gibt eine – Herr Kluth hat die Zahlen aufge führt – so große Belastung, dass dies eine gute Begründung dafür ist, sich jedes Mal hierüber auseinanderzusetzen und sich Gedanken zu machen, ob man einigermaßen... Mehr...

 

Treffer 19 bis 21 von 65