Zur Zeit wird gefiltert nach: Arbeitswelt

Presseerklärungen zum Thema
13. Oktober 2015 21. WP/Startseite/Europa & Internationales/Arbeitswelt/Justiz/Öffentliche Unternehmen/Soziales/Umwelt/Wirtschaft/ Pressemeldungen 

TTIP, CETA und TiSA: Senat muss endlich umdenken!

Mehr als 250.000 Menschen haben am Wochenende in Berlin gegen die Handelsabkommen TTIP, CETA und TiSA demonstriert. Trotz der auch damit belegten Ablehnung dieser Verträge durch große Teile der Gesellschaft verweigert der Senat die kritische Auseinandersetzung. So hatte die Regierungsmehrheit in der letzten Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft... Mehr...

 
7. September 2015 21. WP/Startseite/Arbeitsmarktpolitik/Arbeitswelt/Familie, Kinder und Jugend/Öffentliche Unternehmen/Soziales/ Pressemeldungen /Inge Hannemann/Deniz Celik

Zehn Jahre VKSG: Lohnungleichheit und Armutslöhne

Zehn Jahre nach der Auslagerung der „Vereinigung Kita Service Gesellschaft GmbH“ (VKSG) aus der Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten (heute Elbkinder) prägen starke Lohnungleichheit, Armutslöhne, Befristungen und hohe Krankenraten den Arbeitsalltag der fast 950 Angestellten in dem ausgelagerten städtischen Unternehmen. Das ergibt sich aus der... Mehr...

 
1. Juli 2015 21. WP/Startseite/Familie, Kinder und Jugend/Arbeitswelt/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz

„Bessere Kita-Qualität: gut für Kinder, Eltern und Gesellschaft“

Das Kita-Netzwerk ruft morgen erneut zu einer Demonstration zur Verbesserung der Qualität der Kindertagesbetreuung auf. Die Beschäftigten, Eltern und FachschülerInnen fordern um 25 Prozent verbesserte Personalschlüssel, um Ausfallzeiten wie Urlaub und Krankheit und mittelbare pädagogische Arbeit wie Elterngespräche und Vorbereitungszeiten zu... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 69

Beiträge zum Haushalt

26. März 2014 Kersten Artus 20. WP/Arbeitswelt/Öffentliche Unternehmen/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Kersten Artus

Plenarprotokoll 20/82: Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Hamburgischen Personalvertretungsrechts

Kersten Artus DIE LINKE: Frau Präsidentin, sehr geehrte Herren und Damen! Wir haben als Bürgerschaft in diesem Jahr die Möglichkeit, die demokratiefeindlichen Einschränkungen des Personalvertretungsrechts, die der CDU-geführte Senat 2006 einführte, zurückzunehmen. Wir haben als Bürgerschaft die Möglichkeit, für die Personalräte eine vernünftige... Mehr...

 
27. Februar 2014 Kersten Artus DIE LINKE 20. WP/Betrieb & Gewerkschaft/Arbeitswelt/Rede/Bürgerschaftsdebatte/Kersten Artus

Plenarprotokoll 20/81: Die duale Ausbildung im Hamburger Handwerk stärken!

Kersten Artus DIE LINKE:* Frau Präsidentin, sehr geehrte Herren und Damen! Der CDU-Antrag hat eine missverständliche Überschrift. Es geht im Kern nicht um die Sicherung der dualen Ausbildung. Es geht darum, dass weitere Handwerke von der Meisterpflicht ausgenommen bleiben. Das begründet die CDU mit prekären Geschäftsmodellen und damit, dass die... Mehr...

 
27. März 2013 20. WP/Betrieb & Gewerkschaft/Arbeitswelt/Bürgerschaftsdebatte/Rede/Kersten Artus

Plenarprotokoll 20/55: Missbrauch von Leiharbeitskräften und befristet Beschäftigten als Streikbrecher verhindern

Kersten Artus DIE LINKE: Frau Präsidentin, sehr geehrte Herren und Damen! Streiken ist ein Grundrecht. Aber was ist dieses Grundrecht noch wert? Eine 55-jährige Arbeiterin, die bei Neupack in Stellingen arbeitet und seit fast fünf Monaten streikt, ist diesbezüglich weitgehend desillusioniert. Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 7