Zur Zeit wird gefiltert nach: 20. WP

Presseerklärungen zum Thema
25. Februar 2015 20. WP/Altersarmut/Soziales/ Pressemeldungen /Cansu Özdemir/Startseite

Beschäftigten in sozialen Berufen droht Altersarmut

Cansu Özdemir, sozialpolitische Sprecherin

ErzieherInnen, Alten- und KrankenpflegerInnen droht Altersarmut. Das geht aus einer aktuellen Analyse des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung hervor. Die Ursachen liegen laut den Forschern in politischen Reformen und den problematischen Beschäftigungsbedingungen im Sozialbereich. Mehr...

 
23. Februar 2015 20. WP/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Schulanmeldungen: Senator Rabe wirft Nebelkerzen!

Schulsenator Rabe hat die Zahlen der Anmelderunde 2015 erst nach der Bürgerschaftswahl bekannt gegeben. Dazu erklärt Dora Heyenn, bildungspolitische Sprecherin und Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: „Warum erst jetzt? Wahrscheinlich waren die Zahlen nicht nach dem Geschmack des SPD-Senats. Dieser hatte immer... Mehr...

 
19. Februar 2015 20. WP/Soziales/Soziale Spaltung/Familie, Kinder und Jugend/Haushalt/ Wohnen / Pressemeldungen /Cansu Özdemir

Armut in Hamburg auf Rekordhoch: Sozialpolitische Bankrotterklärung des SPD-Senats

Laut dem heute veröffentlichten Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes ist die Armut in Hamburg auf Rekordhoch gestiegen. Sie stieg innerhalb eines Jahres um 2,1 Prozentpunkte. Das ist der stärkste Anstieg in Deutschland. Mit einer Armutsquote von 16,9 Prozent (2013) liegt Hamburg damit zudem deutlich über dem Bundesdurchschnitt... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 1550

Beiträge zur Inneres

27. Mai 2014 20. WP/Inneres/Kersten Artus

Gefahrengebiet Gewerkschaftshaus: Was geschah am 1. Mai?

Am 1. Mai blockierte die Polizei den Zugang zum Gewerkschaftshaus.

Am 1. Mai verhinderte in Hamburg ein massives Polizeiaufgebot den Zugang zum Gewerkschaftshaus. Obwohl dort eine Podiumsdiskussion stattfand, ließen die BeamtInnen zuerst gar nicht, dann nur vereinzelt GewerkschafterInnen, die vorher an der 1.-Mai-Demo teilgenommen hatten, ins Gebäude. Vor allem die Jugend wurde ausgeschlossen. Bereits zu Beginn... Mehr...

 
15. Januar 2014 20. WP/Inneres/ Stadtentwicklung /Christiane Schneider/Heike Sudmann

Rote Flora und andere Konflikte

Das linksalternative Zentrum ROTE FLORA im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel

Die gewalttätigen Auseinandersetzungen rund um den 21.12. und die Einrichtung eines sogenannten Gefahrengebiets über mehrere Stadtteile der Innenstadt haben Hamburg in den letzten Wochen in Atem gehalten und für bundesweite Schlagzeilen gesorgt. Das am 4.1. eingerichtete Gefahrengebiet wurde aufgrund eines friedlichen, subversiven Widerstands,... Mehr...

 
15. November 2013 20. WP/Inneres/Christiane Schneider

Öffentliche Anhörung: „Racial profiling“ in Hamburg

Das Bild zeigt das Podium des Hearings.

Raum 186 im Hamburger Rathaus platzte aus allen Nähten, für einige gab es nur noch Stehplätze: Mehr als 80 Menschen interessierten sich für die Anhörung der Fraktion DIE LINKE zum Thema "Racial Profiling".  Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 13