Zur Zeit wird gefiltert nach: Rekommunalisierung

12. November 2014

Konzessionsverträge Strom gehen an städtische Gesellschaft

Die städtische Stromnetz Hamburg GmbH erhält den Zuschlag bei der Stromnetzkonzessionierung.
 
Dazu erklärt Dora Heyenn, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft:  „Die Grundlage für eine erfolgreiche Energiewende in Hamburg ist gelegt. Damit sind wir der Umsetzung des Willens der Hamburgerinnen und Hamburger, die sich mehrheitlich für die Rekommunalisierung der Energienetze ausgesprochen haben, einen entscheidenden Schritt näher gekommen. Wir sind aber noch nicht am Ziel. Jetzt müssen die Gasnetze und die Fernwärmenetze in städtische Hand kommen. Schritt für Schritt muss Hamburg wieder maßgeblichen Einfluss auf die Energienetze in Hamburg erhalten.“