Zur Zeit wird gefiltert nach: Heike Sudmann

Pressemeldungen zum Thema
27. Februar 2014 20. WP/Startseite/Verkehr/ Stadtentwicklung / Pressemeldungen /Heike Sudmann

CDU und SPD: Koalition der Stadtbahn-Bremser

Die CDU-Fraktion hat sich heute in einer Pressemitteilung als Verfechterin einer Stadtbahn für Hamburg gefeiert, die SPD-Fraktion hat in ihrer Antwort behauptet, eine solche Bahn würde Stadtteile zerschneiden. „Glaubwürdig ist dabei keine dieser Parteien, auch nicht ansatzweise“, erklärt dazu Heike Sudmann, verkehrspolitische Sprecherin der... Mehr...

 
20. Februar 2014 20. WP/Startseite/ Wohnen / Stadtentwicklung / Pressemeldungen /Heike Sudmann

SAGA GWG: Was interessiert die SPD ihr Geschwätz von gestern?

Wie auch der Vorgängersenat missbraucht der SPD-Senat die SAGA GWG zur Finanzierung anderer Aufgaben. Das geht aus der Senatsantwort auf eine Schriftliche Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft hervor (Drs. 20/10793). „Das ist wirklich unverantwortlich“, kritisiert Heike Sudmann, wohnungspolitische Sprecherin der... Mehr...

 
19. Februar 2014 20. WP/Startseite/ Stadtentwicklung / Wohnen / Pressemeldungen /Heike Sudmann

Neue Mitte Altona: Ohren zu und durch

Auf der gestrigen Abschlussveranstaltung zum städtebaulichen Vertrag für die Neue Mitte Altona mussten die rund 150 BesucherInnen erfahren, dass es wenig bis keine Veränderungen an dem Projekt geben wird. Das Thema Lärm kam in den Vorträgen der BehördenvertreterInnen gar nicht erst vor, erst auf Nachfragen aus dem Publikum wurden eingegangene... Mehr...

 
23. Januar 2014 20. WP/Startseite/ Stadtentwicklung / Pressemeldungen /Heike Sudmann

BürgerInnenbeteiligung gibt es nicht zum Nulltarif

Seit Jahrzehnten können sich in Hamburg Bürgerinnen und Bürger in Sanierungs-, Quartiers- und Stadtteilbeiräten engagieren und in die Belange ihres Quartiers einmischen. Aktuell gibt es rund 50 Gremien, in denen sich regelmäßig mehr als 1000 BewohnerInnen mit Erfahrung, Wissen, Lust und Zeit einbringen. Die Fraktion DIE LINKE hat für die heutige... Mehr...

 
14. Januar 2014 20. WP/Startseite/ Wohnen / Stadtentwicklung / Pressemeldungen /Heike Sudmann

Wohnungsbau: Blankau jongliert mal wieder mit den Zahlen

In ihrer Bilanz des Wohnungsbauprogramms hat Stadtentwicklungssenatorin Jutta Blankau wieder vor allem auf die geplanten oder beantragten Bauvorhaben verwiesen, die Zahl der realen Fertigstellungen blieb wiederum im Dunkel. „Frau Blankau jongliert mal wieder mit den Zahlen“, erklärt dazu Heike Sudmann, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der... Mehr...

 
14. Januar 2014 20. WP/Startseite/Stadtteilkultur/ Stadtentwicklung / Pressemeldungen /Heike Sudmann

Flora-Rückkauf ist wichtiger Schritt weg von alten Fehlern

Rote Flora am Schulterblatt (Foto: Linksfraktion Hamburg)

Der Hamburger Senat will das linksautonome Kulturzentrum Rote Flora im Hamburger Schanzenviertel zurückkaufen oder vom Wiederkaufsrecht der Stadt Gebrauch machen. „Das ist eine gute und sinnvolle Entscheidung“, erklärt dazu Heike Sudmann, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „Vor Jahren... Mehr...

 
8. Januar 2014 20. WP/Startseite/Verkehr/ Stadtentwicklung / Pressemeldungen /Heike Sudmann

Wie vor 40 Jahren: SPD verspricht schon wieder U-Bahn nach Lurup

Lurup, Osdorfer Born und Steilshoop warten seit Jahrzehnten auf eine Schienenanbindung. Versprochen hatte sie die SPD bereits in den 1970er Jahren. Nun plant Medienberichten zufolge die Hochbahn neue U-Bahn-Linien unter anderem in diese Gebiete. „Olaf Scholz greift mal wieder ganz tief in die Mottenkiste und fantasiert von U-Bahn-Neubau“,... Mehr...

 
20. Dezember 2013 20. WP/Startseite/Verkehr/ Pressemeldungen /Heike Sudmann

Osdorfer Born und Steilshoop bekommen von Scholz die Rute

Der Erste Bürgermeister Olaf Scholz hat in einem heute veröffentlichten Abendblatt-Interview untermauert, dass Steilshoop und der Osdorfer Born noch lange auf eine Bahnanbindung warten müssen. Frühestens für 2035 oder 2040 stellt Scholz eine Schienenanbindung in Aussicht. Das Wort Stadtbahn nimmt er gar nicht erst in den Mund, sondern nur eine... Mehr...

 
19. Dezember 2013 20. WP/Startseite/Soziales/ Stadtentwicklung / Wohnen / Pressemeldungen /Heike Sudmann

100.000 günstige Wohnungen weniger in nur vier Jahren

In den letzten vier Jahren hat sich die Anzahl der günstigen Wohnungen in Hamburg mit maximal sechs Euro pro Quadratmeter fast halbiert. Gab es 2009 noch 233.946 entsprechende Wohnungen, waren es 2013 nur noch 131.706. Das ergibt eine Schriftliche Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. Nur noch jede vierte Wohnung... Mehr...

 
18. Dezember 2013 20. WP/Startseite/ Stadtentwicklung / Wohnen / Pressemeldungen /Heike Sudmann

Senat hat Spekulation mit den Esso-Häusern angeheizt

Auf ihrer heutigen Pressekonferenz hat die Initiative Esso-Häuser sehr deutlich die untragbare Situation der MieterInnen und ihre Forderungen dargestellt. Drei Tage nach der Räumung stehen viele MieterInnen am Rande des Nervenzusammenbruchs. Erst heute Morgen hatte die Bayerische Hausbau den Betroffenen mitgeteilt, dass die Hotelunterbringung bis... Mehr...

 

Treffer 51 bis 60 von 210

Aktuelle Beiträge zum PUA Elbphilharmonie

Keine Artikel in dieser Ansicht.