Zur Zeit wird gefiltert nach: Gesundheit

Pressemeldungen zum Thema
14. Januar 2015 20. WP/Gesundheit/ Pressemeldungen /Kersten Artus/Startseite

Krankenhaus-Protest: Die PatientInnen müssen in den Mittelpunkt, nicht Marktanteile und Gewinn

Der Protest der Hamburger Krankenhäuser gegen die Gesundheitsreform hat in Hamburg großes Aufsehen erregt. Die Krankenhäuser befürchten steigende Belastungen für das pflegerische und ärztliche Personal, Wartelisten für PatientInnen und drohen mit der Schließung ganzer Stationen. Mehr...

 
12. Juni 2014 20. WP/Startseite/Gesundheit u. Pflege/Gesundheit/ Pressemeldungen /Kersten Artus

SchmerzpatientInnen in Hamburg brauchen bessere Versorgung

Sieben Prozent aller Erwachsenen leiden ständig an Schmerzen, stellte der Deutsche Ärztetag jüngst fest. SchmerzpatientInnen seien unzureichend versorgt, durchschnittlich vergingen vier Jahre, bis Betroffene eine wirkungsvolle Behandlung erhalten. Auch in Hamburg ist eine akute Unterversorgung festzustellen. Das geht aus der Antwort des Senats auf... Mehr...

 
16. April 2014 20. WP/Startseite/Gesundheit/Soziales/Kersten Artus/ Pressemeldungen 

Suchthilfe: Provoziert Senat einen Kollaps der Versorgung?

In seiner morgigen Sitzung berät der Gesundheitsausschuss den neuen Suchthilfebericht des Senats, der bei den Fachleuten der Suchthilfe auf massive Kritik stößt. „Ich fordere deshalb Senatorin Prüfer-Storcks auf, den Bericht zurückzuziehen und unter Einbeziehung der Hamburger Landesstelle für Suchtfragen (HLS) und ihrer Mitglieder zu... Mehr...

 
11. April 2014 20. WP/Startseite/Gesundheit/Arbeitswelt/Betrieb & Gewerkschaft/ Pressemeldungen /Kersten Artus

Kein Einstellungsstopp bei Asklepios!

Der Klinikkonzern Asklepios, der in Hamburg sieben Krankenhäuser betreibt, hat einen Einstellungsstopp angekündigt. Anlass sind die Tarifauseinandersetzungen mit der Gewerkschaft Verdi. Die finanziellen Auswirkungen der Tarifrunde seien nicht absehbar, heißt es in einem Schreiben an die Beschäftigten. Mehr...

 
9. April 2014 20. WP/Startseite/Gesundheit/Umwelt/Umweltausschuss/Verkehr/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

„Initiative für Fluglärmschutz ist völlig unzureichend“

SPD, CDU, Grüne und FDP haben gestern im Umweltausschuss einen interfraktionellen Antrag zum Thema Fluglärm beschlossen. „Darin wird das Anliegen der von Fluglärm betroffen Menschen aber völlig unzureichend behandelt“, erklärt dazu Dora Heyenn, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „Deshalb hat sich... Mehr...

 
6. April 2014 20. WP/Startseite/Gesundheit/ Stadtentwicklung / Wohnen /Verkehr/ Pressemeldungen /Heike Sudmann

Lärmterror in Wilhelmsburg: Protest zeigt erste Wirkung

Der Protest vor Ort und die parlamentarische Unterstützung durch die Fraktion DIE LINKE zeigen erste Wirkung: Ende dieser Woche wurden in einem Teilabschnitt an den hochfrequentierten Bahngleisen in Wilhelmsburg provisorische Lärmschutzwände errichtet. Noch letzte Woche hatte der Senat in seiner Antwort eine Schriftliche Kleine Anfrage der... Mehr...

 
18. Februar 2014 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Gesundheit/ Pressemeldungen /Kersten Artus

Zahngesundheit bei Kindern: DIE LINKE hakt nach

Nach Angaben der Bundeszahnärztekammer hat Karies bei Kindern in den letzten Jahren wieder zugenommen. Mit einer Großen Anfrage zur Zahngesundheit bei Kindern will die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft nun ermitteln, wo die Schwachstellen bei Vorsorge und Früherkennung liegen. „Dass zwischen zehn und 15 Prozent der Kleinkinder... Mehr...

 

Aktuelle Beiträge zum PUA Elbphilharmonie

Keine Artikel in dieser Ansicht.