Zur Zeit wird gefiltert nach: Öffentliche Unternehmen

Pressemeldungen zum Thema
16. November 2014 20. WP/Hafen/Öffentliche Unternehmen/Wirtschaft/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch/Startseite

Hapag-Lloyd: Muss Hamburg jetzt 63 Millionen Euro nachzahlen?

Hapag-Lloyd Schiff

Ergeben sich finanzielle Konsequenzen aus der Zusammenführung der Containerschifffahrt von Hapag-Lloyd AG (HLAG) und der Compania Sud Americana de Vapores (CSAV) für die Stadt Hamburg?  Mehr...

 
14. November 2014 20. WP/Arbeitsmarkt/Öffentliche Unternehmen/ Pressemeldungen /Tim Golke/Dora Heyenn/Startseite

Scheele pennt beim Mindestlohn - LINKE bleibt dran!

Das Hamburgische Mindestlohngesetz wurde mit großer Medienbegleitung von den Sozialdemokraten als bahnbrechend propagiert und ist zum 10.6.2013 in Kraft getreten. Vorgesehen in diesem Gesetz ist eine regelmäßige Anpassung, um einer vollzeitbeschäftigten alleinstehenden Person den Lebensunterhalt durch Arbeitseinkommen zu sichern. Mehr...

 
24. September 2014 20. WP/Öffentliche Unternehmen/ Stadtentwicklung / Pressemeldungen /Heike Sudmann/Startseite

Nebenjob beim Immobilienhai

SAGA Hauptverwaltung in Barmbek / By Staro1 [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons

Im Rahmen der heutigen Debatte in der Hamburgischen Bürgerschaft über die Nebentätigkeit des Vorstandsvorsitzenden der SAGA, Lutz Basse, im Aufsichtsrat der Wohnungsgesellschaft Deutsche Annington übte Heike Sudmann, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, scharfe Kritik Mehr...

 
12. September 2014 20. WP/ Stadtentwicklung / Wohnen /Öffentliche Unternehmen/ Pressemeldungen /Heike Sudmann/Startseite

SPD-Wohnungspolitik: „Partei der Mieter/innen“ entlarvt sich mit Einsatz für Immobilienhai

By Staro1 [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons

SAGA-Chef Lutz Basse hat sein umstrittenes Aufsichtsratsmandat bei der Deutschen Annington niedergelegt. Noch am Mittwoch hatte die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft genau das gefordert. Doch auch nach dem Basse-Rücktritt bleiben unbeantwortete Fragen. Mehr...

 
4. September 2014 20. WP/ Stadtentwicklung / Wohnen /Öffentliche Unternehmen/ Pressemeldungen /Heike Sudmann/Startseite

Saga/GWG-Chef: Nebentätigkeit bei Immobilien-Hai

Saga Hauptverwaltung in Barmbek / By Staro1 [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia Commons

Lutz Basse, Vorstandsvorsitzender der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Saga/GWG, wird Aufsichtsratsmitglied bei der größten privaten Immobilienfirma Deutschlands, der Deutschen Annington Immobilien SE (DAIG). Der Senat hat diese Nebentätigkeit genehmigt.  Mehr...

 
9. Juli 2014 20. WP/Startseite/HSH-Nordbank/Öffentliche Unternehmen/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

HSH-Urteil: „Schlag ins Gesicht der SteuerzahlerInnen“

Das Landgericht Hamburg hat heute überraschend die operativen Vorstände der HSH Nordbank vom Vorwurf der Untreue in einem besonders schweren Fall beziehungsweise der Bilanzfälschung freigesprochen. „Die Botschaft dieses bedauerlichen Urteils kann nur heißen: Eine kriminelle Handlung muss nur so kompliziert sein, dass ein Gericht sie nicht... Mehr...

 
9. April 2014 20. WP/Startseite/Öffentliche Unternehmen/Vattenfall/Volksentscheid/Rekommunalisierung/ Pressemeldungen /Bürgerschaftsdebatte/Dora Heyenn/Aktuelle Stunde

„Umsetzung des Volksentscheids ist noch lange nicht gesichert“

Der Senat setzt den Volksentscheid zur Rekommunalisierung der Energienetze um – zumindest im Bereich der Stromversorgung. „Aber auch das Gas- und das Fernwärmenetz müssen zu 100 Prozent rekommunalisiert werden, so haben es die Hamburgerinnen und Hamburger entschieden“, sagte Dora Heyenn, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, in der... Mehr...

 
12. März 2014 20. WP/Startseite/Gesundheit u. Pflege/Öffentliche Unternehmen/ Pressemeldungen /Kersten Artus

Pflegeheim Lutherpark: Sozialpolitische Blamage der SPD

Das Pflegeheim Lutherpark bleibt als Einrichtung für pflegebedürftige Menschen erhalten. Der Senat nimmt von seinem Vorhaben Abstand, die Einrichtung zu räumen und dort Flüchtlinge unterzubringen. Der Betreiber „pflegen und wohnen“ hatte die Nutzungsänderung angeboten, weil die Einrichtung unwirtschaftlich sei. „Es ist dem Engagement und den... Mehr...

 
5. März 2014 20. WP/Startseite/Migration & Flucht/SeniorInnen-Politik/Öffentliche Unternehmen/ Pressemeldungen /Kersten Artus

Pläne für Pflegeheim Lutherpark: Rechtliche Grundlage unklar

Nach den Plänen des Betreibers „pflegen und wohnen“ soll das Pflegeheim am Lutherpark künftig nach Hamburg geflüchteten Menschen ein Obdach geben. Der Privatisierung und Veräußerung der „pflegen und wohnen Betriebs GmbH“ hatte die Bürgerschaft 2006 aber auf Grundlage der Drucksache 18/4856 nur unter der Voraussetzung zugestimmt, dass die Standorte... Mehr...

 
9. Februar 2014 20. WP/Startseite/Energiearmut/Öffentliche Unternehmen/Vattenfall/Energie/Volksentscheid/Rekommunalisierung/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

„Der Senat muss den Volksentscheid vollständig umsetzen!“

Der Senat hat die Bürgerschaft mit einer Mitteilung (Drs. 20/10666) über den Stand der Umsetzung des Volksentscheids zum vollständigen Netzrückkauf informiert. „Der Senat hat zwar unter aktiver Beteiligung der Bürgerschaft den ersten wichtigen Schritt zur Umsetzung des Volksentscheids getan. Ein Blick in die Drucksache lässt allerdings große... Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 33

Aktuelle Beiträge zum PUA Elbphilharmonie

Keine Artikel in dieser Ansicht.