Presseerklärungen zum Thema
29. Mai 2013 20. WP/Startseite/ Migration & Flucht / Pressemeldungen /Aktuelle Stunde/Christiane Schneider

Platzverweise statt Hilfen für Flüchtlinge aus Libyen: „Flüchtlingsdrama ist eine Schande für unsere Stadt“

In der heutigen Bürgerschaftsdebatte kritisierte Christiane Schneider, flüchtlingspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, die Haltung des Senats gegenüber den Afrikanern, die seit Wochen obdachlos in Hamburg leben, und - wie heute bekannt wurde - dort jetzt sogar noch von ihren Schlafplätzen in Parkanlagen... Mehr...

 
22. Mai 2013 20. WP/ Migration & Flucht / Pressemeldungen /Christiane Schneider/Startseite

Libyer mit Protestaktion im Hamburger Rathaus – LINKE appelliert an den Senat: „Helft den Flüchtlingen!“

Die Flüchtlinge sind in Not und brauchen sofortige Hilfe.

Mit einer spontanen Protestkundgebung im Hamburger Rathaus haben die aus Libyen geflohenen Afrikaner, die seit Wochen obdach- und mittellos auf Hamburgs Straßen leben, erneut auf ihre katastrophale Lage aufmerksam gemacht.  Mehr...

 
21. Mai 2013 20. WP/ Migration & Flucht / Pressemeldungen /Christiane Schneider/Startseite

Libysche Flüchtlinge errichten Protestcamp am Hauptbahnhof - LINKE fordert Senat und Bezirk zum Handeln auf

Handeln gegen die humanitäre Katastrophe mitten in Hamburg. Polizei marschiert auf. Das Bezirksamt Mitte verweigert den Aufbau von Zelten für die 300 Flüchtlinge aus Libyen

Es ist eine humanitäre Katastrophe, die sich da mitten in Hamburg abspielt: Seit dem Ende des Winternotprogramms am 15.4. leben Hunderte Flüchtlinge völlig mittellos, ohne medizinische Versorgung und ohne ein Dach über dem Kopf auf der Straße.  Mehr...

 

Beiträge zu Migration