Presseerklärungen zum Thema
28. September 2015 21. WP/Startseite/ Migration & Flucht /Inneres/ Pressemeldungen /Christiane Schneider

Chaos bei der Flüchtlingsunterbringung – wo ist der Senat?

In einer chaotischen Aktion wurden am Wochenende Flüchtlinge aus der Messe in verschiedene andere Unterkünfte überführt, 600 von ihnen in einen ehemaligen Baumarkt in Bergedorf. Obwohl von Anfang an klar war, dass die Unterbringung in der Messehalle vor Beginn der Bootsmesse Ende September beendet werden würde, wurde diese lange Vorlaufzeit... Mehr...

 
23. September 2015 21. WP/Startseite/ Migration & Flucht /Gesundheit u. Pflege/ Pressemeldungen /Deniz Celik

„Recht auf medizinische Behandlung gilt für alle Menschen“

Medienberichten zufolge starb vor zwei Wochen ein Mann in der Asklepios Klinik Wandsbek an multiplem Organversagen. Laut dem Bericht wurden ihm dort – wie zuvor schon durch Asklepios Klinik St. Georg, Asklepios Klinik Harburg, UKE, Albertinen-Krankenhaus und eine Klinik in Lübeck – eine lebensrettende Operation ebenso wie die Verlegung in eine... Mehr...

 
23. September 2015 21. WP/Startseite/Europa/ Migration & Flucht / Pressemeldungen /Christiane Schneider

Informationsreise zu Flüchtlingslagern in Tunesien und Italien

Um sich vor Ort ein Bild von der Situation der Flüchtenden und den Maßnahmen der EU zur Abschottung ihrer Außengrenzen zu machen, nimmt die flüchtlingspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, Christiane Schneider, vom 29. September bis 3. Oktober an einer Informationsreise nach Palermo in Süditalien und Tunis... Mehr...

 

Treffer 10 bis 12 von 188

Beiträge zu Migration

20. Dezember 2012 20. WP/ Migration & Flucht /Mehmet Yildiz/Antifa

Ramazan-Avci-Platz in Hohenfelde eingeweiht: Nach 27 Jahren wird endlich öffentlich an den Nazi-Mord an Ramazan Avci erinnert

Foto: indymedia.org

Am 19. Dezember wurde der Platz vor der S-Bahnstation Landwehr offiziell nach Ramazan Avci benannt. Dagmar Wiedemann, Vorsitzende der Bezirksversammlung-Nord, enthüllte feierlich eine Gedenktafel, die an Avcis Ermordung erinnert. Mehr...

 
3. November 2011 20. WP/ Migration & Flucht /Mehmet Yildiz

Hamburgs Umgang mit Flüchtlingen und MigrantInnen - Roma aus Ex-Jugoslawien

Pressekonferenz der Linksfraktion mit von Abschiebung bedrohten Roma

Wie unmenschlich der Umgang von Ausländerbehörden, Parlamentssauschüssen und Vollstreckungsbehörden mit „unerwünschten“ Minderheiten ist, zeigt sich besonders an den in Deutschland hilfesuchenden Roma. Trotz der offenkundigen Menschenrechtsverletzungen, denen sie in Ex-Jugoslawien ausgesetzt sind wird ihnen ein Bleiberecht in Deutschland verwehrt. Mehr...

 
13. April 2011 20. WP/Mehmet Yildiz/Inneres/ Migration & Flucht / Pressemeldungen 

Abschiebungen von Roma und Sinti stoppen!

Im Rahmen der heutigen Bürgerschaftssitzung wurde der Antrag der Fraktion DIE LINKE "Abschiebungen von Roma und Sinti in die Nachfolgerepubliken Jugoslawiens stoppen" (TOP 29, Drs. 20/ 117) debattiert und anschließend zur weiteren Beratung in den Innenausschuss überwiesen. Mehr...

 

Treffer 10 bis 12 von 21