Presseerklärungen zum Thema
12. Februar 2014 20. WP/Startseite/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Der „Schulfrieden“ wackelt

Die Anmelderunde 2014 hat einen neuen Rekord bei den Anmeldungen für die Gymnasien gebracht. „Es wird immer deutlicher: Das Zwei-Säulen-Modell aus Gymnasien und Stadtteilschulen ist gescheitert“, erklärt dazu Dora Heyenn, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „Von Jahr zu Jahr melden mehr Eltern... Mehr...

 
4. Februar 2014 20. WP/Startseite/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Mehr SchülerInnen auf weniger Schulfläche

Senator Ties Rabe hat heute die Schuljahresstatistik 2013 vorgestellt und dabei seine Freude darüber zum Ausdruck gebracht, dass es mehr Kinder in Hamburg gibt und die Schülerzahlen deutlich angestiegen sind. „Und trotzdem will der SPD-Senat in den nächsten Jahren die Flächen an Hamburgs Schulen aus Kostengründen um zehn Prozent verkleinern“,... Mehr...

 
2. Februar 2014 20. WP/Startseite/Bildung/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Dora Heyenn: „Die CDU ruft den Schulkrieg aus!“

Die CDU-Fraktion hat eine so genannte „Hamburger Schuldatenbank “ online gestellt, die Informationen zum prozentualen Unterrichtsausfall und zu den Durchschnitts-Noten für die Abschlussprüfungen der Hamburger Schulen erfasst. Die Bürgerschaft hatte einen entsprechenden Antrag der CDU-Fraktion mit den Stimmen von SPD, Grünen und LINKE bereits... Mehr...

 

Beiträge zu Schule & Berufsbildung

3. Februar 2014 20. WP/Schule/Bildung/Dora Heyenn

Senat benachteiligt die Stadtteilschulen bei der Versorgung mit Fachlehrkräften

Von fachfremdem Lehrkräften erteilter Unterricht im Mathematik

Immer wieder hat der SPD-Senat versprochen, er wolle die Stadtteilschulen zu einer „attraktiven Schulform ausbauen“ und zu einem „Erfolgsmodell“ machen (so im SPD-Regierungsprogramm von 2011 aus Seite 27). Wie dies in der Realität aussieht, zeigen die Antworten des Senats auf zwei Anfragen der Fraktion DIE LINKE (Drs. 20/9641 und 20/9979). Mehr...