Presseerklärungen zum Thema
8. September 2015 21. WP/Startseite/Berufsbildung/Arbeitsmarktpolitik/Schule & Berufsbildung/ Pressemeldungen /Sabine Boeddinghaus

Berufsbildung in Hamburg: „Es gibt herzlich wenig zu feiern“

Schulsenator Rabe hat zum 150. Jubiläum der Berufsbildenden Schulen in Hamburg das berufliche Bildungssystem gelobt und große Versprechungen zur Verbesserung der Ausbildungssituation abgegeben. Sabine Boeddinghaus, bildungspolitische Sprecherin und Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, kann dem wenig abgewinnen:... Mehr...

 
25. August 2015 21. WP/Startseite/Inklusion & Partizipation/Schule/ Pressemeldungen /Sabine Boeddinghaus

Die schöne, bunte Welt des Senators Rabe

Schulsenator Ties Rabe hat heute aktuelle Zahle zum kommenden Schuljahr verkündet. Dabei wurde erneut deutlich, dass ihm das nötige Bewusstsein für die drängenden Probleme im Hamburger Schulwesen fehlt. „Neben den üblichen Beschönigungen verkündet Senator Rabe Fakten, die Selbstverständlichkeiten sind“, kritisiert daher Sabine Boeddinghaus,... Mehr...

 
17. August 2015 21. WP/Startseite/Integration/Schule/ Pressemeldungen /Sabine Boeddinghaus

"Senator Rabes Realitätsverweigerung gefährdet die Inklusion"

Gut eine Woche vor Schulbeginn teilt Schulsenator Rabe (SPD) in der Presse gegen alle aus, die für eine gelingende Umsetzung der Inklusion weit mehr Personal und eine bessere Ausstattung der Schulen fordern. „Mit peinlichem Selbstlob, mit obskuren Vergleichen und frechen Unterstellungen wird der Senator seiner Aufgabe in keiner Weise gerecht“,... Mehr...

 

Treffer 7 bis 9 von 240

Beiträge zu Schule & Berufsbildung

3. November 2012 20. WP/Schule & Berufsbildung/Dora Heyenn

Wieder Fehlstart ins Berufsleben: Diesmal für 75 % der Schulabgänger!

Am 23. Oktober 2012 hat die Schulbehörde die Ergebnisse der Schulabgängerbefragung 2012 vorgelegt. Die Ergebnisse waren schlimmer als befürchtet. Sie waren katastrophal. Nur 17 % der 5307 Schulabgängerinnen und Schulabgänger aus Klasse 9 und 10 haben eine betriebliche Lehrstelle gefunden. 63 % der Jugendlichen werden mit Warteschleifen versorgt:... Mehr...

 
3. September 2012 20. WP/Schule & Berufsbildung/Dora Heyenn

Vom Hamburger Hauptschulmodell zu Jugendberufsagenturen – Von Misserfolg zu Misserfolg?

Am 3. September 2012 weiht Bürgermeister Scholz die erste Jugendberufsagentur in Hamburg ein. Damit will der SPD-Senat etwas zur Einlösung seines Ausbildungsver-sprechens tun, „dass alle jungen Erwachsenen in Hamburg entweder das Abitur machen oder eine klassische Berufsausbildung absolvieren“ („SPD-Regierungsprogramm für Hamburg“, S. 28). Daran... Mehr...

 
22. Juni 2012 20. WP/Bildung/Schule & Berufsbildung/Dora Heyenn

Bildungsbericht: Soziale Spaltung, Privatisierung, Geschlechterverteilung und Prekarisierung der Beschäftigten

Der Bildungsbericht, der heute von der Bundesregierung vorgelegt wurde bestätigt, dass eklatante Bildungsungerechtigkeiten sich verfestigt haben.  Mehr...

 

Treffer 7 bis 9 von 31