Presseerklärung zum Thema
27. Januar 2015 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/ Pressemeldungen /Heike Sudmann/Startseite

Bike & Ride: Vor der Wahl wieder ein Thema

Zum Entwicklungskonzept „Bike & Ride – zur Schaffung attraktiver Fahrradabstellanlagen an ÖPNV-Haltestellen“ erklärt Heike Sudmann, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der hamburgischen Bürgerschaft: Mehr...

 
29. Dezember 2014 20. WP/Verkehr/Verbraucherschutz/Preise/ Pressemeldungen /Heike Sudmann/Startseite

Preiserhöhung zum 1.1.2015: Gute Gründe, warum der HVV nicht schon wieder teurer werden darf

Zum neuen Jahr werden die HVV-Fahrpreise erneut steigen: Zwischen 1,20 und 5,20 Euro mehr müssen Fahrgäste dann für eine normale Monatskarte bezahlen. Der HVV begründet die ständigen Erhöhungen seit Jahren mit steigenden Kosten und geringeren Mehreinnahmen. Mehr...

 
26. November 2014 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/ Pressemeldungen /Heike Sudmann/Startseite

Straßenkampf im Wahlkampf: SPD betreibt Kosmetik, FDP setzt auf veraltete Rezepte, CDU kann sich nicht entscheiden!

U-Bahn

Im Rahmen der heutigen Aktuelle Stunde der Bürgerschaft „Vier verlorene Jahre mit Staus, „Busbeschleunigung“ und Bürgerprotesten: Hamburg braucht endlich eine vernünftige Verkehrspolitik“ übte Heike Sudmann, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, scharfe Kritik an den Verkehrskonzepten der von SDP, CDU und FDP: Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 83

Beiträge zu Verkehr

13. Mai 2015 21. WP/Verkehr

Wie weiter mit der Verkehrspolitik unter rot-grün?

Laut neuem Koalitionsvertrag wollen die Grünen die Stadt modernisieren. Auf dem Papier soll dabei insbesondere die Verkehrspolitik zukünftig eine wichtige Rolle spielen. Worauf also haben sich die Koalitionspartner verständigt? Seit der Veröffentlichung des Koalitionsvertrages sind wir schlauer - ein Überblick.  Mehr...

 
4. August 2014 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/Heike Sudmann

Nein zur Seilbahn!

Seilbahn

Mit der Seilbahn über die Elbe gondeln – was auf dem ersten Blick interessant aussieht, bringt bei genauer Betrachtung Verschlechterungen für die betroffenen Stadtteile und nichts für die HamburgerInnen. Deshalb lehnt DIE LINKE die Seilbahn ab und wirbt für Ihr Nein zu diesem Projekt. Mehr...

 
18. März 2013 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/Heike Sudmann

Hamburg erstickt in Schadstoffen, doch der Senat will noch mehr Autobahnen

Willfahrt / pixelio.de

Die zulässigen Stickoxidwerte sind in Hamburg längst überschritten. Und trotzdem will der Senat noch eine Schippe drauf legen: Für den Bundesverkehrswegeplan 2015 wünscht sich der SPD-Senat in erster Linie den Aus- und sogar Neubau von Autobahnen in Hamburg. Statt einen Gesamtverkehrsplan vorzulegen und konsequent die Stickoxid-Belastung zu... Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 6