Zur Zeit wird gefiltert nach: Dora Heyenn

Pressemeldungern zum Thema
12. September 2013 20. WP/Startseite/Schule/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Vergiftete Hilfe von CDU und FDP für die Stadtteilschulen

CDU und FDP haben in der heutigen Bürgerschaftssitzung den kritischen Zustand der Stadtteilschulen und den unzulänglichen Leistungsstand der SchülerInnen beklagt. „Das sind alles Krokodiltränen“, sagte Dora Heyenn, schulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, im Plenum. „CDU und FDP benutzen die... Mehr...

 
11. September 2013 20. WP/Startseite/Rekommunalisierung/Öffentliche Unternehmen/Volksentscheid/ Pressemeldungen /Bürgerschaftsdebatte/Dora Heyenn

Energiewende geht nur mit Netzen in öffentlicher Hand

„Allen Unwahrheiten, die SPD, CDU und FDP hier ständig wiederholen, zum Trotz: Nur eine hundertprozentige Übernahme der Netze in die Öffentliche Hand führt zu einer sozial gerechten, klimaverträglichen und demokratisch kontrollierten Energieversorgung“, sagte Dora Heyenn, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, in der... Mehr...

 
3. September 2013 20. WP/Startseite/Öffentliche Unternehmen/Vattenfall/Volksentscheid/Rekommunalisierung/Dora Heyenn/ Pressemeldungen 

Netzrückkauf: Senat missachtet das Transparenzgesetz

Die Initiative „Unser Hamburg – Unser Netz“ will mit einer einstweiligen Anordnung die Stadt zwingen, endlich die Gutachten und Vertragsanlagen zur Beteiligung an den Vattenfall- und E.ON-Netztöchtern herauszugeben. Seit fast einem Jahr weigert sich der Senat offenzulegen, wie die Kosten für die bisherige 25,1-prozentige Beteiligung berechnet... Mehr...

 
28. August 2013 20. WP/Startseite/Energiearmut/Rekommunalisierung/Vattenfall/Volksentscheid/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Fernwärme von Vattenfall wird teuer für die HamburgerInnen

Dora Heyenn, Fraktionsvorsitzende

Von 1996 bis heute sind die unterschiedlichen Senate Hamburgs damit beschäftigt, die Grundversorgung mit Strom, Gas und Wärme zu privatisieren. Aktuell verzichtete der SPD-Senat auf das Recht, die bereits abgetretene Fernwärme in Zukunft zurückzukaufen. „Bleiben die Verträge zwischen Hamburg und Vattenfall bestehen, wird die Fernwärme in Hamburg... Mehr...

 
27. August 2013 20. WP/Startseite/Inklusion & Partizipation/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Inklusion: Traue nur der Statistik, die du selbst gefälscht hast?

In seiner heutigen Pressekonferenz warnte Schulsenator Ties Rabe davor, hohe Zahlen überzubewerten. „Damit versucht der Senator aber schlicht wegzureden, dass die Zahl der Schülerinnen und Schüler mit besonderem pädagogischen Förderbedarf stark gestiegen ist“, erklärt Dora Heyenn, schulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der... Mehr...

 
21. August 2013 20. WP/Allgemeines/ Pressemeldungen /Dora Heyenn/Startseite

Fast 1000 Container mit Munition im Jahr via Hamburg in alle Welt

Jan van Aken

Eine schriftliche Anfrage der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft hat ergeben, dass in den vergangenen drei Monaten 234 Container mit Munition und Raketen den Hamburger Hafen verlassen haben. Hochgerechnet wären das fast 1000 Container im Jahr. Nicht mitgerechnet sind dabei Waffen und Rüstungsgüter, über die die Stadt keine Daten... Mehr...

 
15. August 2013 20. WP/Startseite/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Linksfraktion stimmt gegen Ehrenbürgerwürde von Otto

Dora Heyenn, Fraktionsvorsitzende

Der Senat hat Dr. Michael Otto aufgrund seines Engagements als „beispielhafter Stifter“ für die Ehrenbürgerwürde vorgeschlagen. Trotz unbestrittener Verdienste von Michael Otto stimmte die Linksfraktion in der heutigen Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft dem Antrag des Senats nicht zu. Mehr...

 
14. August 2013 20. WP/Rekommunalisierung/Volksentscheid/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Dora Heyenn/Startseite

Netzrückkauf: SPD arbeitet mit Tricks und Unwahrheiten

Dora Heyenn, umweltpolitische Sprecherin

In der Auseinandersetzung um den Rückkauf der Energienetze hat die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Dora Heyenn, in der heutigen Bürgerschaftssitzung SPD und Senat erneut zu Fairness aufgefordert. „Dass um unterschiedliche Positionen gerungen und in der politischen Debatte hart diskutiert wird, das ist in Ordnung“, sagte sie. „Aber doch bitte... Mehr...

 
13. August 2013 20. WP/Startseite/Allgemeines/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

„Lothar Bisky wird uns fehlen“

Mit Bestürzung hat die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft die Nachricht vom Tod Lothar Biskys aufgenommen. „Lothar Bisky wird uns fehlen. Er war eine absolut integre Persönlichkeit und hatte ganz, ganz wichtigen Anteil daran, dass es DIE LINKE überhaupt gibt“, erklärt dazu Dora Heyenn, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE in der... Mehr...

 
9. August 2013 20. WP/Startseite/Energiearmut/Öffentliche Unternehmen/Rekommunalisierung/Volksentscheid/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Netzrückkauf: Handelskammer erzählt Schauermärchen

Mit einem „Nein zum Netzkauf“ ist heute ein Bündnis von Unternehmensvertretern, Grundeigentümern und IG BCE an die Öffentlichkeit getreten, das entscheidend von der Handelskammer getragen wird. „Dieses Bündnis bedient die Interessen von Vattenfall nahezu eins zu eins“, kommentiert Dora Heyenn, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in... Mehr...

 

Treffer 111 bis 120 von 554

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Treffer 34 bis 4 von 4