Zur Zeit wird gefiltert nach: Gesundheit u. Pflege

Pressemeldungern zum Thema
14. Oktober 2012 20. WP/Startseite/Gesundheit u. Pflege/SeniorInnen-Politik/ Pressemeldungen /Kersten Artus

Vorwürfe gegen „pflegen & wohnen“ müssen umgehend geklärt werden

Jüngsten Berichten der ARD-Sendung „Panorama“ und von „Bild“ zufolge ist es in Heimen von „pflegen & wohnen“ zu Misshandlungen und Vernachlässigungen von Bewohnerinnen und Bewohnern gekommen. Konkret sollen Notknöpfe nicht erreichbar gewesen und keine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme ermöglicht worden sein. Der Medizinische Dienst bezweifelt... Mehr...

 
25. Juni 2012 20. WP/Gesundheit u. Pflege/ Pressemeldungen /Kersten Artus

Pflegeheime: LINKE kritisiert Studie und fordert Umdenken

Laut einer neuen Studie des Marktforschungsinstituts Harris International liegt die Auslastung der Hamburger Alten- und Pflegeheime bei 95%, bei Einzelzimmern sogar bei 97%. Die Linksfraktion kritisiert die Studie im Auftrag des Pflegeheimbetreibers KerVita als interessengeleitet: Damit solle der Wachstumskurs der Heimbetreiber gerechtfertigt... Mehr...

 
15. Mai 2012 20. WP/Gesundheit u. Pflege/ Pressemeldungen /Kersten Artus/Startseite

Nichtraucherschutz: LINKE setzt Forderungen durch und wird neuem Gesetz zustimmen

Tomizak  / pixelio.de

Zu den Beratungen über einen verbesserten Nichtraucherschutz im Ausschuss für Gesundheit und Verbraucherschutz erklärt Kersten Artus, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: "Künftig wird es keine Raucherräume mehr in Hamburg geben, die nicht hermetisch abgeschlossen sind. Mehr...

 
1. März 2012 20. WP/Gesundheit u. Pflege/ Pressemeldungen /Kersten Artus

Pflegen und Wohnen: Gemeinsame Presseerklärung der Fraktionen DIE LINKE, SPD und GAL

Gerd Altmann /www.pixelio.de

Tarifverträge sind das zentrale Element zur Regulierung der Arbeitsbeziehungen und bilden eine wichtige Voraussetzung für berechenbare und friedliche Beziehungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Sie sorgen dafür, dass der Wettbewerb über die Qualität und nicht über die Arbeitsbedingungen ausgetragen wird. Studien haben gezeigt, dass die... Mehr...

 
11. Januar 2012 20. WP/Betrieb & Gewerkschaft/Gesundheit u. Pflege/ Pressemeldungen /Kersten Artus

Streiks bei pflegen & wohnen: Tarifflucht inakzeptabel – Fraktion DIE LINKE unterstützt Beschäftigte

Die Fraktion DIE LINKE beobachtet mit großer Sorge die Auseinandersetzungen um einen Tarifvertrag in der ehemals städtischen Einrichtung pflegen & wohnen. Kersten Artus, Vizepräsidentin der Bürgerschaft und pflegepolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: Mehr...

 
1. Dezember 2011 20. WP/Gesundheit u. Pflege/Wirtschaft/ Pressemeldungen /Kersten Artus

Erneut Warnstreik bei „pflegen & wohnen“: Senator Horch muss auf die Umsetzung des Tarifvertrages bestehen!

pauline / pixelio.de

Der Tarifkonflikt bei „pflegen & wohnen“, den ehemaligen städtischen Alters- und Pflegeheimen, hat eine willkürliche Zuspitzung erfahren. Waren sich die Tarifvertragsparteien bereits einig, stellte sich plötzlich der Besitzer quer und akzeptierte das Ergebnis nicht: Die Geschäftsführung von „pflegen & wohnen“ hatte der Gewerkschaft Verdi Mitte... Mehr...

 
13. September 2011 20. WP/Gesundheit u. Pflege/ Pressemeldungen /Kersten Artus

Senat wirbt für Pflegeberufe: Linksfraktion kritisiert unsinnige Werbekampagne

pixelio / Gerd Altmann

Auch der neue, SPD-geführte, Hamburger Senat betreibt wie sein schwarz-grüner Vorgänger Schaupolitik für die Pflege. Als ob eine Plakatkampagne junge Leute bewegen könnte, einen schlecht bezahlten Beruf, der nur wenige Aufstiegschancen hat und zudem harte Arbeitsbedingungen mit sich bringt, anzunehmen. Mehr...

 
18. Juli 2011 Kersten Artus/20. WP/Gesundheit u. Pflege/ Pressemeldungen 

Verteilung von Arztpraxen: Private Krankenversicherung trägt nicht zu bedarfsgerechter Versorgung bei

DIE LINKE unterstützt das Vorhaben der Kassenärztlichen Vereinigung Hamburg (KVH), Ärzte in sozial benachteiligten Stadtteilen anzusiedeln. "Wir sind uns bewusst, dass die Umsetzung des Vorhabens nicht einfach sein wird. Es zeugt aber davon, dass sozialpolitisches Denken bei der KV das Handeln bestimmt", erklärt die gesundheitspolitische... Mehr...

 
26. Mai 2011 20. WP/Gesundheit u. Pflege/Kersten Artus

EHEC-Epidemie: Engpässe in der Patientenversorgung

"Wenn bereits jetzt Engpässe bei der Versorgung von EHEC-Patienten und Patientinnen bestehen und der Anteil derer mit Komplikationen anwächst, dann finde ich die Situation besonders besorgniserregend", sagt Kersten Artus, gesundheitspolitische Sprecherin der LINKEN in der Bürgerschaftsfraktion.  Mehr...

 
16. Mai 2011 20. WP/Gesundheit u. Pflege/Kersten Artus/ Pressemeldungen 

Die nächste Krankenkasse steht vor dem Aus: Wettbewerb gefährdet gesundheitliche Versorgung

Zur bevorstehenden Insolvenz der BKK Heilberufe erklärt die gesundheitspolitische Sprecherin Kersten Artus: „Nachdem die Folgen der Insolvenz der City BKK für Versicherte und Beschäftigte nochnicht beseitigt sind – Krankkassenwechsel und berufliche Zukunft - wird binnen weniger Tage über die nächste Insolvenz einer Krankenkasse berichtet. Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 32

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Keine Artikel in dieser Ansicht.