Zur Zeit wird gefiltert nach: Kultur

Pressemeldungern zum Thema
4. November 2010 Norbert Hackbusch/Kultur/ Pressemeldungen 

PUA Elbphilharmonie: CDU fordert offen Vertuschung statt Aufklärung

Der CDU-Bürgerschaftsabgeordnete Jörg Hamann ließ heute verlauten, dass der Parlamentarische Untersuchungsausschuss Elbphilharmonie eingestellt werden solle. Der Ausschuss bringe nichts und sei ihm zu teuer. Dazu erklärt Norbert Hackbusch: "Erst hunderte Millionen versenken, Parlament und Öffentlichkeit täuschen und sich bei der Aufklärung... Mehr...

 
28. Oktober 2010 Norbert Hackbusch/Kultur/Haushalt/ Pressemeldungen 

Altonaer Museum bleibt, Kürzungen im Kulturbereich auch

Die Schließung des Altonaer Museums zum 1. Januar 2011 ist nach einem langen Tag des konzeptlosen Zickzackkurses und Missachtung des Parlaments durch den schwarz-grünen Senat vom Tisch. Die Fraktion DIE LINKE begrüßt diese Entscheidung, die in erster Linie ein Erfolg des Widerstandes ist, kritisiert jedoch, dass die massiven Kürzungen des Senats... Mehr...

 
8. Oktober 2010 Norbert Hackbusch/Kultur/ Pressemeldungen 

Die Schließung des Altonaer Museums muss öffentlich diskutiert werden

Die Schließung des Altonaer Museums soll an der Bürgerschaft vorbei erfolgen. Die Fraktion DIE LINKE bringt deshalb einen Antrag ein,der eine Befassung der Bürgerschaft mit diesem skandalösen Vorgang verlangt.  Mehr...

 
29. September 2010 Aktuelle Stunde/Kultur/Norbert Hackbusch

LINKE kritisiert kulturpolitischen Amoklauf von Schwarz-Grün

Norbert Hackbusch, stellvertretender Vorsitzender und kulturpolitischer Sprecher, nutzte die heutige Aktuelle Stunde der Bürgerschaft für eine scharfe Abrechnung mit der Sparpolitik des Senats bei der Hamburger Kultur, insbesondere der Schließung des Altonaer Museums, den Kürzungen bei Bücherhallen und dem Schauspielhaus: Mehr...

 
25. September 2010 Norbert Hackbusch/Kultur/Haushalt/ Pressemeldungen 

Altonaer Museum: LINKE ruft zur Demonstration auf!

Am Samstag, den 25. September findet um 12:00 Uhr eine Demonstration zur Rettung des Altonaer Museums und der Seefahrtschule statt. Norbert Hackbusch (Bürgerschaftsfraktion DIE LINKE) unterstützt den Widerstand der Altonaer und wird auf der Kundgebung reden. Auch DIE LINKE. Bezirksfraktion Altona ruft zur Demonstration auf.  Mehr...

 
16. September 2010 Norbert Hackbusch/Kultur/ Pressemeldungen 

Die Kulturstadt Hamburg brennt: erst die Museen, jetzt die Theater

Die Auseinandersetzung um die Unterfinanzierung der Hamburger Museen ist nicht beendet, sondern nur verstummt und wird durch die Auseinandersetzung um die Unterfinanzierung der Hamburger Theater abgelöst.  Mehr...

 
14. September 2010 Norbert Hackbusch/Kultur/ Pressemeldungen 

Rücktritt Schirmers zeigt dramatische Lage der Hamburger Kultur

Zum Rücktritt von Friedrich Schirmer, Intendant des Deutschen Schauspielhauses, erklärt Norbert Hackbusch, kulturpolitischer Sprecher: "Da gehen alle Alarmglocken an. Das ist ein Zeichen für die dramatische Situation in der sich die Hamburger Kultur befindet. Dieser Senat ist außer Rand und Band. Alle 'Kulturellen' müssen sich auf Schlimmes... Mehr...

 
14. September 2010 Norbert Hackbusch/ Pressemeldungen /Kultur

Umwelthauptstadt: Schwarz-Grünes Feigenblatt

Norbert Hackbusch, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE erklärt: "Schwarz-Grün macht wie gewohnt großspurige Ankündigungen und bietet wenig Konkretes. Das Projekt Umwelthauptstadt ist hauptsächlich ein PR-Gag und das umweltpolitische Feigenblatt für die GAL, die nach über zwei Jahren Regierungsbeteiligung außer den roten... Mehr...

 
10. September 2010 Norbert Hackbusch/Kultur/ Pressemeldungen 

Gängeviertel: LINKE unterstützt Kritik am Bezirksamt

Bezirksamtsleiter Markus Schreiber (SPD) hat am 2. September zwei Häuser im Gängeviertel, die Fabrik und die Druckerei, angeblich aus Sicherheitsgründen geschlossen. Die Initiative Komm in die Gänge / Gängeviertel e.V. übt daran in einem offenen Brief scharfe Kritik und kündigt, dass die Häuser zum Tag des offenen Denkmals offen sein werden. Mehr...

 
2. September 2010 Norbert Hackbusch/Kultur/ Pressemeldungen 

PUA Elbphilharmonie: Millionen versenkt, Aufklärung überflüssig?

Die Kostenexplosion der Elbphilharmonie ist einer der größten Skandale in Hamburg. Dieser Skandal ist bislang nicht aufgeklärt. Nach Auffassung der CDU soll das anscheinend auch so bleiben. Dazu erklärt Norbert Hackbusch, kulturpolitischer Sprecher:  Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 89

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Keine Artikel in dieser Ansicht.