Zur Zeit wird gefiltert nach: Schule & Berufsbildung

Pressemeldungern zum Thema
1. Dezember 2011 20. WP/Bildung/Schule & Berufsbildung/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Kein Grund zum Jubeln

Schulsenator Rabe hat heute eine “positiven Zwischenbilanz” der Reform der beruflichen Bildung gezogen. Dazu erklärt Dora Heyenn, bildungspolitsiche Sprecherinnen der Fraktion die LINKE: “Bürgermeisterr Scholz und Schulsenator Rabe versprechen allen Jugendlichen, dass sie entweder Abitur oder eine Berufausbildung machen können. Davon sind wir –... Mehr...

 
23. November 2011 20. WP/Haushalt/Schule & Berufsbildung/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Haushalt Schule und Berufsbildung: SPD schafft Unfrieden statt „Schulfrieden“

Dora Heyenn, Fraktionsvorsitzende LINKE

Am zweiten Tag der Haushaltsberatungen der Hamburgischen Bürgerschaft zum Doppelhaushalt 2011/2012 übte Dora Heyenn, Fraktionsvorsitzende und schulpolitische Sprecherin, in der Debatte um den Haushalt der Behörde für Schule und Berufsbildung scharfe Kritik an der Schulpolitik der SPD: Mehr...

 
25. Oktober 2011 20. WP/Bildung/Schule/Schule & Berufsbildung/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Senator Rabes „Schulfrieden“ verdirbt "gute Schulentwicklungsplanung"

Schulsenator Ties Rabe hat heute den Entwurf des Schulentwicklungsplans vorgestellt, der ganz durch den von der SPD herbeigesehnten „Schulfrieden“ bestimmt ist. Dementsprechend hat Ties Rabe alle wichtigen Fragen ausgeblendet. Mehr...

 
13. September 2011 20. WP/Schule & Berufsbildung/Arbeitsmarktpolitik/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Honorarkräfte: Oppositionsfraktionen verlangen Sondersitzung des Schulausschusses

Die schulpolitischen Sprecherinnen und Sprecher der LINKEN, CDU, GAL und FDP fordern eine Sondersitzung des Schulausschusses, um über die Problematik der Honorarverträge zu beraten.  Mehr...

 
21. Juli 2011 20. WP/Arbeitsmarktpolitik/Schule & Berufsbildung/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Chaos auf Hamburger Arbeitsmarkt III: Zu wenig Geld für Schulkantinen = schlechtes Essen und schlechte Arbeitsbedingungen

Eine Anfrage der Fraktion DIE LINKE (Drucksache 20/990)hat ergeben, dass der Senat bei Schulkantinen eine Orientierung an den tatsächlichen Sachaufwänden für Personal- und Sachkosten für die Mittagessenversorgung in den Kitas verweigert. Denn danach müsste den Trägern für die Schulkantinen ein höherer Förderbetrag als bislang angeboten werden. Der... Mehr...

 
23. Juni 2011 20. WP/Berufsbildung/Schule & Berufsbildung/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Bildungspaket darf nicht auf Kosten der Schulen und Bürger umgesetzt werden

Die Unsetzung des Bildungspakets kommt in Hamburg nicht voran. Es ist nicht gewährleistet, dass die Bundesmittel auch bei den Kindern von Hartz-IV-Empfängern ankommen, es gibt weniger Anträge als antragsberechtigte Eltern. Diese Anträge konzentrieren sich zudem auf wenige Schulen in jedem Stadtteil, weshalb die Sekretariate völlig überfordert sind. Mehr...

 
13. Mai 2011 20. WP/Dora Heyenn/Schule & Berufsbildung/ Pressemeldungen 

Senator Rabe vergreift sich am Bildungspäckchen

Das Bildungs- und Teilhabepaket ist ein Ergebnis des Bundesverfassungsgerichtsurteils, dass die Sätze für Kinder von Hartz-IV-Empfängern für zu niedrig befunden hat, und sie als menschenunwürdig charakterisierte. Doch statt den Eltern und ihren Kindern mehr Geld zu geben, hat man das Bildungspaket erfunden, das eher ein Päckchen geworden ist. Mehr...

 
6. Mai 2011 Dora Heyenn/Schule & Berufsbildung/ Pressemeldungen 

Notwendiger Tropfen auf den heißen Stein

Schulsenator Rabe hat heute 108 zusätzliche Erzieher- und Sozialpädagogen-Stellen für die Umsetzung des § 12 des Hamburgischen Schulgesetzes vorgelegt. Dazu die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Dora Heyenn: „Wir begrüßen, dass der neue Schulsenator realisiert hat, dass die Schulen und die Lehrkräfte mit der Umsetzung des § 12... Mehr...

 
4. Mai 2011 20. WP/Dora Heyenn/Bürgerschaftsdebatte/Aktuelle Stunde/Schule & Berufsbildung/ Pressemeldungen 

Nachhilfestunden für Schulsenator Ties Rabe

Die Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der LINKEN Dora Heyenn nutzte die heutige Aktuelle Stunde der Bürgerschaft zum Thema "Verschlampt der Schulsenator seine Hausaufgaben?" zur Abrechnung mit Schulsenator Ties Rabe: Er habe seine "Schulaufgaben" als Schulsenator - Ganztagsschulen, individuelle Förderung, Inklusion, Stärkung... Mehr...

 

Treffer 21 bis 29 von 29

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Keine Artikel in dieser Ansicht.