Zur Zeit wird gefiltert nach: Schule

Pressemeldungern zum Thema
12. Februar 2014 20. WP/Startseite/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Der „Schulfrieden“ wackelt

Die Anmelderunde 2014 hat einen neuen Rekord bei den Anmeldungen für die Gymnasien gebracht. „Es wird immer deutlicher: Das Zwei-Säulen-Modell aus Gymnasien und Stadtteilschulen ist gescheitert“, erklärt dazu Dora Heyenn, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „Von Jahr zu Jahr melden mehr Eltern... Mehr...

 
4. Februar 2014 20. WP/Startseite/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Mehr SchülerInnen auf weniger Schulfläche

Senator Ties Rabe hat heute die Schuljahresstatistik 2013 vorgestellt und dabei seine Freude darüber zum Ausdruck gebracht, dass es mehr Kinder in Hamburg gibt und die Schülerzahlen deutlich angestiegen sind. „Und trotzdem will der SPD-Senat in den nächsten Jahren die Flächen an Hamburgs Schulen aus Kostengründen um zehn Prozent verkleinern“,... Mehr...

 
2. Februar 2014 20. WP/Startseite/Bildung/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Dora Heyenn: „Die CDU ruft den Schulkrieg aus!“

Die CDU-Fraktion hat eine so genannte „Hamburger Schuldatenbank “ online gestellt, die Informationen zum prozentualen Unterrichtsausfall und zu den Durchschnitts-Noten für die Abschlussprüfungen der Hamburger Schulen erfasst. Die Bürgerschaft hatte einen entsprechenden Antrag der CDU-Fraktion mit den Stimmen von SPD, Grünen und LINKE bereits... Mehr...

 
17. Januar 2014 20. WP/Startseite/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

SPD-Senat verweigert den Stadtteilschulen Fachlehrkräfte

An Stadtteilschulen wird der Unterricht in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie und Biologie wesentlich häufiger von fachfremden Lehrkräften erteilt als an Gymnasien. Das ergeben zwei Anfragen der Fraktion DIE LINKE (Drs. 20/9641 und 20/9979). „Der SPD-Senat hatte vollmundig versprochen, die Stadtteilschulen zu einem Erfolgsmodell zu machen“,... Mehr...

 
15. Januar 2014 20. WP/Startseite/Schule/Soziales/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz

Schulbehörde bezahlt Essen an GBS-Schulen nicht

Zahlreiche Caterer könnten in nächster Zeit gezwungenermaßen die Belieferung von Schulen mit ganztägiger Bildung und Betreuung mit Essen einstellen, weil ihnen die Schulbehörde bis zu sechsstellige Beträge schuldet. Die Elbkinder haben bereits angekündigt, zum Sommer aus der Essensversorgung an den GBS-Standorten aussteigen zu müssen. Neben den... Mehr...

 
14. Januar 2014 20. WP/Startseite/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Abitur-Ranking schadet den Stadtteilschulen

Nach einer Anfrage der CDU-Fraktion hat die Hamburger Presse eine Rankingliste von fünfzig weiterführenden Schulen veröffentlicht, das sich nur auf den Abiturdurchschnitt bezieht. „Diese Initiative der CDU ist pure Heuchelei – wie ihre gesamte Schulpolitik“, erklärt dazu Dora Heyenn, schulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der... Mehr...

 
7. Januar 2014 20. WP/Startseite/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

„Rabe darf Schulen und Lehrkräfte nicht an kurze Leine legen“

Schulsenator Rabe hat heute Maßnahmen vorgestellt, mit denen die Rechtschreibung an Hamburgs Schulen besser werden soll. „Wenn am Ende von Klasse 9 ein Fünftel der Kinder schlechter lesen und schreiben kann als am Ende der Grundschulzeit, dann muss der SPD-Senat hier dringend was unternehmen“, erklärt dazu Dora Heyenn, bildungspolitische... Mehr...

 
10. Dezember 2013 20. WP/Startseite/ Migration & Flucht /Inneres/Schule/ Pressemeldungen /Christiane Schneider

DIE LINKE begrüßt Schulstreik für Lampedusa-Flüchtlinge

Engagierte SchülerInnen aus ganz Hamburg rufen dazu auf, am kommenden Donnerstag nicht zum Unterricht gehen, sondern in der Innenstadt für ein Bleiberecht der Lampedusa-Flüchtlinge zu demonstrieren. Die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft begrüßt diese Aktion und ruft ihrerseits auf, Zivilcourage zu zeigen und an der Protestaktion... Mehr...

 
14. November 2013 20. WP/Startseite/Familie, Kinder und Jugend/Schule/Soziales/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz

Senator Rabes Märchenstunde zur ganztägigen Bildung

Die heutige Pressekonferenz von Schulsenator Ties Rabe zum schulischen Ganztag war aus Sicht von Mehmet Yildiz, kinder- und familienpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, eine reine Märchenstunde. „Wenn alles so toll ist, wie der Senator behauptet, warum hat die GEW Hamburg dann auf ihrem letzten... Mehr...

 
11. November 2013 20. WP/Startseite/Bildung/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

G9 gibt es schon jetzt – an den Stadtteilschulen

Die Initiative „G9-Jetzt-HH“ hat heute die für ein Volksbegehren nötigen 10.000 Unterschriften vorgelegt. „In Hamburg können Schülerinnen und Schüler schon jetzt das Abitur nach neun Jahren machen – an den Stadtteilschulen“, erklärt dazu Dora Heyenn, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. Mehr...

 

Treffer 31 bis 40 von 127

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule