Zur Zeit wird gefiltert nach: Volksentscheid

Pressemeldungern zum Thema
12. September 2013 20. WP/Startseite/Rekommunalisierung/Vattenfall/Volksentscheid/Öffentliche Unternehmen/Dora Heyenn/ Pressemeldungen /Bürgerschaftsdebatte

SPD, CDU und FDP verhindern Debatte zur Sicherung der Arbeitsplätze bei städtischer Netzgesellschaft

Die Fraktion DIE LINKE hat in der heutigen Bürgerschaftssitzung ihren Antrag zur Mitarbeiterübernahme bei einer Rekommunalisierung der Energienetze (Drs. 20/9115 Nf) zurückgezogen. Damit entzog sie einem Zusatzantrag von SPD, CDU und FDP die Grundlage. „Wir sehen uns zu diesem Schritt gezwungen, weil es unsere einzige Möglichkeit ist, einen Antrag... Mehr...

 
11. September 2013 20. WP/Startseite/Rekommunalisierung/Öffentliche Unternehmen/Volksentscheid/ Pressemeldungen /Bürgerschaftsdebatte/Dora Heyenn

Energiewende geht nur mit Netzen in öffentlicher Hand

„Allen Unwahrheiten, die SPD, CDU und FDP hier ständig wiederholen, zum Trotz: Nur eine hundertprozentige Übernahme der Netze in die Öffentliche Hand führt zu einer sozial gerechten, klimaverträglichen und demokratisch kontrollierten Energieversorgung“, sagte Dora Heyenn, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, in der... Mehr...

 
3. September 2013 20. WP/Startseite/Öffentliche Unternehmen/Vattenfall/Volksentscheid/Rekommunalisierung/Dora Heyenn/ Pressemeldungen 

Netzrückkauf: Senat missachtet das Transparenzgesetz

Die Initiative „Unser Hamburg – Unser Netz“ will mit einer einstweiligen Anordnung die Stadt zwingen, endlich die Gutachten und Vertragsanlagen zur Beteiligung an den Vattenfall- und E.ON-Netztöchtern herauszugeben. Seit fast einem Jahr weigert sich der Senat offenzulegen, wie die Kosten für die bisherige 25,1-prozentige Beteiligung berechnet... Mehr...

 
28. August 2013 20. WP/Startseite/Energiearmut/Rekommunalisierung/Vattenfall/Volksentscheid/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Fernwärme von Vattenfall wird teuer für die HamburgerInnen

Dora Heyenn, Fraktionsvorsitzende

Von 1996 bis heute sind die unterschiedlichen Senate Hamburgs damit beschäftigt, die Grundversorgung mit Strom, Gas und Wärme zu privatisieren. Aktuell verzichtete der SPD-Senat auf das Recht, die bereits abgetretene Fernwärme in Zukunft zurückzukaufen. „Bleiben die Verträge zwischen Hamburg und Vattenfall bestehen, wird die Fernwärme in Hamburg... Mehr...

 
14. August 2013 20. WP/Rekommunalisierung/Volksentscheid/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Dora Heyenn/Startseite

Netzrückkauf: SPD arbeitet mit Tricks und Unwahrheiten

Dora Heyenn, umweltpolitische Sprecherin

In der Auseinandersetzung um den Rückkauf der Energienetze hat die Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Dora Heyenn, in der heutigen Bürgerschaftssitzung SPD und Senat erneut zu Fairness aufgefordert. „Dass um unterschiedliche Positionen gerungen und in der politischen Debatte hart diskutiert wird, das ist in Ordnung“, sagte sie. „Aber doch bitte... Mehr...

 
9. August 2013 20. WP/Startseite/Energiearmut/Öffentliche Unternehmen/Rekommunalisierung/Volksentscheid/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Netzrückkauf: Handelskammer erzählt Schauermärchen

Mit einem „Nein zum Netzkauf“ ist heute ein Bündnis von Unternehmensvertretern, Grundeigentümern und IG BCE an die Öffentlichkeit getreten, das entscheidend von der Handelskammer getragen wird. „Dieses Bündnis bedient die Interessen von Vattenfall nahezu eins zu eins“, kommentiert Dora Heyenn, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in... Mehr...

 
1. August 2013 20. WP/Rekommunalisierung/Volksentscheid/ Pressemeldungen /Dora Heyenn/Startseite

Netzrückkauf: Panik in der SPD

Mit einer Panik-Kampagne will die Hamburger SPD in der Bevölkerung und der eigenen Mitgliedschaft Stimmung gegen den Rückkauf der Energienetze machen. In den Vordergrund stellt sie dabei angebliche finanzielle und energiepolitische Risiken sowie den angeblich drohenden Verlust von Arbeitsplätzen. Umfragen zufolge sind jedoch mehr als 70 Prozent... Mehr...

 
24. Juli 2013 20. WP/Startseite/Rekommunalisierung/Energie/Volksentscheid/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

In Hamburg sagt man Tschüss: „Tschüss Vattenfall!“

Der wirtschaftlich angeschlagene Vattenfall-Konzern bereitet einem Bericht des Handelsblatts zufolge seinen Rückzug aus Deutschland vor und sucht Investoren für die Übernahme von Geschäftsteilen auch in Hamburg. Wie Vattenfall selbst mitteilt, werden die Kostensenkungen und laufenden Rationalisierungsmaßnahmen jetzt noch einmal beschleunigt und... Mehr...

 
19. Juli 2013 20. WP/Energie/Volksentscheid/ Pressemeldungen /Dora Heyenn/Startseite

Propagandabroschüre: DIE LINKE stoppt den Senat

Mit ihrer Kritik an der manipulativen Broschüre des Senats zum Volksentscheid am 22. September hat die Fraktion DIE LINKE in ein Wespennest gestochen. Die Schulbehörde sieht nun davon ab, die ursprünglich geplanten 50.000 Exemplare an Schulen und Jugendeinrichtungen zu verschicken. Das Heft soll überarbeitet und ausschließlich elektronisch... Mehr...

 
18. Juli 2013 20. WP/Energie/Volksentscheid/Dora Heyenn/ Pressemeldungen 

Bürgerentscheid in Bergedorf: Rückschlag für die Energiewende

Der Bergedorfer Bürgerentscheid zur Windenergie ist ausgezählt. Mit einer Beteiligung von fast 30 Prozent macht der Entscheid das Interesse der Bevölkerung an diesem Thema deutlich. DIE LINKE hat zusammen mit SPD und Grünen für die Ersetzung älterer Windkraftanlagen durch effizientere und modernere geworben. „Unserer Meinung nach ist das auch in... Mehr...

 

Treffer 41 bis 50 von 73

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Keine Artikel in dieser Ansicht.