Zur Zeit wird gefiltert nach: Bildung

Pressemeldungern zum Thema
13. September 2011 20. WP/Arbeitsmarktpolitik/Bildung/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Honorarkräfte an Schulen: Kein Ausflaggen an Hamburger Schulen – Gute Bildung braucht gute Arbeitsbedingungen

Die Fraktion DIE LINKE hat Honorarkräfte an Schulen als Thema der Aktuellen Stunde der morgigen Bürgerschaftssitzung angemeldet und zum Verdacht der Schwarzarbeit und des Sozialversicherungsbetrugs im Zusammenhang mit der ausufernden Beschäftigung von Honorarkräften an Niedersächsischen und Hamburger Schulen eine Schriftliche Kleine Anfrage an den... Mehr...

 
1. September 2011 20. WP/Bildung/Familie, Kinder und Jugend/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz

Ganztagsschulen: LINKE sieht Licht und Schatten!

Schulsenator Rabe und Sozialsenator Scheele haben heute gemeinsam die flächendeckende Einführung von ganztägiger Bildung und Betreuung an Grundschulen (GBS) verkündet. Die Einführung soll zu verbesserten Bedingungen erfolgen. Rund 30 Mio. € mehr will der SPD Senat ausgeben, insgesamt 115 Mio. €. Die Fraktion DIE LINKE sieht Licht und Schatten bei... Mehr...

 
31. Mai 2011 20. WP/Arbeitsmarktpolitik/Bildung/Dora Heyenn/Joachim Bischoff

Schulküchen weiter mit 1-€-Jobs: Gute Arbeit aber kein gutes Geld!

DIE LINKE kritisiert die Entscheidung der Sozial- und Schulbehörde, die Schulküchen weiter mit 1-€-Jobbern zu betreiben. Immer wieder ist von den Trägern darauf hingewiesen worden, welch wichtige Arbeit die Kräfte in den Schulkantinen leisten und gleichzeitig musste eingestanden werden, dass auch diese 1-€-Jobs nicht den Weg in den ersten... Mehr...

 
20. April 2011 20. WP/Dora Heyenn/Bildung/Schule/ Pressemeldungen 

Blaue Briefe verschärfen soziale Auslese

Nach § 45,2 des neuen Hamburgischen Schulgesetzes sind Klassenwiederholungen nur noch in Ausnahmefällen mit Genehmigung der Schulbehörde erlaubt. Abschulen soll es nur noch nach Klasse sechs des Gymnasiums geben. Auch DIE LINKE hat dieser Änderung in der Bürgerschaft zugestimmt. Mehr...

 
12. April 2011 20. WP/Dora Heyenn/Bildung/Schule/ Pressemeldungen 

Bildungspäckchen verursacht Schulchaos

Olaf Scholz und die SPD haben vor den Wahlen "ordentliches" Regieren versprochen. Nun kann man sehen, was damit gemeint ist. Noch vor wenigen Tagen haben sich Schulsenator Ties Rabe und Sozialsenator Detlef Scheele damit gebrüstet, sie würden das Bildungspaket schneller als die meisten anderen Städte umsetzen. Mehr...

 
15. Februar 2011 Dora Heyenn/Bildung/Wissenschaft

Hochschulgesetz: LINKE kritisiert CDU-Gesetzentwurf und fordert die umfassende Demokratisierung der Hochschulen

Nachdem das Bundesverfassungsgericht das Hamburgische Hochschulgesetz (HmbHG) aus dem Jahr 2001 für verfassungswidrig erklärt hat, legt Wissenschaftssenatorin Gundelach (CDU) fünf Tage vor der Bürgerschaftswahl einen neuen Gesetzentwurf vor.  Mehr...

 
11. Januar 2011 Bildung/Dora Heyenn/Schule/ Pressemeldungen 

Kniefall der CDU vor Scheuerl: CDU-Senator stiftet Lehrkräfte zu gesetzeswidrigem Handeln an!

Die Bürgerschaft hat sich nach dem Volksentscheid in zahlreichen Sitzungen des Schulausschusses mit der Ausgestaltung des Übergangs von der vierten in die fünften Klasse befasst. Das Schulgesetz wurde so geändert, dass die Zeugniskonferenz am Ende des ersten Halbjahres eine Einschätzung zur weiteren Schullaufbahn vornimmt, die im Schülerbogen... Mehr...

 
3. Januar 2011 Dora Heyenn/Bildung/Schule/ Pressemeldungen 

Schulversuche: Kniefall vor Scheuerl!

In der Dezembersitzung des Schulausschusses hat Dora Heyenn beantragt dem Parlament einen Sachstand über die neun Anträge auf Durchführung eines Schulversuchs zu geben. Es könne nicht sein, dass die Abgeordneten darüber immer nur aus der Zeitung erführen. Am 24. Januar wird es nun Thema auf der Tagesordnung sein. Dass zwischenzeitlich vier... Mehr...

 
8. Dezember 2010 Dora Heyenn/Bildung/Schule/ Pressemeldungen 

PISA bestätigt längeres gemeinsames Lernen als bildungspolitisches Ziel

Aus der vom deutschen PISA-Konsortium vorgelegten "Bilanz nach einem Jahrzehnt" geht hervor, dass das deutsche Bildungssystem sich nur in einem einzigen Punkt ein wenig gebessert hat: in den mathematischen Leistungen. Die Leseleistungen der Schülerinnen und Schüler ist in Deutschland um ganze 13 Punkte von 484 Punkte 2000 auf 497 Punkte 2009... Mehr...

 
8. Dezember 2010 Dora Heyenn/Bildung/Schule/ Pressemeldungen 

Gastschulabkommen unterzeichnet: Teure Gäste

Zu dem vom kommissarischen Schulsenator Wersich ausgehandelten Gastschulabkommen erklärt Dora Heyenn, Fraktionsvorsitzende und bildungspolitische Sprecherin der Bürgerschaftsfraktion DIE LINKE: "Der kommissarische Schulsenator Wersich hat Hals über Kopf das Gastschulabkommen mit Schleswig-Holstein unterzeichnet. Darüber kann sich die... Mehr...

 

Treffer 51 bis 60 von 84

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Keine Artikel in dieser Ansicht.