Zur Zeit wird gefiltert nach: Inneres

Pressemeldungern zum Thema
26. Dezember 2013 20. WP/Startseite/Inneres/ Pressemeldungen /Christiane Schneider

Zur Berichterstattung des Hamburger Abendblatts

Das Hamburger Abendblatt behauptet in der Ausgabe vom 24. Dezember auf Seite acht: „,Haut ab, ihr Bullen‘. Mit diesem Satz bedachte die Linken-Bürgerschaftsabgeordnete Christiane Schneider vor der Roten Flora Einsatzkräfte, die an ihr während der gewaltgeprägten Demonstration vorbeimarschierten.“ Dazu erklärt die innenpolitische Sprecherin der... Mehr...

 
22. Dezember 2013 20. WP/Startseite/Inneres/ Pressemeldungen /Christiane Schneider

„Polizei ist verpflichtet, deeskalierend zu wirken“

Die schweren Auseinandersetzungen in Zusammenhang mit der Demonstration für den Erhalt der Roten Flora haben viele Verletzte, darunter Schwerverletzte gefordert. Wenn es die Chance einer friedlichen Demonstration gegeben hat, dann war sie nach Auffassung der innenpolitischen Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft nach... Mehr...

 
19. Dezember 2013 20. WP/Inneres/ Pressemeldungen /Bürgerschaftsfraktion/Startseite

Hamburg gegen Gewalt: In Sachen Flüchtlingspolitik und Rote Flora kann man streiten und demonstrieren – aber bitte friedlich und gewaltfrei!

Mit Blick auf die für Sonnabend angekündigten Demonstrationen, die unter anderem die Flüchtlingspolitik und die Zukunft der Roten Flora zum Gegenstand haben, erklären die Bürgerschaftsfraktionen von SPD, CDU, Grünen, FDP und LINKE: Niemanden lässt das Schicksal von Flüchtlingen kalt: Weltweit sind über 40 Millionen Menschen auf der Flucht. Sie... Mehr...

 
11. Dezember 2013 20. WP/Startseite/Inneres/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Christiane Schneider/ Migration & Flucht 

„Senat gefährdet mit seiner Abschiebepolitik Menschenleben“

In der Aktuellen Stunde der heutigen Bürgerschaftssitzung hat Christiane Schneider den Senat aufgerufen, endlich die Solidarität der Hamburgerinnen und Hamburger mit Flüchtlingen umzusetzen und zumindest über den Winter einen Abschiebestopp für den Balkan zu erlassen. „Mit der Abschiebung von besonders schutzwürdigen Personengruppen, von Familien,... Mehr...

 
10. Dezember 2013 20. WP/Startseite/ Migration & Flucht /Inneres/Schule/ Pressemeldungen /Christiane Schneider

DIE LINKE begrüßt Schulstreik für Lampedusa-Flüchtlinge

Engagierte SchülerInnen aus ganz Hamburg rufen dazu auf, am kommenden Donnerstag nicht zum Unterricht gehen, sondern in der Innenstadt für ein Bleiberecht der Lampedusa-Flüchtlinge zu demonstrieren. Die Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft begrüßt diese Aktion und ruft ihrerseits auf, Zivilcourage zu zeigen und an der Protestaktion... Mehr...

 
26. November 2013 20. WP/Inneres/ Migration & Flucht / Pressemeldungen /Christiane Schneider

„Farbbeutel sind keine Argumente“

An den Wohnungen von drei Hamburger SPD-Politikern wurde heute Nacht Sachbeschädigung verübt. „Ich lehne Methoden der Einschüchterung politischer Gegner und ihrer Familien entschieden ab“, erklärt dazu Christiane Schneider, innen- und flüchtlingspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „Der Kampf für ein... Mehr...

 
25. Oktober 2013 20. WP/Startseite/Inneres/ Pressemeldungen /Christiane Schneider/ Migration & Flucht 

„Container müssen ohne Wenn und Aber aufgestellt werden“

Die Bezirksversammlung Altona hat gestern für die Aufstellung von Wohncontainern auf drei Kirchengrundstücken gestimmt. Diese sollen den bisher in der Kirche St. Pauli untergebrachten 80 Flüchtlingen aus der Gruppe „Lampedusa in Hamburg“ im Winter Schutz bieten. Zuvor hatte der Senat Kirche und Bezirk unter Druck gesetzt: Die Aufstellung solle nur... Mehr...

 
23. Oktober 2013 20. WP/Startseite/Inneres/ Migration & Flucht /Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Christiane Schneider

Hamburg kann Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik einleiten

Bild: Die Mitglieder der Linksfraktion fordert vor dem Rathaus "Bleiberecht für alle!!

In der Aktuellen Stunde der heutigen Bürgerschaftssitzung hat die innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Christiane Schneider, einen grundlegenden Kurswechsel im Umgang mit Migration und Flüchtlingen gefordert. „Niemand kann so tun, als gingen uns die 20.000 Toten in den letzten 15 Jahren allein im Mittelmeer nichts an“, sagte sie.... Mehr...

 
18. Oktober 2013 20. WP/ Migration & Flucht /Inneres/ Pressemeldungen /Christiane Schneider/Startseite

DIE LINKE wendet sich an Polizei: „Bitte hinterfragen Sie diese Weisung!“

Bild: Abdruck des Flugblatts an die Polizei

Seit die Innenbehörde die Polizei angewiesen hat, in St. Pauli und St. Georg Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe zu kontrollieren, wächst die öffentliche Kritik. Anders als die Behörde behauptet, finden die Kontrollen keineswegs nur im unmittelbaren Umfeld zum Beispiel der St. Pauli-Kirche, sondern auch an entfernter liegenden Knotenpunkten wie... Mehr...

 
14. Oktober 2013 20. WP/Inneres/ Migration & Flucht / Pressemeldungen /Christiane Schneider/Startseite

DIE LINKE erfragt Weisung für diskriminierende Kontrollen

Protest: Gegen Ausgrenzung und Vertreibung

Seit dem Wochenende kontrolliert die Hamburger Polizei in großem Umfang Menschen mit dunkler Hautfarbe, insbesondere in St. Pauli und St. Georg. Die Innenbehörde will so die „Lampedusa in Hamburg“-Flüchtlinge ausfindig zu machen. Allerdings hatte zuletzt das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in einem grundlegenden Urteil festgestellt, dass... Mehr...

 

Treffer 51 bis 60 von 235

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Keine Artikel in dieser Ansicht.