Zur Zeit wird gefiltert nach: Sport

Pressemeldungern zum Thema
9. Februar 2012 20. WP/ Stadtentwicklung /Sport/Verfassung/Bürgerschaftsdebatte/Dora Heyenn/ Pressemeldungen 

Schwimmbad Ohlsdorf: So kann es nicht weitergehen!

Dora Heyenn, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE

Der Bebauungsplanentwurf Ohlsdorf 10 zum Hallen- und Freibad Ohlsdorf führte 2008 zur Gründung einer Bürgerinitiative. Am 16.4.2009 haben 84,5 % der teilnehmenden Bürgerinnen und Bürger in Hamburg-Nord im Rahmen des Bürgerentscheids "Rettet das Freibad Ohlsdorf" für die Vorlage der Bürgerinitiative gestimmt.  Mehr...

 
8. Februar 2012 20. WP/Sport/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz

Dekadenstrategie Sport: LINKE lehnt Ausverkauf städtischer Sportplätze und Turnhallen ab

Mehmet Yildiz, sportpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE

In der Debatte über die Dekadenstrategie des Senats für den Hamburger Sport kritisierte Mehmet Yildiz, sportpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, die geplanten Privatisierungen im Hamburger Sport: "Hamburg verabschiedet sich nach und nach aus seiner Verantwortung und damit aus der Sorge um Bewegung und... Mehr...

 
25. Januar 2012 20. WP/Sport/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz

SPD-Dekadenstrategie Sport: Privatisierung, Elite und Events

Rochus /pixelio.de

Mit dem Strategiepapier "Hamburg macht Sport" setzt Innensenator Neumann auf die Fortführung der unter Schwarz-Grün geplanten Privatisierung der städtischen Sportplätze und öffentlicher Turnhallen. "Damit verabschiedet sich Hamburg nach und nach aus seiner Verantwortung und damit aus der Sorge um Bewegung und Sport für alle Hamburgerinnen und... Mehr...

 
25. Januar 2012 20. WP/Inneres/Sport/ Pressemeldungen /Christiane Schneider

Schweinske-Cup: Rechtswidriger Einsatz von Polizeihunden gegen St. Pauli-Fans

Die Fraktion DIE LINKE kritisiert den Einsatz von Polizeihunden ohne Maulkorb und Leine beim Fußballturnier Schweinske-Cup am Abend des 6. Januar 2012. Bei den Auseinandersetzungen zwischen rechten Hooligans des VfB Lübeck und Fans des FC St. Pauli hat der Polizeiführer Kuno Lehmann polizeiliche "Diensthunde" ohne Maulkorb und Leine gezielt gegen... Mehr...

 
10. Januar 2012 20. WP/Inneres/Sport/ Pressemeldungen 

Linksfraktion: Gewalt und Polizeigewalt beim Schweinske-Cup aufklären

Schweinske-Cup: Krtitische Untersuchung der Vorfälle notwendig

Inzwischen wird durch zahlreiche Berichte und Stellungnahmen, nicht zuletzt des FC St. Pauli, deutlich, dass die bisherige polizeiliche Darstellung des Gewaltverlaufs nicht haltbar ist und dass nicht nur die Deeskalationslinie der Polizei gescheitert war, sondern die Gewalt der Polizei selbst einer kritischen Prüfung unterzogen werden muss.  Mehr...

 
23. November 2011 20. WP/Haushalt/Sport/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Heike Sudmann

Haushalt Sport: Dabei sein ist alles – Breitensport statt Spitzen- und Eventsport

Heike Sudmann, sportpolitische Sprecherin

Zu der heutigen Haushaltsdebatte zum Sport erklärt Heike Sudmann, Abgeordnete der Linksfraktion: „Sport treiben ist nicht nur gesund, sondern trägt auf vielfältige Weise zum Wohlbefinden und zu sozialen Kontakten bei. In den letzten Jahren hat der Senat zu wenig funktionsgerechte Hallen, Plätze und Schwimmbäder bereitgestellt. Daher ist das 74... Mehr...

 
29. September 2011 20. WP/Sport/ Pressemeldungen /Joachim Bischoff

„Dekadenstrategie“ für den Hamburger Sport

rochus  / pixelio /www.pixelio.de

Senator Michael Neumann hat heute die Ergebnisse der im Juni 2011 gebildeten „Zukunftskommission Sport“ vorgestellt. Die Vorstellung der einzelnen Punkte oblag dabei dem Kommissionsvorsitzenden und Vorstandsvorsitzenden des Hamburger Olympiastützpunktes, Michael Beckereit. Eingebettet wurden die verschiedenen, bisher weder im Senat noch in der... Mehr...

 
10. Juni 2011 20. WP/Joachim Bischoff/Sport

Schwimmunterricht: Eine glatte Sechs!

Der durchschnittliche Nichtschwimmeranteil am Ende der Grundschulzeit liegt nach Angaben des DLRG-Präsidenten gegenwärtig bei 43 %. In den Antworten auf die kleine Anfrage der LINKEN zur "Situation des Schwimmenlernens und des Schwimmunterrichts" (Drs 20/655) verweist der Senat darauf, dass im Schuljahr 2009/10 82,8% der GrundschülerInnen das... Mehr...

 
8. Juni 2011 20. WP/Bürgerschaftsdebatte/Joachim Bischoff/Sport/ Pressemeldungen 

Lange Nacht des Sports: kostenfrei und bevorzugt in benachteiligten Quartieren

Bei der heutigen Bürgerschaftssitzung steht der SPD-Antrag "Lange Nacht des Sports - jetzt auch in Hamburg!" zur Diskussion, der den Auftrag an den Senat beinhaltet "zu prüfen, ob und unter welchen finanziellen und organisatorischen Voraussetzungen sich das Konzept ... in Hamburg durchführen lässt". Mehr...

 
27. Mai 2011 20. WP/Joachim Bischoff/Sport/ Pressemeldungen 

Freischwimmer nur für Kinder in reichen Stadtteilen, arme Viertel saufen ab

Nach Angaben der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) können 43 % der ViertklässlerInnen nicht schwimmen. Dabei zeigt sich soziale Spaltung Hamburgs besonders dramatisch: Während in Volksdorf und Blankenese bis zu 100 % der SchülerInnen bis zum Ende der vierten Klasse den "Freischwimmer" erwürben, könnten sich dagegen in abgehängten... Mehr...

 

Treffer 51 bis 60 von 80

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Keine Artikel in dieser Ansicht.