Zur Zeit wird gefiltert nach: Kulturpolitik

Pressemeldungern zum Thema
25. Oktober 2011 20. WP/Kulturpolitik/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

Hamburger Puppentheater braucht umgehend eine verlässliche Perspektive!

Für das Puppentheater im Haus der Jugend Flachsland fällt nun doch nicht, wie befürchtet, zum 31. Dezember 2011 der letzte Vorhang. Tausende HamburgerInnen haben in den vergangenen Wochen per Unterschrift oder mit persönlichen Briefen gegen die drohende Schließung dieser über 60 Jahre alten Kulturinstitution protestiert.  Mehr...

 
7. Oktober 2011 20. WP/Kulturpolitik/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

Puppentheater wird zur Behördenposse

http://puppenspiel-portal.eu/

Die Auseinandersetzung um das Hamburger Puppentheater entwickelt sich zu einer Behördenposse. Es gibt kaum jemanden, der nicht vom Hamburger Puppentheater schwärmt. Im letzten Jahr wurde es mit dem Kulturpreis des Bezirksamtes Nord ausgezeichnet. Trotzdem, trotz frisch renovierter Räumlichkeiten und bester Auslastung (ca. 120 Vorstellungen im... Mehr...

 
27. September 2011 20. WP/Kulturpolitik/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

Stiftung Historische Museen: SPD provoziert den Rücktritt von Frau Prof. Dr. Kirsten Baumann

Gerd Altmann  / pixelio.de /www.pixelio.de

Mit ihrem "Antrag zu Fortentwicklung der Stiftung Historische Museen Hamburg" hat die SPD sowohl die Kultursenatorin als auch die Stiftung Historische Museen Hamburg und deren Mitarbeiter/innen brüskiert. Der Rücktritt von Frau Prof. Dr. Kirsten Baumann, ist als Reaktion auf den Antrag der SPD, aus professioneller Sicht absolut nachvollziehbar.  Mehr...

 
21. September 2011 20. WP/Kulturpolitik/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

Soulkitchen muss als kultureller Treffpunkt erhalten werden

Eine der Hauptrollen in dem Film "Soul Kitchen" von Fatih Akin, spielt eine alte Halle in Wilhelmsburg. Diese Halle ist nach dem bundesweit erfolgreichen Film zu einem Ort der kulturellen Begegnung in Wilhelmsburg geworden. Wie gestern bekannt wurde soll nach dem Willen der Finanzbehörde zum Jahresende Schluss damit sein. Mehr...

 
21. September 2011 20. WP/Kulturpolitik/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

Hamburger Puppentheater bedroht: Haus der Jugend wird geschlossen - Bezirk will sparen, Senat hält es für überflüssig

Seit über 60 Jahren ist das Hamburger Puppentheater fester Bestandteil der Hamburger Kulturlandschaft. Seit 24 Jahren hat das Hamburger Puppentheater im Hamburger Stadtteil Barmbek seinen Platz gefunden. Als vitales Zentrum für Figurentheater und Puppenbau und als Institution für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Haus der Jugend Flachsland,... Mehr...

 
21. September 2011 20. WP/Kulturpolitik/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

Hamburger Museen: SPD setzt auf Rentabilität statt Perspektive

Der Kaisersaal des Hamburger Rathauses war gestern Schauplatz einer traurigen Vorstellung. Der Kulturausschuss diskutierte das Konzept von Frau Prof. Dr. Kirsten Baumann zur Stiftung Historische Museen Hamburg (SHMH) und die Große Anfrage der Linksfraktion zur Zukunft der Hamburger Museen. Nach dreieinhalb Stunden erschienen die Zukunft der... Mehr...

 
9. September 2011 Kulturpolitik/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

Gängeviertel: Selbstverwaltung ist die einzig richtige Entscheidung

Gängeviertel in Hamburg

Die Bürgerschaftsfraktion begrüßt, dass die Stadt auf die Initiative "Komm in die Gänge" zugegangen ist, und dass ein für beide Seiten zufriedenstellender Kooperationsvertrag unterzeichnet wurde.  Mehr...

 
25. August 2011 20. WP/Kulturpolitik/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

Hamburger Museen: Ohne Sonderausstellungen und öfter mal geschlossen

Die Fraktion DIE LINKE hat die Lage der Hamburger Museen auf die Tagesordnung der heutigen Bürgerschaftssitzung gesetzt, um die Konsequenzen aus der Anfrage der Linksfraktion (Drs. 20/913) zu debattieren. Norbert Hackbusch, Fachsprecher für Kultur der Fraktion DIE LINKE und Kulturausschussvorsitzender, griff die SPD scharf dafür an, dass sie ihre... Mehr...

 
25. August 2011 20. WP/Kreativwirtschaft/Kulturpolitik/ Pressemeldungen /Norbert Hackbusch

Hamburg-WG – Rückzug mit offenen Rechnungen

Mit 147.370,86 € sind bereits mehr als die Hälfte der öffentlichen Gelder für die Hamburg-WG ausgegeben worden und es kann für die Stadt noch teurer werden. Ob weitere öffentliche Gelder fließen müssen, wird „derzeit geprüft.“ Das geht aus den Antworten des Senats auf die Schriftlichen Kleinen Anfragen (Drs. 20/1270, Drs. 20/1271) des Abgeordneten... Mehr...

 
24. August 2011 20. WP/Bürgerschaftsdebatte/Aktuelle Stunde/Elbphilharmonie/Kulturpolitik/Norbert Hackbusch/ Pressemeldungen 

Elbphilharmonie: Wieder Kostensteigerungen, wieder unklare Verhältnisse - LINKE fordert Transparenz

Mit einer Schriftlichen Kleinen Anfrage will die Fraktion DIE LINKE das Geschehen um die Planung und Genehmigung der Fassadenreinigung der Elbphilharmonie aufklären. "Die Fassadenreinigung ist ein anschauliches Beispiel dafür, wie die falschen Entscheidungen, die in der Vergabephase des Projekts getroffen wurden, heute zu Kostensteigerungen führen... Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 150

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Keine Artikel in dieser Ansicht.