Zur Zeit wird gefiltert nach: Soziales

Pressemeldungern zum Thema
14. Dezember 2014 20. WP/Energie/Soziales/ Pressemeldungen /Cansu Özdemir/Startseite

5.639 Hamburger Haushalten wurde Strom abgestellt

Wie viele HamburgerInnen werden Weihnachten im Dunkeln sitzen? 5.639 Hamburger Haushalten wurde dieses Jahr bislang der Strom abgestellt – und das sind nur Zahlen für die ersten drei Quartale. Bis zum Jahresende dürfte es über tausend weitere Haushalte treffen. 447.970 Mahnschreiben hat Vattenfall im selben Zeitraum verschickt. Mehr...

 
3. Dezember 2014 20. WP/Inklusion & Partizipation/Soziales/ Pressemeldungen /Cansu Özdemir/Startseite

Sozialämter verschweigen Menschen mit Behinderung mögliche Leistungsnachzahlungen

Banner mit Schriftzug "Eine inklusive Welt für Alle!

Sie sind volljährig, erwerbsunfähig, haben eine Behinderung, leben mit Angehörigen, und bekommen Sozialhilfe Regelbedarfsstufe 3, also nur 80% des vollen Sozialhilfesatzes? Dann könnten Sie vielleicht von einem Urteil des Bundessozialgerichts im Juli 2014 profitieren, das diese pauschale Herabstufung als benachteiligend und damit rechtlich... Mehr...

 
26. November 2014 20. WP/Soziale Spaltung/Soziales/ Pressemeldungen /Aktuelle Stunde/Cansu Özdemir

Armutsrisiko steigt dramatisch, Senat duckt sich weg!

Im Rahmen des von der Linksfraktion zur Aktuellen Stunde der Bürgerschaft angemeldeten Themas „Hamburg braucht Mut zur Armutsbekämpfung!“ unterstrich Cansu Özdemir, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, dass „die Verschärfung der sozialen Lage in Hamburg dramatisch ist“ und forderte „Armutsbekämpfung“ statt „Armutsverwaltung“. Mehr...

 
24. November 2014 20. WP/Cansu Özdemir/ Pressemeldungen /Soziales

Hohes Armutsrisiko in der reichsten Stadt Deutschlands

Das Armutsgefährdungsrisiko in Hamburg liegt im Jahr 2013 bei 16,9 Prozent. Damit steht die Hansestadt im bundesweiten Vergleich nicht gut da: Sie liegt auf Platz vier der westlichen Bundesländer, nur in Bremen, Saarland und Nordrhein-Westfalen besteht ein größeres Armutsrisiko. Zudem ist das Risiko im Vergleich zum Vorjahr um 14 Prozent bzw. 2,1... Mehr...

 
28. Oktober 2014 20. WP/Soziales/ Migration & Flucht / Pressemeldungen /Cansu Özdemir

Winternotprogramm: Senat macht weiter ohne Gesamtkonzept

Das diesjährige Winternotprogramm ist zwar auf mehr Menschen ausgelegt als in den letzten Jahren, die Fraktion DIE LINKE kritisiert jedoch, dass der Senat weiter auf alljährliche Notprogramme setzt, statt konsequent für Wohnungen und eine reguläre Unterbringung für wohnungslose Menschen zu sorgen. Mehr...

 
17. Oktober 2014 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Soziales/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz/Startseite

Verschwundene Minderjährige wieder aufgetaucht: Untätigkeit des Senates gefährdet Jugendliche im Sog des IS-Terrors!

Handreichung Jugendhilfe hofschlaeger/pixelio.de

Nach Medienberichten ist das aus einer Wohngruppe in Bahrenfeld verschwundene siebzehnjährige Mädchen wieder aufgetaucht. Die Hamburgerin hatte sich zuvor binnen kürzester Zeit radikalisiert, trug Vollverschleierung und brach den Kontakt zu ihrer Familie weitgehend ab. Mehr...

 
15. Oktober 2014 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Soziales/Integration/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz/Startseite

Verschwundene Minderjährige: Untätigkeit des Senates gefährdet Jugendliche im Sog des IS-Terrors!

Handreichung (Jugendhilfe) hofschlaeger/pixelio.de

Wie gestern bekannt wurde, ist ein siebzehnjähriges Mädchen aus einer Wohngruppe in Bahrenfeld und damit aus der Aufsicht der Jugendhilfe geflüchtet. Die Hamburgerin alevititscher Herkunft hatte sich binnen kürzester Zeit radikalisiert, tauchte vollverschleiert auf und brach den Kontakt zu ihrer Familie weitgehend ab.  Mehr...

 
30. September 2014 20. WP/ Migration & Flucht /Soziales/ Pressemeldungen /Cansu Özdemir/Startseite

Flüchtlingsunterkünfte: Senat hätte schon längst Sicherheitsdienste in Hamburg überprüfen müssen

Flüchtlingsunterkunft Schnackenburgallee

Cansu Özdemir, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft, ist schockiert von den gewalttätigen Übergriffen durch das Wachpersonal in nordrhein-westfälischen Flüchtlingsunterkünften. Mehr...

 
24. September 2014 20. WP/ Migration & Flucht /Soziales/Aktuelle Stunde/ Pressemeldungen /Cansu Özdemir/Startseite

Flüchtlingsunterbringung: Notlage ist hausgemacht

Abgeordnete der Linksfraktion mit dem Transparent "Bleiberecht für Alle".

Im Rahmen der heutigen Aktuellen Stunde der Hamburgischen Bürgerschaft zum Thema „Herausforderung Flüchtlingsunterbringung: Gemeinsam schaffen wir das“, kritisierte Cansu Özdemir, sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, das konzeptlose Handeln des Senats das die Stadt erst in die gegenwärtige Notlage geführte habe. Mehr...

 
11. September 2014 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Soziales/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz/Startseite

Software JUS-IT darf nicht zur Elbphilharmonie der Sozialbehörde werden

Eine Große Anfrage (Drs. 20/12605) der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft hat neue Details zur Skandal-Software JUS-IT ans Tageslicht gebracht. Anders als bisher bekannt, sind es nicht 132 Millionen Euro, die für das Projekt der Sozialbehörde bezahlt werden müssen, sondern 144 Millionen Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 221

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Keine Artikel in dieser Ansicht.