Zur Zeit wird gefiltert nach: Sport

Pressemeldungern zum Thema
19. Januar 2011 Joachim Bischoff/Sport/ Pressemeldungen 

Sportentwicklungsplanung geheim – LINKE gegen Nutzungsgebühren

Am heutigen Mittwoch wird der Abschlussbericht zur Sportentwicklungsplanung vorgestellt, den Prof. Dr. Christian Wopp (Universität Oldenburg) im Auftrag des Senats in den vergangenen anderthalb Jahren erarbeitet hat. Gleich zwei Eigentümlichkeiten fallen ins Auge:  Mehr...

 
10. November 2010 Joachim Bischoff/Sport/ Pressemeldungen 

Sportstättensteuer: unsportlich und unsozial!

Professor Christian Wopp wurde vom Senat beauftragt bis Ende 2010 eine umfassende "Sportentwicklungsplanung" für Hamburg zu entwerfen, Kostenpunkt mindestens 200.000 Euro. Am 5. November stellte der Osnabrücker Sportexperte seine Zwischenergebnisse vor. Neben der Profilierung von Hamburg als "Spitzensportmetropole" kritisiert die Fraktion DIE... Mehr...

 
9. September 2010 Joachim Bischoff/Sport/ Pressemeldungen 

Fußballfan-Projekte im Sportausschuss: Das Gespräch mit den Fans suchen!

Der Überfall von 15 bis 20 Hooligans angeblich aus dem HSV-Fanspektrum auf eine kleine Gruppe von St.-Pauli-Fans in der Nacht vom 21. auf den 22. August sowie das bevorstehende Lokalderby HSV gegen St. Pauli am Wochenende 17./18. September hat erneut die Debatte um Fangewalt entfacht. Mehr...

 
18. Juni 2010 Joachim Bischoff/Sport/ Pressemeldungen 

600.000 Euro für Pferde- und Tennisevents trotz Haushaltsdefizit und maroder Sportstätten

Die aktuelle Wirtschafts- und Finanzkrise lässt sich nicht mehr durch eine "kreative" Haushaltsführung kaschieren. Die vom Ersten Bürgermeister jüngst verkündeten dramatischen Einschnitte - so unkonkret sie bisher auch noch geblieben sind - betreffen auch den Sport. Mehr...

 
25. Mai 2010 Joachim Bischoff/Sport/ Pressemeldungen 

Ausschuss vertagt Förderung von Derby- und Tennisgroßveranstaltungen - Einsicht oder Spiel auf Zeit?

Der Senat hat angekündigt zum vierten Mal 400.000 Euro zur Sicherung des Derbys in Horn sowie 200.000 Euro für die German Open Hamburg am Rothebaum zur Verfügung zu stellen (Drs. 19/6087). Die dafür erforderlichen Mittel sollen dabei dem Bau und der Instandsetzung von Sportstätten entnommen werden.  Mehr...

 
25. Mai 2010 Joachim Bischoff/Sport/ Pressemeldungen 

LINKE fordert Mittel für Breitensport statt Großevents

Der Senat hat angekündigt zum vierten Mal 400.000 Euro zur Sicherung des Derbys in Horn sowie 200.000 Euro für die German Open Hamburg am Rothebaum zur Verfügung zu stellen (Drs. 19/6087). Die dafür erforderlichen Mittel sollen dabei dem Haushaltstitel "Bau und Instandsetzung von Sportstätten (Garten- und Landschaftsbau und Tiefbau)" entnommen... Mehr...

 
7. Mai 2010 Joachim Bischoff/Sport/Haushalt/ Pressemeldungen 

Geld für Pferdesport trotz Sozialkürzungen

Und schon wieder muss Hamburgs "Kaffee-König" Albert Darboven eingreifen, um mit einer kräftigen Finanzspritze das Galopp-Derby in Hamburg-Horn zu retten. Für das am 18. Juli 2010 stattfindende 141. Deutsche Derby will er sich zum zweiten - und letzten - Mal mit einer Summe von geschätzten 250.000 Euro "engagieren".  Mehr...

 
12. Februar 2010 Joachim Bischoff/Sport/ Pressemeldungen 

Elektronische Sportstättenerfassung: Erfassung abgeschlossen, Anwendung bleibt trotzdem Zukunftsmusik

Seit 2006 ist das Sportamt damit beschäftigt sämtliche Hamburger Sport- und Spielstätten digital zu erfassen, um die Vergabe der Hallen- und Platzzeiten effektiver zu gestalten. Die Antwort auf eine erneute Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE (Drs. 19/5226) brachte immerhin zu Tage, dass "die elektronische Erfassung sämtlicher Sportstätten in... Mehr...

 
2. Februar 2010 Joachim Bischoff/Sport/ Pressemeldungen 

Ergebnisse der Bürgerbefragung Sport

Hamburg ist den ersten Ergebnissen einer Befragung der Hamburger Bevölkerung (über einem Alter von zehn Jahren) und von Sportvereinen im Rahmen der Sportentwicklungsplanung zufolge die "sportlichste Stadt Deutschlands". Hamburg liegt mit über 80 Prozent sportaktiven BürgerInnen vor München (75 %), Berlin (72 %) und Köln (58,8 %).  Mehr...

 
12. Januar 2010 Joachim Bischoff/Sport/ Pressemeldungen 

WM-Fanfest muss auf dem Heiligengeistfeld bleiben!

Was seitens des ersten Bürgermeisters während der 13. Hamburg Soiree im Oktober 2009 bereits angedeutet worden war - jetzt ist es Gewissheit: Die Sportbehörde kündigte an, dass das geplante Fanfest anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft vom 11. Juni bis 11. Juli 2010 nicht auf dem Heiligengeistfeld stattfinden darf, sondern ins HSV-Stadion im... Mehr...

 

Treffer 61 bis 70 von 80

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Keine Artikel in dieser Ansicht.