Zur Zeit wird gefiltert nach: Schule

Pressemeldungern zum Thema
25. April 2012 20. WP/Schule/Dora Heyenn/ Pressemeldungen 

Inklusion: Massive Kritik am Konzept des Schulsenators

Dieter Schütz /pixelio.de

Zur gestrigen öffentlichen Anhörung im Schulausschuss über das Inklusionskonzept des SPD-Senats erklärt Dora Heyenn, schulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE: "Schlimmer hätte es für den SPD-Senat und Schulsenator Rabe nicht kommen können. Vor ca. 250 interessierten Bürgerinnen und Bürgern wurde sein Inklusionskonzept nach Strich und... Mehr...

 
20. April 2012 20. WP/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn/Startseite

Zwei-Säulen-Modell gescheitert: Stadtteilschule wird zur Haupt-, Real- und Sonderschule

Abbildung: Verteilung der Schülerinnen und Schüler mit Gymnasial-Empfehlung, ohne Gymnasial-Empfehlung sowie mit sonderpädagogischem Förderbedarf auf die 5. Klassen der Stadtteilschulen und Gymnasien, Hamburg Schuljahr 2012/13 (Stand nach Abschluss der Schulorganisation ende März 2012)

Hamburg ist eine sozial tief gespaltene Stadt. Einerseits wohnen hier die meisten Millionäre, andererseits leben 25 % der Kinder und Jugendlichen unter 15 Jahre in Armut. Während es in Groß Flottbek, Othmarschen, oder Blankenese nur 1 % sind, sind es in Dulsberg, Jenfeld, Rothenburgsort oder Wilhelmsburg 50 % und mehr. Mehr...

 
13. April 2012 20. WP/Bildung/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Bildungstourismus für Besserverdienende: CDU will zurück zu großen Klassen

Dieter Schütz /pixelio.de

Zur Ankündigung der CDU-Fraktion, einen Antrag in der Bürgerschaft einbringen zu wollen, wonach große Klassen wieder ermöglicht werden, erklärt Dora Heyenn, schulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE: "Die CDU will zurück zu großen Klassen, wie sie unter der CDU-Schulsenatorin Frau Dinges-Dierig üblich waren.  Mehr...

 
4. April 2012 20. WP/ Pressemeldungen /Bildung/Schule/Dora Heyenn

Klassenobergrenzen: Opposition wirkt, auch der Schulsenator muss Gesetze einhalten

Zur Versicherung von Schulsenator Rabe, er wolle erstmals ab dem kommen Schuljahr die gesetzlich vorgeschriebenen Klassenobergrenzen in den 1. und 5. Klassen einhalten, erklärt Dora Heyenn, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft:  Mehr...

 
3. Februar 2012 20. WP/Bildung/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Kleine Klassen werden immer größer! - Der Schulsenator behauptet das Gegenteil

Abbildung 1

Ende Dezember letzten Jahres hatte die Fraktion DIE LINKE über die rechtswidrigen Überschreitungen der Klassenobergrenzen an Stadtteilschulen und Gymnasien berichtet. Besonders schlimm ist die Situation in Klasse 6 der Stadtteilschulen. Dort befinden sich 57 % der Kinder in Klassen, die größer sind, als es das Hamburgische Schulgesetz verbindlich... Mehr...

 
17. Januar 2012 20. WP/Schule/Dora Heyenn/ Pressemeldungen 

Schulbehörde präsentiert Herbststatistik im Winter

Am letzten Freitag hat die Linksfraktion die Schriftliche Kleine Anfrage "Herbststatistik wieder im Mai?" an den Senat gerichtet, in der sie unter anderem fragt, warum die "Herbststatistik" immer noch nicht vorliegt. Vier Tage später hat Schulsenator Rabe Ergebnisse der Herbststatistik präsentiert. Eigentlich müsste die Herbststatistik... Mehr...

 
27. Dezember 2011  Pressemeldungen /20. WP/Bildung/Schule/Dora Heyenn

Anfrage der LINKEN deckt auf: Schuklassen sind oft zu groß

Zu Beginn des Schuljahres am 9. August 2011 verkündete Schulsenator Rabe die freudige Botschaft, wonach es in Hamburg kleine Klassen gäbe. Das ließ Dora Heyenn, schulpolitische Sprecherin der Linksfraktion und selbst aktive Lehrerin, aufhorchen. Erlebte sie doch in der Schulwirklichkeit etwas ganz Anderes.  Mehr...

 
23. November 2011 20. WP/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Schulsenator Rabes Inklusionskonzept: Ungerechtigkeit für alle

Schulsenator Ties Rabes hat heute kurz vor der Haushaltberatung auf einer Pressekonferenz sein Inklusionskonzept vorgestellt. Er hat sich dafür gelobt, dass dieses Konzept Gerechtigkeit zwischen zu gut versorgten und nicht so gut versorgten Grund- und Stadtteilschulen schaffen würde. Außerdem sei Hamburg damit besser alle anderen Bundesländer. Mehr...

 
17. November 2011 20. WP/Bildung/Schule/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Schulinspektions-Ergebnisse: SPD heizt Bildungspanik an

Dieter Schütz /www.pixelio.de

Senator Rabe redet gern vom "Schulfrieden". Tatsächlich schafft er aber viel Unfrieden. Genannt seien nur die Ganztagsbetreuung, die Inklusion, der Einsatz von Honorarkräften oder die Streichung vom Weihnachtsgeld. Jüngstes Beispiel ist die Forderung des schulpolitischen Sprechers der SPD-Bürgerschaftsfraktion, die Schulinspektions-Ergebnisse der... Mehr...

 
9. November 2011 20. WP/Haushalt/Schule/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Schulbau Hamburg: An den Bedürfnissen der Schulen vorbei

Dora Heyenn, MdHB

Die Fraktion DIE LINKE hat das Thema „Wirtschaftsplan Schulbau Hamburg“ (TOP 15) zur Debatte im Rahmen der heutigen Bürgerschaftssitzung angemeldet. Dora Heyenn, Faktionsvorsitzende und schulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, übte scharfe Kritik an dem Landesbetrieb Schulbau Hamburg. Die Kommunikation mit den Schulen sei mangelhaft und... Mehr...

 

Treffer 71 bis 80 von 127

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule