Zur Zeit wird gefiltert nach: Umwelt

Pressemeldungern zum Thema
9. Januar 2013 20. WP/Startseite/Umwelt/Dora Heyenn/ Pressemeldungen 

Vermüllung der Stadt ist Folge der Kürzungspolitik der SPD

Mit dem jüngst verabschiedeten Haushalt kürzt der SPD-Senat der Stadtreinigung Hamburg 3,4 Millionen Euro für das Leeren von Papierkörben weg. „Und das soll keine Auswirkungen auf das Stadtbild haben?“, wundert sich Dora Heyenn, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. Tatsächlich seien die Folgen der... Mehr...

 
29. November 2012 20. WP/Umwelt/Energie/Aktuelle Stunde/ Pressemeldungen /Dora Heyenn/Bürgerschaftsdebatte/Startseite

Energiewende: Gewinne werden privatisiert, Risiken und Kosten sozialisiert

Dora Heyenn, energiepolitische Sprecherin

In der Energiedebatte der Aktuellen Stunde in der heutigen Bürgerschaftssitzung erklärte die umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Dora Heyenn: „Die politisch gewollte und umweltpolitisch überfällige Energiewende wird jetzt schamlos von den Energiekonzernen, aber auch den anderen Energieanbietern genutzt, um einen ordentlichen... Mehr...

 
31. Oktober 2012 20. WP/Umwelt/ Pressemeldungen /Dora Heyenn/Startseite

Elbvertiefung: LINKE empfiehlt Unternehmern Nachhilfe in Demokratie

Dr. Achim Taubert / wikipedia.org

Die Kritik aus Unternehmerkreisen am Stopp der Elbvertiefung kommentiert Dora Heyenn, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: „Da Herr Bonz nicht wagt, das Gericht öffentlich zu kritisieren, schlägt er auf die Naturschutzverbände ein. Sein Vorschlag, die Fördermittel für diese Verbände zu streichen und... Mehr...

 
17. Oktober 2012 20. WP/Startseite/Hafen/Umwelt/ Pressemeldungen /Dora Heyenn/Norbert Hackbusch

Elbvertiefung muss endgültig eingestellt werden!

Das Bundesverwaltungsgericht hat heute einem Eilantrag der Natur- und Umweltschutzorganisationen NABU und BUND stattgegeben und damit vorerst die Baumaßnahmen zur Elbvertiefung gestoppt. „Der Gerichtsentscheid bekräftigt noch einmal, dass eine Elbvertiefung eben mehr ist als nur eine Fahrrinnenanpassung“, erklärt Dora Heyenn, umweltpolitische... Mehr...

 
4. Oktober 2012 20. WP/Umwelt/Anti-Atom/ Pressemeldungen 

Unsichere AKWs: Nicht nachrüsten – stilllegen!

Keines der sechs norddeutschen AKWs hat den Stresstest der EU-Kommission bestanden. Der heute veröffentlichte Bericht nennt als Grund unter anderem lückenhafte Notfallpläne und fehlenden Erdbebenschutz. „Dass am AKW Brokdorf Handlungsbedarf in Sachen Sicherheit besteht, wussten wir auch ohne die EU-Studie längst“ , erklärt Dora Heyenn,... Mehr...

 
18. September 2012 20. WP/Umwelt/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Sozialökologischer Umbau sieht anders aus!

Zur heutigen Unterzeichnung der Luftgütepartnerschaft zwischen Senat, Handels-& Handwerkskammer erklärt die umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der hamburgischen Bürgerschaft, Dora Heyenn: „Der Senat bleibt mit diesem Abkommen bei seiner Politik der vergleichsweise unverbindlichen Selbstverpflichtung der Akteure, auch wenn die... Mehr...

 
29. August 2012 20. WP/Startseite/Soziales/Energie/Bürgerschaftsdebatte/Tim Golke/ Pressemeldungen 

Energiearmut: Über 12.000 Haushalten wurde der Strom abgestellt, LINKE fordert Senat zum Handeln auf

In Hamburg wurde im Jahr 2011 insgesamt 7165 Haushalten der Strom abgestellt. 2012 bisher schon 5174. Betroffen davon sind vor allem Einkommensschwache Haushalte, die häufig einen überdurchschnittlichen Energiebedarf haben, weil neue energieeffiziente Geräte für sie nicht zu bezahlen sind.  Mehr...

 
16. August 2012 20. WP/Umwelt/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Umwelthauptstadt 2011 – eine Bilanz

Dora Heyenn, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, forderte im Rahmen der Bürgerschaftsdebatte eine ehrliche Bestandsaufnahme statt kritikloser Schönfärberei und zog eine kritische Bilanz: „Acht Monate nach Ende des Jahres der Europäischen Umwelthauptstadt 2011, muss man konstatieren: Es ist in der Stadt kaum wahrnehmbar, dass... Mehr...

 
10. Juli 2012 20. WP/Umwelt/ Pressemeldungen /Dora Heyenn

Freie Bahn für Hamburgs Fische: LINKE begrüßt Beitrag zum Gewässerschutz

Lienhard Schulz /wikipedia.org:  Lachswanderung

Die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt hat heute die Pläne für die Maßnahmen zur Herstellung der Fischdurchgängigkeit von der Elbe zur Alster vorgestellt. Die ökologische Durchgängigkeit der Fließgewässer ist ein wesentliches Kriterium für die Erreichung der Ziele der EG-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL). Mehr...

 
10. Juli 2012 20. WP/ Stadtentwicklung / Wohnen /Energie/Tim Golke/ Pressemeldungen 

Wärmedämmung: LINKE warnt vor finanziellem Super-GAU für MieterInnen, EigentümerInnen müssen sich beteiligen!

In der heutigen Tagespresse hat der Vorsitzende des Mietervereins zu Hamburg, Dr. Eckard Pahlke, vor der drohenden Abwälzung der vollständigen Kosten für die energetische Sanierung auf die MieterInnen gewarnt. Bis zu 400.000 Hamburger Haushalten drohen Zusatzausgaben von mehreren Hundert Euro monatlich, weil die Aufwendungen für die Wärmedämmung... Mehr...

 

Treffer 71 bis 80 von 197

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Keine Artikel in dieser Ansicht.