Zur Zeit wird gefiltert nach: Verkehr

Pressemeldungern zum Thema
10. Oktober 2011 20. WP/Verkehr/Umwelt/ Pressemeldungen /Heike Sudmann

Dicke Luft in der Umwelthauptstadt: LINKE für Förderung von ÖPNV, Rad- und Fußverkehr statt Wirtschaftspartnerschaft

An zahlreichen Hamburger Strassen liegen die Schadstoffwerte weit über den zulässigen Werten der EU-Richtlinien. Der jetzige und der Vorgängersenat protzen gerne mit dem Titel "Umwelthauptstadt", doch beide hatten und haben nicht den Mut, das Problem konsequent anzugehen. Jetzt soll es nach dem Willen von Wirtschaftssenator eine... Mehr...

 
6. Oktober 2011 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/ Pressemeldungen /Joachim Bischoff/Heike Sudmann

Gegen die dritte Tarifanhebung beim HVV in Folge!

(c) ADFC Hamburg - Methfesselfest

Der Hamburger Verkehrsverbund (HVV) hat beim Senat die Zustimmung zu einer weiteren Tariferhöhung für den öffentlichen Nahverkehr beantragt, der Senat unterrichtete jüngst die Bürgerschaft, dass er dieser Preiserhöhung folgen wird. Danach soll die nächste Tariferhöhung des HVV zum 1. Januar 2012 um durchschnittlich 2,8 % erfolgen. Mehr...

 
22. September 2011 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/ Pressemeldungen /Heike Sudmann

Verkehrsentwicklung: SPD plan- und konzeptlos

Verkehr in Hamburg

Zur heutigen Berichterstattung, dass der Senat vor 2015 keinen neuen Gesamtverkehrsplan erstellen will, erklärt Heike Sudmann, verkehrspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: Mehr...

 
21. September 2011 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/Heike Sudmann/ Pressemeldungen 

Verlegung der Wilhelmsburger Reichstraße

Verkehrspolitik

Gestern Abend hat sich der Verkehrsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft mit dem Verkehr im Hamburger Süden befasst. Kurz zuvor hatte die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) mitgeteilt, dass das Bundesverkehrsministerium der Entwurfsplanung für die Verlegung der Wilhelmsburger Reichstraße zustimmt und sich zur Finanzierung der... Mehr...

 
14. September 2011 20. WP/Verkehr/ Stadtentwicklung /Aktuelle Stunde/Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Heike Sudmann

A7-Deckel: LINKE fordert Lärmschutz statt Galerie

A7-Autobahndeckel

Zur heutigen Debatte in der Aktuellen Stunde der Bürgerschaft zum A7-Deckel erklärt Heike Sudmann, verkehrs- und stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: "Gerne orientieren wir uns in diesem Fall an Herrn Bürgermeister Scholz." Olaf Scholz hat in einem Interview mit dem Niendorfer... Mehr...

 
13. September 2011 20. WP/ Pressemeldungen /Verkehr/ Stadtentwicklung /Heike Sudmann

Umstrittene Verkehrsvorhaben: Einsparung als Chance für Mensch und Umwelt

Die heutige Tagespresse meldet, dass höchst umstrittene Verkehrsprojekte wie die Hafenquerspange, die A 26 sowie die Y-Trasse im neuen Entwurf des Investitionsrahmenplanes des Bundesverkehrsministeriums nicht mehr auftauchen. Dieser Plan, der die Bauvorhaben des Bundes für die kommenden fünf Jahre konkretisiert, und bis November auf Bundesebene... Mehr...

 
9. September 2011 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/Heike Sudmann/ Pressemeldungen 

Giga-Liner verhindern - Keine Teststrecke auf Hamburgs Straßen

EuroCombi LKW 2008 auf der IAA

Die Hamburgische Bürgerschaft wird am kommenden Mittwoch auf Antrag der Linksfraktion über den Ausstieg Hamburgs aus dem Feldversuch mit Riesen-Lkws entscheiden. Das Bundesverkehrsministerium will im Herbst 2011 einen Feldversuch starten: Riesen-Lkw (Giga-Liner) mit einer Länge von bis zu 25 Metern und einem Gesamtgewicht bis zu 44 Tonnen sollen... Mehr...

 
2. August 2011 20. WP/ Stadtentwicklung /Verkehr/ Pressemeldungen /Heike Sudmann

A 7-Deckel: PR-Gutachten ist Anleitung zur Verdummung und Ruhigstellung

Die heutigen Medienberichte über das von der damaligen GAL-Senatorin Haiduk in Auftrag gegebene Kommunikationskonzept für den A 7-Deckel kommentiert die stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE Heike Sudmann: Mehr...

 
27. Juli 2011 20. WP/Heike Sudmann/Verkehr/ Stadtentwicklung / Pressemeldungen 

HVV plant Verkehrschaos: Barmbek wird durch S-Bahnsperrung von der Innenstadt abgehängt

Von donnerstagabends bis Sonntag an wird die S-Bahn zwischen Berliner Tor und Hasselbrook wegen Gleiserneuerungsarbeiten gesperrt und damit Barmbek von der Innenstadt abgeschnitten. Mehr...

 
18. Juli 2011 20. WP/Verkehr/ Pressemeldungen /Joachim Bischoff

Sanierung der Berliner S-Bahn mit Hamburger Steuergeldern?

Nach Pressemeldungen plant die Deutsche Bahn die Zusammenlegung der Berliner S-Bahn mit der in Hamburg bis spätestens 2017. Der Hintergrund: Die Bahn will einen Großteil ihrer Unternehmenstöchter zu selbstständigen Unternehmen zusammenfassen und mit deren Verkauf den Weg zu einem verschlankten, profitablen Unternehmen fortsetzen. Dabei geht es... Mehr...

 

Treffer 81 bis 90 von 91

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Keine Artikel in dieser Ansicht.