Zur Zeit wird gefiltert nach:  Wohnen 

Pressemeldungern zum Thema
11. Oktober 2012 20. WP/Startseite/ Wohnen /Tim Golke/ Pressemeldungen 

Senat jubelt über Wohnungsbau für Reiche

Erneut verkündet der Senat, beim Wohnungsbau stehe alles zum Besten. Doch zu einer seriösen Betrachtung des Wohnungsbaus gehören mehr Daten als nur die Zahl der Baugenehmigungen. Die wiederholte Anfrage der Linksfraktion, was konkret in Hamburg gebaut wird, in welchen Dimensionen und Verhältnis öffentlich geförderter Miet- bzw.... Mehr...

 
26. September 2012 20. WP/ Stadtentwicklung / Wohnen /Bürgerschaftsdebatte/ Pressemeldungen /Heike Sudmann/Startseite

Zu wenig echte Beteiligung, zu wenige Sozialwohnungen: Masterplan für die „Neue Mitte Altona“ gehört „in die Tonne“

Heike Sudmann, stadtpolitische Sprecherin

Zum Bürgerschaftsbeschluss über den so genannten Masterplan für die „Neue Mitte Altona“ erklärt Heike Sudmann, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: „Eine großartige Chance für den neuen Stadtteil wird vertan. Hier könnte der preisgünstige Wohnraum entstehen, den die Stadt dringend... Mehr...

 
23. September 2012 20. WP/Startseite/ Stadtentwicklung / Wohnen / Pressemeldungen /Heike Sudmann

Neue Mitte Altona: Senat gibt alles, ECE nur heiße Luft

In der Antwort auf die Schriftliche Kleine Anfrage „Neue Mitte Altona: leichtes Spiel für die ECE“ (Drs.Nr. 20/5283 vom 21.09.12, s. Anlage) hat der Senat erstmals Inhalte aus der Absichtserklärung von ECE veröffentlicht, die ihn zu einem Verzicht auf die Ausübung des städtischen Vorkaufsrechts bewogen haben.  Mehr...

 
11. September 2012 20. WP/ Stadtentwicklung / Wohnen / Pressemeldungen /Heike Sudmann/Startseite

Neue Mitte Altona: Chance vertan, Stadt fördert Rendite statt Sozialwohnungen

Der Senat hat heute Vormittag verkündet, dass die Stadt auf ihr Vorkaufsrecht verzichtet und damit auch auf die Möglichkeit, ein Quartier der Neuen Mitte Altona selbst zu bauen. Es wird stattdessen von der Otto-Tochter ECE "entwickelt" und realisiert. Mehr...

 
10. September 2012 20. WP/ Stadtentwicklung / Wohnen / Pressemeldungen /Heike Sudmann/Startseite

Dramatischer Sozialwohnungsmangel

Laut einer Studie des Pestel-Instituts fehlen in Hamburg 110.000 Sozialwohnungen. Das Institut belegt damit die Forderung der Linksfraktion nach mehr Sozialwohnungen. Dieser Mangel wird sich nach Auffassung der Linksfraktion weiter verschärfen, da der vom Senat geplante Neubau von jährlich 2.000 geförderten Wohnungen noch nicht mal die Abgänge... Mehr...

 
22. August 2012 20. WP/Startseite/ Stadtentwicklung / Wohnen / Pressemeldungen /Heike Sudmann

IKEA-City: Träumst du noch oder denkst du schon?

Inter Ikea, eine Schwestergesellschaft des Möbelhauses, will in Hamburg einen mindestens fünf Hektar großen Stadtteil errichten. Dazu erklärt Heike Sudmann, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE: "Träumst du noch oder denkst du schon? Auch Milliardäre wollen offensichtlich von dem Boom auf dem Immobilienmarkt profitieren. Mehr...

 
20. August 2012 20. WP/Inklusion & Partizipation/ Wohnen /Heike Sudmann/Cansu Özdemir/ Pressemeldungen /Startseite

Obdachlosigkeit lässt sich ohne günstige Wohnungen nicht bekämpfen

Zur der Berichterstattung im Hamburger Abendblatt "Schon 5400 Hamburger sind ohne Wohnung" erklärt Heike Sudmann, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE: "Der Wohnungsbau lahmt, das angepeilte Ziel von 2000 geförderten Wohnungen ist zu niedrig, der Etat für den Sozialwohnungsbau zu gering. Studien vom Frühjahr dieses Jahres... Mehr...

 
10. Juli 2012 20. WP/ Stadtentwicklung / Wohnen /Energie/Tim Golke/ Pressemeldungen 

Wärmedämmung: LINKE warnt vor finanziellem Super-GAU für MieterInnen, EigentümerInnen müssen sich beteiligen!

In der heutigen Tagespresse hat der Vorsitzende des Mietervereins zu Hamburg, Dr. Eckard Pahlke, vor der drohenden Abwälzung der vollständigen Kosten für die energetische Sanierung auf die MieterInnen gewarnt. Bis zu 400.000 Hamburger Haushalten drohen Zusatzausgaben von mehreren Hundert Euro monatlich, weil die Aufwendungen für die Wärmedämmung... Mehr...

 
4. Juli 2012 20. WP/ Stadtentwicklung / Wohnen / Pressemeldungen /Heike Sudmann/Startseite

Jenfelder Au: Zu wenig Sozialwohnungen in Wandsbeks größtem Wohnungsbauprojekt

An der Jenfelder Au stellen heute VertreterInnen des Bezirksamtes, der Finanzbehörde und der Sprinkenhof AG Wandsbeks größtes Wohnungsbauprojekt vor, das angeblich für ein breites Publikum erschwinglich sein soll. Angesichts der zu erwartenden Mieten kommen erhebliche Zweifel auf: DIE LINKE hat von Anfang kritisiert, dass weniger als 10 % des... Mehr...

 
21. Juni 2012 20. WP/Startseite/ Stadtentwicklung / Wohnen /Heike Sudmann/ Pressemeldungen 

SAGA GWG: Taschenspielertricks statt Sozialwohnungen

Die auf der gestrigen Bilanzpressekonferenz der SAGA GWG vorgestellten Zahlen sind nach Auffassung der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft ernüchternd: 2010 hatte die SAGA GWG unter Schwarz-Grün ihre Neubautätigkeit gänzlich eingestellt, 2011 hat sie zehn Wohnungen fertig gebaut. 2012 sollen es 200 Wohnungen, 450 im Jahr 2013 und... Mehr...

 

Treffer 91 bis 100 von 139

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Keine Artikel in dieser Ansicht.