Zur Zeit wird gefiltert nach: Bildung

Pressemeldungern zum Thema
2. Oktober 2015 21. WP/Startseite/ Pressemeldungen /Bildung/Martin Dolzer/Wissenschaft

Bachelor/Master-Studiengänge: LINKE fordert selektionsfreien Übergang

In einem gestern in der Bürgerschaft beschlossenen Antrag beschwört der rot-grüne Senat die vermeintliche Konkurrenz zwischen den Studierenden aus unterschiedlichen Bundesländern und deren Mobilität. Zudem fordert der Antrag den Senat auf, 2016 zu berichten, wie weit er mit seiner Planung ist, bei Fachwechselnden nach dem Bachelor den Übergang in... Mehr...

 
29. Juli 2015 21. WP/Startseite/Gleichstellung/Bildung/ Pressemeldungen /Martin Dolzer

CSD: Für Aufklärung, Bildung und eine diskriminierungsfreie Stadt

Die diesjährigen Feiern zum „Christopher Street Day“ (CSD) stehen unter dem Motto „Vielfalt lehren, lernen, leben“. „In allen gesellschaftlichen Bereichen gibt es noch viel zu tun, bis das endlich umgesetzt wird“, erklärt dazu Martin Dolzer, queerpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „Nur durch die... Mehr...

 
14. Juli 2015 21. WP/Startseite/Arbeitsmarktpolitik/Bildung/Schule/Soziales/ Pressemeldungen /Sabine Boeddinghaus

Nur jeder dritte Schulabgänger findet eine Ausbildungsstelle

Schulsenator Rabe hat heute die Zahlen zur beruflichen Bildung 2014 vorgelegt. „Da gibt es wirklich keinen Grund zu feiern“, erklärt dazu Sabine Boeddinghaus, bildungspolitische Sprecherin und Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft. „Denn lediglich 37,4 Prozent der SchulabgängerInnen bekommen einen Ausbildungsplatz.... Mehr...

 
9. Juni 2015 21. WP/Startseite/Bildung/Soziales/ Pressemeldungen /Inge Hannemann/Sabine Boeddinghaus

Bildungs- und Teilhabepaket: Wirklich kein Grund zum Feiern

Sozialsenator Scheele (SPD) behauptet, dass sich die Chancen von Kindern und Jugendlichen in Hamburg mit dem Bildungs- und Teilhabepaket verbessert hätten. Die von ihm ins Feld geführten Ausgaben von rund 46 Millionen Euro stammen allerdings nur zu rund 20 Prozent aus seinem eigenen Haushalt. „Scheele hat da wirklich keinen Grund zum Feiern, und... Mehr...

 
6. Mai 2015 21. WP/Startseite/Familie, Kinder und Jugend/Bildung/Soziales/Arbeitsmarktpolitik/Sabine Boeddinghaus/ Pressemeldungen 

Kita-Streik für die Zukunft unserer Kinder

Ab Freitag werden die Kitas bundesweit und unbefristet bestreikt. Dafür haben sich in einer Urabstimmung der Gewerkschaft ver.di 93 Prozent der in den Kitas Beschäftigten ausgesprochen. „Wir begrüßen diesen Erzwingungsstreik beim Sozial- und Erziehungsdienst voll und ganz“, erklärt dazu Sabine Boeddinghaus, bildungspolitische Sprecherin und... Mehr...

 
6. Februar 2015 20. WP/Bildung/Gleichstellung/ Pressemeldungen /Kersten Artus/Bürgerschaftsdebatte/Startseite

Vielfalt statt Einfalt in der Sexualpädagogik: Bürgerschaft nimmt Antrag der LINKEN an

Auf ihrer letzen Sitzung der laufenden Wahlperiode hat die Hamburgische Bürgerschaft einen Antrag der LINKEN zur Sexualpädagogik angenommen. In dem Beschluss heißt es: „Die Bürgerschaft unterstützt die Ziele der Sexualpädagogik nach Vielfalt und Selbstbestimmung. […] Sexualaufklärung darf sich nicht auf die Vermittlung von kognitiven und... Mehr...

 
2. Februar 2015 20. WP/Familie, Kinder und Jugend/Bildung/ Pressemeldungen /Mehmet Yildiz/Startseite

Kita-Proteste: Satt und sauber genügt eben nicht!

Am 4. Februar wollen viele Kita-Einrichtungen symbolisch ihre Bildungsempfehlungen abgeben, weil trotz kleiner Verbesserungen bei den Personalschlüsseln für die bis zu dreijährigen Krippenkinder, die Qualität in der Kindertagesbetreuung nicht für mehr als satt und sauber reicht. Dazu erklärt Mehmet Yildiz, kinder- und jugendpolitischer Sprecher... Mehr...

 
16. Dezember 2014 20. WP/Bildung/Haushalt/Schule & Berufsbildung/ Pressemeldungen /Dora Heyenn/Startseite

Bildungshaushalt: Mehr Geld für Inklusion und Ausbildung statt Privatschulen

Lernbuch, Stift und Brille

Im Rahmen der Haushaltsberatungen in der Hamburgischen Bürgerschaft zum Doppelhaushalt 2015/2016 forderte die Fraktion DIE LINKE den SPD-Senat auf, mehr Geld für Inklusion und Ausbildung auszugeben. Denn der SPD-Senat gefährde diese wichtige Bildungsreform, indem er versuche die Inklusion kostenneutral umzusetzen.  Mehr...

 
15. Dezember 2014 20. WP/Bildung/Haushalt/Wissenschaft & Forschung/ Pressemeldungen /Dora Heyenn/Startseite

Wissenschaftshaushalt: Hochschulen brauchen mehr Planungssicherheit als steigende Unterfinanzierung

Uni Hamburg

Im Rahmen der heutigen Haushaltsberatungen in der Hamburgischen Bürgerschaft zum Doppelhaushalt 2015/2016 fordert die Fraktion DIE LINKE mehr Geld für Universität und Hochschulen, da die vom SPD-Senat bereitgestellten Mittel nicht ausreichen, um die Tarif- und Preissteigerungen zu finanzieren. Deshalb ist zu befürchten, dass die Hochschulen... Mehr...

 
11. November 2014 20. WP/Bildung/Schule/Dora Heyenn/ Pressemeldungen /Startseite

Bildungsbericht dokumentiert sozial ungerechtes Bildungswesen

Klassenzimmer

Heute hat Schulsenator Rabe den Bildungsbericht 2014 vorgestellt. Dazu erklärt Dora Heyenn, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: „Der Hamburger Bildungsbericht ist ein Dokument eines sozial ungerechten Bildungswesens". Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 84

Beiträge zu Wissenschaft & Hochschule

Keine Artikel in dieser Ansicht.